> > > > Schenker Technologies XMG U726 mit GeForce GTX 980 im Test

Schenker Technologies XMG U726 mit GeForce GTX 980 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Testergebnisse: Systemleistung

Systemleistung (1)

Cinebench 11

CPU

9.09 XX


8.78 XX


8.69 XX


Punkte
Mehr ist besser

Cinebench 15

CPU

884 XX


811 XX


743 XX


Punkte
Mehr ist besser

PC Mark 8

Creative

5444 XX


4994 XX


4907 XX


Futuremark Punkte
Mehr ist besser

PC Mark 8

Home

4740 XX


4496 XX


4382 XX


Futuremark Punkte
Mehr ist besser

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bitburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4856
Selbst ein P150EM mit 7970M oder 680M taugt heute noch für die meisten Games und hat im Schnitt ne gute Schüppe mehr Leistung als eine olle Konsole. :fresse:
#9
Registriert seit: 27.08.2008
BY
Bootsmann
Beiträge: 664
Es ist echt brutal, was man heutzutage in einen Laptop packen kann. Desktop-CPU und -GPU...
Und schei* doch auf Sinn oder Unsinn, die Käufer wissen schon, was sie tun - eher als ein Blödmarktkunde.
#10
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 15721
Hab gestern mal mit nem i5-5200(u) und ner 940m angefangen Life is Strange zu spielen. Schatten runter ( man sieht kaum nen Unterschied ) und AA aus -> immer zwischen 25-40fps. Laptop Gaming kann Spaß machen! :)
#11
Registriert seit: 27.08.2008
BY
Bootsmann
Beiträge: 664
Falscher Thread? :hmm:
#12
customavatars/avatar106573_1.gif
Registriert seit: 15.01.2009
Leipzig
Offizieller Schenker Support
Beiträge: 706
Zitat Ra1St;23991059
haptisch schwach (gilt ja mittlerweile leider für alle aktuellen Clevos)


Was genau meinst du damit?

Das XMG U726 ist auf jeden Fall gebaut wie ein Panzer - ein echter DTR eben.
Andere Neuvorstellungen wie das XMG P505 und XMG P705 (von 2014) mit ihren Metall-Gehäusen haben bei Presse und Kundschaft ebenfalls sehr gut abgeschnitten.

Wir sind auf jeden Fall offen für Feedback und geben das auch entsprechend weiter - welche Haptik-Eigenschaften sind es genau, die dir momentan nicht gefallen?
#13
customavatars/avatar138138_1.gif
Registriert seit: 01.08.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1595
Ich finde das ganze eine sehr tolles Projekt was ihr da anbietet.Das einzige was mich einwenig stört ist das man keine 2x980 GTX ohne m verbauen kann.Wenn das noch kommen würde wer das natürlich ein hammer.
Die Kühlung ist immer so eine sache da finde ich das von Asus vorgestellte Projekt garnicht mal so übel mit der Wasserkühlung allerdings ist das auch wieder ein fehlschlag weil nur eine GPU verbaut wird mit so einer angekündigten Wasserkühlung.
Wieso sind eigentlich 4 mal USB 3.0 und 1 mal USB 3.1 verbaut.Wieso nicht gleich 5 mal USB 3.1 wer doch viel schöner und einheitlicher.
#14
customavatars/avatar138138_1.gif
Registriert seit: 01.08.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1595
Ich hätte hier noch ne frage was würdet ihr nehmen G-Synk und full HD oder 4k IPS Panel ?
#15
customavatars/avatar106573_1.gif
Registriert seit: 15.01.2009
Leipzig
Offizieller Schenker Support
Beiträge: 706
Zitat terminator21;24020148
Ich hätte hier noch ne frage was würdet ihr nehmen G-Synk und full HD oder 4k IPS Panel ?


Laut unserer Umfrage und unserer Shop-Statistik, liegt der Anteil von 4K beim XMG U716 und XMG U726 momentan bei etwa 30%.

Zitat
Ich finde das ganze eine sehr tolles Projekt was ihr da anbietet.


Vielen Dank für dein Feedback!
#16
Registriert seit: 04.02.2015

Gefreiter
Beiträge: 45
Ich muss ja gestehen, mich reizt das. Ich habe derzeit zu Hause einen High End PC aber bin 1-3 Tage die Woche im Außendienst. Mein Anspruch wäre daher die Mobility und Gaming Performance, weniger die "Handlichkeit" oder das "Gewicht".
Im Hotel klappe ich ihn auf, Maus und Joypad ran und meine Blizzard+Origin+Steam Sammlung spielen.
Das U726 hat zumindest grob die Power meines Desktop PCs und wäre daher ein Kandidat, um umzusteigen von PC auf Gaming Notebook.

Zu Hause möchte ich das Notebook aber an meinen ASUS RoG Swift anschließen, funktioniert das mit dem U726? (MiniDisplayport)
#17
customavatars/avatar106573_1.gif
Registriert seit: 15.01.2009
Leipzig
Offizieller Schenker Support
Beiträge: 706
Zitat Embodier;24101212
Zu Hause möchte ich das Notebook aber an meinen ASUS RoG Swift anschließen, funktioniert das mit dem U726? (MiniDisplayport)


Auf jeden Fall. Das XMG U726 hat vollwertige DisplayPort-Ausgänge inkl. 144Hz und G-SYNC-Support. Du benötigst lediglich ein entsprechendes Kabel von "normalen" DisplayPort auf Mini-DisplayPort.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

XMG P407 Pro: 14-Zöller mit Kaby Lake und GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/XMG-P407-PRO/XMG_P407_PRO

Pünktlich zum Marktstart der neuen Kaby-Lake-Prozessoren von Intel und der NVIDIA GeForce GTX 1050 (Ti) für Notebooks, frischte Schenker Technologies seine bestehenden Notebooks auf. Eines davon ist das XMG P407 Pro, welches wir uns nun für den heutigen Test vorgenommen haben. Der 14-Zöller... [mehr]

ASUS ROG XG Station 2: Gute Idee - zu komplizierte Umsetzung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-XG-STATION-2/ASUS_ROG_XG_STATION_2_TEST

Was vor ein paar Jahren nur mit proprietären Anschlüssen realisierbar war, geht dank der hohen Übertragungsraten von Thunderbolt 3 und dem einheitlichen Typ-C-Stecker inzwischen deutlich einfacher: externe Grafikadapter für Notebooks und weniger leistungsstarke Mini-PCs. Dass man aus einem... [mehr]

Acer Swift 7 im Test - Dünn, aber nicht perfekt

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ACER_SWIFT_7

Ins prestigeträchtige Rennen um den Titel für das dünnste Notebook klinkte sich im Spätsommer 2016 auch Acer mit dem Swift 7 ein. Doch nicht nur das gerade einmal 9,98 mm dicke Gehäuse soll Käufer locken, auch Leistung und Laufzeit führt der Hersteller als Pluspunkte an. Ein halbes Jahr nach... [mehr]

Miix 320, Yoga 520 und 720, Tab 4: Lenovo legt Tablets und 2-in-1s nach

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/LENOVO_YOGA_520

Messen besucht Lenovo grundsätzlich mit einem vollen Koffer. Entsprechend geizt man auch auf dem MWC in Barcelona nicht mit Neuheiten. Dabei beschränkt Lenovo sich aber nicht nur auf Smartphones, sondern baut auch sein Angebot an 2-in-1s und Tablets weiter aus. Miix 320, Yoga 520y Yoga 720 und... [mehr]

Porsche Design Book One – Teures 2-in-1 mit Premium-Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/PD_BOOK_ONE

Porsche Design ist vielen sicherlich ein Begriff für seine Stifte, Uhren oder aber auch die Kooperation mit BlackBerry in der Vergangenheit. Bereits im letzten Jahr suchte man sich mit Huawei aber einen neuen Partner im Smartphone-Business und bietet mit der Porsche Design-Version des Huawei Mate... [mehr]

Panasonic Toughbook CF-33: 2-in-1-Detachable für den harten Einsatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/PANASONICLOGO

Panasonic hat ein 2-in-1 nach Barcelona mitgebracht, das eigentlich so gar nicht zum beschwingten Lebensgefühl der Mittelmeerstadt passen will. Das Toughbook CF-33 zielt ganz im Gegensatz auf den Extremeinsatz – und das auch bei Wind und Wetter. Der Hersteller ordnet das Toughbook CF-33... [mehr]