Seite 2: Geekbench und Xbench

Wir beginnen die Messungen mit dem Geekbench und Xbench.

geek1

geek1

geek1

geek1

xbench1

xbench1

xbench1

xbench1