Seite 5: Fazit

Sowohl die DS214+ als auch die DS214play haben sich in unserem Test sehr gut geschlagen. Beide Systeme sind trotz ihrer grundverschiedenen Hardwarekonfiguration sehr leistungsfähig, das Webinterface und der DSM sind sehr flexibel und für nahezu alle Netzwerkaufgaben bereit. Auch beim Energieverbrauch können beide Geräte punkten, hier ist vor allem die DS214+ zu nennen, die einen sehr niedrigen Energieverbrauch von 8 Watt aufweisen kann. Auch die Verarbeitung beider Geräte geht in Ordnung, auch wenn man hier auf verschiedene Materialien setzt. Die +-Variante hat ein Metallgehäuse und direkt zugängliche Festplatten, während die play-Variante aus Kunststoff gefertigt ist und die Front mit einer Klavierlack-Klappe verdeckt ist.

Beide Geräte kosten knapp 300 Euro - welches sollte man jetzt wählen? Gute Frage. Die +-Variante punktet mit sehr niedrigem Stromverbrauch, zwei Ethernet-Anschlüssen, einem Metallgehäuse und sehr hohen Übertragungsraten. Für die DS214play spricht vor allem das 1080p-Streaming, ein eingebauter SD-Kartenleser, hohe Übertragungsraten im Netzwerk und ein ebenfalls niedriger Energieverbrauch. Hier kann jeder für sich entscheiden, was genau er braucht bzw. haben möchte.

Synology DS214+ & DS214play

Aber sind die Geräte ihre knapp 300 Euro Wert? Klar, für das Geld lässt sich vermutlich auch ein NAS in Eigenregie herstellen, doch hier muss man sich auch vollständig um die Software kümmern und gerade die Software ist der Punkt, wo Synology glänzen kann. Dateidienste, Streaming von Audio und Video, eine Cloud, ein Webserver mit allen Schikanen und ein modernes Webinterface, das wirklich alles kann, sind nur einige der Features, die den DSM auszeichnen, so etwas selber zu bauen wird schon sehr schwierig. Die Geräte von Synology bieten hier einfach eine gute Kombination aus Hardware und Software - und genau das hat eben seinen Preis. Wer es investiert, erhält ein sehr gutes NAS mit jeder Menge Features, das sich in wenigen Minuten einrichten lässt.

Das Synology DS214+ erhält aufgrund seiner sehr guten Leistung bei einem gleichzeitig niedrigen Stromverbrauch unseren Excellent-Hardware-Award, während die play-Version dank seiner Streaming-Features mit einem Technik-Award bedacht wird.

synology 214 s

syn 214play s

Positive Aspekte des Synology DS214+

  • hervorragende Geschwindigkeit
  • sehr niedriger Enegieverbrauch
  • DSM 4.3
  • 2 x USB 3.0 hinten

Negative Aspekte des Synology DS214+

  • kein USB 3.0 an der Front
  • kein exFAT-Support
  • Preis

Positive Aspekte des Synology DS214play

  • sehr gute Geschwindigkeit
  • niedriger Energieverbrauch
  • DSM 4.3
  • Streaming in 1080p an verschiedenste Geräte möglich
  • 2 x USB 3.0 hinten

Negative Aspekte des Synology DS214play

  • kein USB 3.0 an der Front
  • kein exFAT-Support
  • Preis