Seite 1: Corsair RM Series (2019) im Test: Überzeugende Mittelklasse-Netzteile

corsair rm series 2019 teaserCorsair hat auf der Computex 2019 eine überarbeitete Version seiner Mittelklasse-Serie RM vorgestellt. Die Netzteile der Corsair RM Series bringen 80 PLUS Gold, ein voll-modulares Kabelmanagement und eine semi-passive Lüftersteuerung mit, womit sie eine preisgünstige, aber dennoch vollständig ausgestattete Alternative zu Corsairs höheren Serien darstellen. Wie sich die drei Modelle in der Praxis schlagen, haben wir uns einmal näher angeschaut.

Die RM-Serie von Corsair war 2013 auf den Markt gekommen und konnte damals mit 80 PLUS Gold sowie einem guten Preis-/Leistungsverhältnis punkten. Die letzten knapp drei Jahre war sie aber bereits vom Markt verschwunden. Von daher war es sicher an der Zeit, die RM-Serie in einer überarbeiteten Version zurück auf den Markt zu bringen, was Corsair nun getan hat. Nach dem Refresh der RMx-Serie im letzten Jahr lag dieser Schritt auch nahe. 

Insgesamt gibt es damit bei Corsair wieder drei Mittelklasse-Serien mit "RM" im Namen, die allesamt 80-PLUS-Gold-Effizienz und ein voll-modulares Kabelmanagement aufweisen können. Die RMi-Serie ist am höchsten positioniert und bringt neben hochwertigen Bauteilen auch eine digitale Schnittstelle zum Corsair-Link-System mit. Die Netzteile der RMx-Serie müssen ohne digitale Schnittstelle auskommen, aber sind ebenfalls mit Kondensatoren von "japanischen Marken" bestückt. Die RM-Modelle darunter sind dann mit qualitativ soliden Kondensatoren von anderen Marken ausgestattet.

Die RM-Serie umfasst drei Modelle mit den Leistungsstufen 650, 750 und 850 W. Bis auf die Unterschiede bei der Leistungsfähigkeit und den Anschlussmöglichkeiten sind die drei Modelle gleich ausgestattet. So sind ein voll-modulares Kabelmanagement, eine semi-passive Lüftersteuerung und zehn Jahre Herstellergarantie bei dieser Serie Standard.

Neben einigen Detailverbesserungen wurde die Effizienz im Niedriglastbereich gesteigert. Weiterhin ist eine Neuerung, dass die neuen RM-Netzteile den "Modern Standby"-Modus von Windows 10 unterstützen, welcher momentan nur im Bereich Ultra- und Notebooks Verwendung findet, aber mit zukünftigen Intel-Plattformen auch Einzug in den Desktopbereich finden soll. Für die Optimierungen der neuen RM-Netzteile stehen auch wohl neue Energiesparrichtlinien in Kalifornien als Hintergrund im Raum, die Minimaleffizienzwerte im 80-Plus-Gold-Bereich fordern.

Preislich ordnen sich die drei Modelle in Corsairs Produktpalette entsprechend ihrer Positionierung ein. Das RM750 (2019) ist beispielsweise mit einem Straßenpreis von rund 95 Euro vertreten, wohingegen das aktuelle RM750x bei 112 Euro und das RM750i bei 135 Euro liegt. Somit liegen gut jeweils eine Preisdifferenz von 20 Euro zwischen den verschiedenen RM/RMx/RMi-Serien. Die Preisunterschiede der Wattstufen innerhalb der RM-Serie liegen laut UVP bei 10 Euro.

Als Vergleich zum RM750 mit ca. 95 Euro lassen sich das Seasonic Focus Plus Gold 750W (ebenfalls ca. 95 Euro) oder das be quiet! Straight Power 11 750W für knapp 110 Euro nennen. Aber auch das Corsair Vengeance V650M wäre hier mit 90 Euro eine Alternative, sofern dem User die japanischen Kondensatoren wichtiger als das voll-modulare Kabelmanagement sowie die offizielle 80-PLUS-Gold-Effizienz sind.

Technische Daten in der Übersicht
Hersteller und
Bezeichnung

Corsair
RM Series
RM650

Corsair
RM Series
RM750

Corsair
RM Series
RM850

Modell CP-9020194
 CP-9020195
 CP-9020196
Preis104,90 Euro (UVP)
ca. 95 Euro
114,90 Euro (UVP)
ca. 105 Euro
124,90 Euro (UVP)
Homepage  corsair.com  corsair.com  corsair.com
Leistungswerte
+3,3V  20 A  20 A  20 A
+5V  20 A  20 A  20 A
+12V

 54 A

 62,5 A

 70,8 A

+5Vsb  3 A  3 A  3 A
-12V  0,3 A  0,3 A  0,3 A
Leistung 12V  648 W  750 W  849,6 W
Leistung 3,3V & 5V  130 W  150 W  150 W
Gesamtleistung  650 W  750 W  850 W
Anschlüsse
ATX  24-Pin  24-Pin  24-Pin
EPS/12V/CPU  2x 8(4+4)-Pin  2x 8(4+4)-Pin  2x 8(4+4)-Pin
PCI-Express
(6P / 8(6+2)P / 8P)
 0 / 4 / 0  0 / 6 / 0  0 / 6 / 0
SATA  6  10  12
4-Pin Molex  4  4  4
Floppy  1 (Adapter)  1 (Adapter)  1 (Adapter)
Features
Effizienzklasse  80 PLUS Gold  80 PLUS Gold  80 PLUS Gold
Maße (LxBxH)  160 x 150 x 86 mm  160 x 150 x 86 mm  160 x 150 x 86 mm
Lüfter  135-mm-Lüfter  135-mm-Lüfter  135-mm-Lüfter
Kabelmanagement  Ja, voll-modular  Ja, voll-modular  Ja, voll-modular
Herstellergarantie  10 Jahre (für Erstkäufer)
 10 Jahre (für Erstkäufer)
 10 Jahre (für Erstkäufer)
Besonderheiten semi-passive Lüftersteuerung
semi-passive Lüftersteuerung semi-passive Lüftersteuerung

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir die Corsair RM Series 2019 anhand des 750-W-Modells näher vor.