Seite 1: Seasonic PRIME Round-Up (Platinum 750W, 1200W, Gold 1000W)

seasonic prme 3x teaser01Mit der PRIME-Serie hat Seasonic es vor wenigen Monaten geschafft, im Netzteilbereich wieder einen neuen Meilenstein zu setzen. Die größte Aufmerksamkeit lag sicher auf den beiden PRIME Titanium mit der gleichnamigen 80PLUS-Stufe, die zum Launch der Serie vorgestellt wurden, aber auch die zwischenzeitlich veröffentlichten PRIME Platinum und PRIME Gold dürften diesen von der Qualität her nicht nachstehen. Wir haben uns daher mit dem PRIME 750W und 1200W Platinum sowie dem PRIME 1000W Gold drei Modelle aus diesem Segment näher angeschaut.

Die PRIME-Serie wurde von Seasonic Mitte Juli 2016 offiziell vorgestellt. Die beiden zum Start auf den Markt gebrachten PRIME 750W Titanium und 850W Titanium hatten wir bereits im Test, wobei beide Modelle in Bereichen wie Effizienz und Qualität der Ausgangsspannungen Bestleistungen zeigen konnten. Aber auch bzgl. leisem Betrieb und Ausstattung konnten die PRIME Titanium überzeugen, und zwischenzeitlich hat Seasonic noch seine Herstellergarantie von zehn auf nun zwölf Jahre erhöht. Klar mag der eine oder andere User seine persönliche Priorität bei einer digitalen Schnittstelle oder einen beleuchteten Lüfter haben, aber wenn die Frage nach dem technisch besten Netzteil im durchaus teueren, aber noch bezahlbaren Preisbereich gestellt wird, so kommen die Seasonic PRIME schon als erste Antwort in Betracht.

Neben den PRIME Titanium, welche es mittlerweile in vier Leistungsstufen von 650 bis 1.000 Watt gibt, hat Seasonic noch zwei weitere Netzteilserien in der PRIME-Familie im Angebot. Diese sprechen sicherlich User an, die zugunsten eines niedrigeren Preises auf etwas Effizienz verzichten wollen. Die PRIME Platinum und PRIME Gold mit der jeweils gleichnamigen 80PLUS-Stufe sind beide in fünf unterschiedlichen Leistungsstufen zwischen 650 und 1.200 Watt erhältlich.

Somit sind die vier Stufen von 650 bis 1.000 Watt in drei unterschiedlichen Effizienzstufen als PRIME-Netzteil erhältlich, nur die 1.200 Watt werden aktuell nicht mit Titanium-Effizienz angeboten. Das auf der Computex 2016 angekündigte PRIME 600W Titanium Fanless soll nach aktuellem Stand im Laufe des Augusts bei uns erhältlich sein.

Kurz zusammengefasst sollen die Kernfeatures der PRIME-Modelle im Vergleich zu den Vorgängermodellen der Platinum- oder Snow-Silent-Serie neben der gesteigerten Effizienz eine verbesserte Spannungsregulierung (auf 0,5%), die zwölfjährige Herstellergarantie, eine verbesserte Lüftersteuerung, eine auf 30 ms erhöhte Hold-Up-Time und etliche weitere kleine interne Verbesserungen sein.

In Kern sind sich dabei alle PRIME-Serien untereinander von der Performance und der Ausstattung her sehr ähnlich. Unterschiede sind dann natürlich bei der Effizienz zu finden und bei kleineren Details, wie z.B. das die Titanium eine längere Stützzeit bieten.

Hier die Fakten der drei Seasonic PRIME in Tabellenform:

Technische Daten in der Übersicht
Hersteller und
Bezeichnung
 Seasonic
 PRIME Platinum
 750W
 Seasonic
 PRIME Platinum
 1200W
 Seasonic
 PRIME Gold
 1000W
Modell  SSR-750PD  SSR-1200PD  SSR-1000GD
Straßenpreis  ca. 165 Euro  ca. 240 Euro  ca. 195 Euro
Homepage  seasonic.com  seasonic.com  seasonic.com
 
+3,3V  20 A  25 A  25 A
+5V  20 A  25 A  25 A
+12V  62 A  100 A  83 A
+5Vsb  2,5 A  3 A  3 A
-12V  0,3 A  0,3 A  0,3 A
Leistung 12V  744 W  1200 W  996 W
Leistung 3,3V & 5V  100 W  125 W  125 W
Gesamtleistung  750 W  1200 W  1000 W
Anschlüsse
ATX  24-Pin  24-Pin  24-Pin
EPS/12V/CPU  2x 8(4+4)-Pin  2x 8(4+4)-Pin  2x 8(4+4)-Pin
PCI-Express
(6P / 8(6+2)P / 8P)
 0 / 4 / 0  0 / 8 / 0  0 / 8 / 0
SATA  8  12  12
4-Pin Molex  3  5  5
Floppy  1  1  1
Features
Effizienz  80PLUS Platinum  80PLUS Platinum  80PLUS Gold
Maße (LxBxH)  170 x 150 x 86 mm  170 x 150 x 86 mm  170 x 150 x 86 mm
Lüfter  135-mm-Lüfter mit FDB-Lagerung  135-mm-Lüfter mit FDB-Lagerung  135-mm-Lüfter mit FDB-Lagerung
Kabelmanagement  ja, voll-modular  ja, voll-modular  ja, voll-modular
Herstellergarantie  12 Jahre  12 Jahre  12 Jahre
Besonderheiten  umschaltbare Lüfterssteuerung  umschaltbare Lüfterssteuerung  umschaltbare Lüfterssteuerung

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir die drei Seasonic PRIME näher vor.