Seite 1: Super Flower Leadex II Gold 750W im Test

super flower leadex ii gold 750w teaserSuper Flower ist hat sich schon vor geraumer Zeit als Premium-Hersteller etabliert, der auch mal technische Akzente setzen kann. So kam der wirkliche Durchbruch der Marke mit der Leadex-Netzteilserie, die seitdem stetig erweitert wurde. Für einen Klassiker dieser Serie, das Leadex Gold, hat Super Flower jetzt kürzlich eine Nachfolger-Generation auf den Markt gebracht, die Leadex II Gold.  Wir haben uns mit dem Super Flower Leadex II Gold 750W ein Modell der neuen Generation näher angeschaut.

Die Modellreihe Leadex umfasst mittlerweile verschiedene Leistungs- und Effizienzbereiche, ist insgesamt aber im Bereich High-End bis obere Mittelklasse einzuordnen. Neben den Leadex Gold hat Super Flower noch die Leadex Platinum und Leadex Titanium im Programm. Allgemein hat Super Flower die jeweilige 80PLUS-Klasse gleich mit in den Namen der Netzteilserie integriert. Die bisherigen Leadex Gold waren im Leistungsbereich von 550 bis 1600 Watt aufgestellt, wobei sie teilweise auch in unterschiedlichen Farben - schwarz und weiß - zu bekommen sind.

Die neuen Leadex II Gold sind in fünf Leistungsstufen zwischen 650 und 1.200 Watt erhältlich, wobei es jede Leistungsstufe in einer weißen und schwarzen Variante gibt. Allen Modellen gemein ist das charakteristische Kabelmanagementsystem von Super Flower, dessen quadratische Buchsen/Stecker wieder aus transparentem Plastik bestehen, welche von einer (nun abschaltbaren) weißen LED-Beleuchtung innerhalb der Buchse stimmungsvoll in Szene gesetzt werden. In Sachen Effizienz decken die Modelle allesamt 80PLUS Gold in der Variante "230V EU" ab. Für den Fall, dass die Netzteile mit reduzierter Leistung betrieben werden, gibt es eine Besonderheit: Wird also ein 750W-Modell als 650W-Variante eingesetzt, wird auch 80PLUS Gold in der ursprünglichen 115V-Variante offiziell erreicht.

Die neuen Leadex II Gold liegen von den Preisen her im Bereich zwischen 115 Euro für das 650-W-Modell und 235 Euro für die 1.200-W-Variante, also durchaus schon im etwas gehobeneren Segment.

Hier die Fakten des Super Flower Leadex II Gold 750W in Tabellenform:

Technische Daten in der Übersicht
Hersteller und
Bezeichnung

 Super Flower
 Leadex II Gold
 750W

Modell  SF-750F14EG
Straßenpreis  129 Euro
Homepage  super-flower.com.tw / caseking.de
Leistungswerte
+3,3V  24 A
+5V  24 A
+12V

 62,4 A

+5Vsb  3 A
-12V  0,5 A
Leistung 12V  748,8 W
Leistung 3,3V & 5V  120 W
Gesamtleistung  750 W
Anschlüsse
ATX  24-Pin
EPS/12V/CPU  2x 8(4+4)-Pin
PCI-Express
(6P / 8(6+2)P / 8P)
 0 / 4 / 0
SATA  9
4-Pin Molex  4
Floppy  1
Features
Effizienz  80PLUS Gold
Maße (LxBxH)  165 x 150 x 86 mm
Lüfter  135-mm-Lüfter (FDB)
Kabelmanagement  Ja, voll-modular
Herstellergarantie  7 Jahre
Besonderheiten

 ECO-Modus (Lüftersteuerung umschaltbar semi-passiv / aktiv)
 LED-Beleuchtung (weiß) der Kabelmanagement-Buchsen

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir das Super Flower Leadex II Gold 750W näher vor.