Seite 3: be quiet! Straight Power E10 CM 600W- Lautstärke & Ausstattung

Im be quiet! Straight Power 10 CM 600W kommt ein 135-mm-Lüfter "Silent Wings 3" mit FDB-Lagerung zum Einsatz, welcher laut Hersteller be quiet! einige Optimierungen erfahren hat. So wird nun ein 6-Pol-Motor eingesetzt, der mehr Laufruhe und eine niedrigere Anlaufdrehzahl mitbringen soll. Der nun mit sieben Lüfterblättern bestückte Rotor soll dank optimierter Oberfläche noch leiser arbeiten. be quiet! geht soweit sogar zu sagen, dass dadurch ein semi-passiver Betrieb überflüssig wird.

beq23s 
Das be quiet! Straight Power 10 CM 600W setzt einen hauseigenen Silent-Wings-Lüfter ein.

Der Lüfter mit der Modellnummer "BQ SIW3-13525-HF" wird bei niedriger Last tatsächlich mit einer außergewöhnlich niedrigen Drehzahl angesteuert. Wir konnten im Bereich bis knapp über 40 Prozent Last eine Drehzahl von 240 U/min messen. Erwartungsgemäß arbeitet das Straight Power 10 dann in unserer - zugegebenermaßen nicht geräuschminimierten - Testumgebung praktisch unhörbar. Die Drehzahl erreichte dann am Lastpunkt 60 Prozent eine Drehzahl von knapp unter 500 U/min, wobei das E10 dann ebenfalls noch sehr leise arbeitete. Bei weiter zunehmender Last wurden 750 U/min bei 80 Prozent Last und 1000 U/min bei 100% Last erreicht. Bei einer Last von 80 Prozent macht sich der Lüfter nur durch ein sehr schwaches Brummen bemerkbar, wobei dieses unter Volllast auch noch leise und unauffällig bleibt. Weiterhin bleibt noch zu erwähnen, dass sich während des ganzen Testes kein einziges Mal ein "hochfrequentes Geräusch" bemerkbar gemacht hat.

beq12s 
Das Straight Power 10 CM 600W setzt einen hauseigenen Silent-Wings-Lüfter ein.

be quiet! hat beim Straight Power 10 CM 600W in Sachen Geräuschentwicklung gegenüber der E9-Serie tatsächlich noch etwas nachlegen können. Bis knapp 50 Prozent Last arbeitet es in der Praxis ebenso "lautlos" wie ein Semi-Passiv-Netzteil im Passiv-Modus. Aber auch unter Volllast ist es noch angenehm leise und kaum zu hören.

beq18s 
Das Straight Power 10 CM 600W im vollbestückten Zustand.

Das Straight Power 10 CM 600W bringt wie bereits beschrieben ein teil-modulares Kabelmanagementsystem mit, welches insgesamt gute Anschlussmöglichkeiten mitbringt. So sind neben dem fest angebrachten ATX-Kabel noch ein 8-Pin-EPS-Kabel und bis zu vier PCI-Express-Anschlüsse nutzbar.

beq19s 
Das Straight Power 10 CM 600W im vollbestückten Zustand.

Sehr gut aufgestellt ist das Straight Power 10 CM 600W bei den Peripherieanschlüssen. Es bringt bis zu neun SATA-Anschlüsse mit, welche sich die drei Anschlusskabel mit drei 4-Pin-Molex-Abgriffen teilen. Wie schon die Vorgängerserie E9 bringt auch das Straight Power 10 keine Anschlüsse für Lüfter mit. Dieses Feature, über dessen Nutzen sicher gestritten werden darf, bleibt der Top-Serie Dark Power Pro P10 vorbehalten. Das Kabelsystem beim Straight Power 10 CM 600W ist jedenfalls gut verarbeitet und auch von sehr großzügiger Länge, wie das folgende Bild zeigt.

beq21s 
Die Anschlussmöglichkeiten eines voll bestückten be quiet! Straight Power 10 CM 600W.

In Sachen Lautstärke kann das be quiet! eine sehr starke Performance zeigen und auch beim Thema Ausstattung ist alles mit an Bord, was in dieser Leistungsklasse angemessen ist.