Seite 6: Fazit

Cooler Master ist mit der neuen "V Semi-Modular-Series" ein guter Wurf gelungen. Die drei Modelle dieser Serie ergänzen Cooler Masters Top-Reihe "V Series" nach unten, sowohl von der Leistung als auch vom Preis her. Dies ist an sich noch keine Leistung, aber Cooler Master hat es offensichtlich geschafft, Qualität und Technik auf angenehm hohem Niveau zu halten.

Das von uns getestete Cooler Master  V550S konnte insgesamt voll überzeugen. Es hat im Test sehr gut ausgeregelte Ausgangsspannungen und recht niedrige Ripple-Noise-Werte gezeigt. Sehr beachtlich ist seine Effizienz gerade im praxisnahen niedrigen Lastbereich. Hier liegt es durchaus auf Platinum-Niveau. Aber auch bei höheren Belastungen ist sein Wirkungsgrad auf gutem 80PLUS-Gold-Niveau. Ebenfalls hat uns gut gefallen, dass es - sogar ohne explizit als "leise" beworben zu sein - in allen Lastbereichen eine angenehm niedrige Geräuschentwicklung bietet, also durchaus wirklich leise ist.

c10s

In Sachen Ausstattung bietet das V550S bezogen auf Premium-Netzteile eher Durchschnittskost, was angesichts der Preisgestaltung nicht überraschend kommt. Es ist zwar ein modulares Kabelmanagement an Bord, aber dies ist nur eine halbe Variante, da es nur die SATA- und Molex-Kabel beinhaltet. Die Anzahl an zur Verfügung stehenden Steckern ist hier auch eher als ausreichend zu bewerten. PCI-Express- und 8-Pin-Kabel sind fest angebracht. Positiv ist dem V550S aber anzurechnen, dass es mit überdurchschnittlichen 5 Jahren Herstellergarantie ausgestattet ist.

Alles in allem bietet das Cooler Master V550S zu einem wettbewerbsfähigen Preis eine Kombination aus qualitativ hochwertigen Ausgangsspannungen, einer sehr guten Effizienz und einem leisen Betrieb.

PL Cooler Master V550S

Positive Punkte bei dem Cooler Master V550S

  • hohe Leistungsfähigkeit
  • hohe Effizienz, sehr hoch bei niedriger bis mittlerer Last
  • sehr stabile Ausgangsspannungen
  • sehr leise im Betrieb
  • 5 Jahre Garantie

Negative Punkte bei den Cooler Master V550S

  • nur durchschnittliche Anschlussmöglichkeiten