> > > > Dell 2407WFP-HC

Dell 2407WFP-HC

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Gehäuse (2) + OSD

    

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das Anschlusspanel des2407WFP-HC bietet alles was das Herz des ambitionierten PC-Nutzers und Video-Fans zum Wohlbefinden benötigt. So bietet Dells 24-Zöller neben den obligatorischen DVI- und VGA-Anschlüssen eine beachtliche Anzahl an Video-Buchsen – S-Video-, Cinch-Video- und Komponenten-Kabel finden Anschluss.

Bei dieser Vielzahl von möglichen Video-Verbindungen überrascht es auch nicht, dass Dell die verbaute DVI-Buchse mit dem immer wichtiger werdenden HDCP-Kopierschutz versieht. So ist es problemlos möglich, einen mit Blu-ray- und HD-DVD-Laufwerken ausgestatteten PC oder aber auch einen entsprechenden Stand-Alone-Player anzuschließen. Die Wiedergabe von HDCP-geschütztem Material gelang dem Monitor in unserem Praxistest ohne Probleme.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das OSD unseres Dell Monitors weiß auf der ganzen Linie zu überzeugen. Es ist logisch strukturiert, optisch ansprechend und bietet zahlreiche Einstellmöglichkeiten. Gemeinsam mit den überzeugenden Bedienelementen gelingt Dell somit eine sehr gelungene Vorstellung. Noch einmal besser kann es nur NECs 2470wnx, dessen Joystick-Steuerung nach wie vor die Spitze der Messlatte darstellt.

Nachdem wir uns nun hinreichend mit Verarbeitungsqualität, Ergonomie, Ausstattung und Bedienung des 2407WFP-HC beschäftigt haben, kommen wir auf der nächsten Seite zur Qualitätseinschätzung.