> > > > Akasa AllInOne

Akasa AllInOne

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Äußerer Eindruck und Aufbau II

Hier sieht man die das Multifunktions-Panel von der Rückseite. Auf den ersten Blick kommen nur Fragezeichen auf, für welche Funktion wohl welche Pins zuständig sind, aber auch hier hilft ein kurzer Blick in die farbig bebilderte Bedienungsanleitung. Einzig die Temperatursensorkabel und Kartenleser-USB-Kabel findet man vormontiert, da die Anschluss Pins sehr tief in Gehäuse des Panels platziert sind und so eine manuelle Installation nicht mögliche wäre.
 
 
 Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht
 
Bei der Verkabelung hat man, für die USB- und Firewire-Anschlüsse, die Wahl entweder extern oder direkt intern ans Mainboard anzuschließen. Diese Wahlmöglichkeit hätten wir uns auch für die Audio-Anschlüsse gewünscht, da doch viele Mainboards ebenso Anschlussmöglichkeiten bieten. Durch den externen Anschluss hat man die Audio-Anschlüsse vorne, so fällt die gleichzeitige Verwendung von Kopfhörer und Boxen weg.
 
Der Kartenleser-(USB) und der SATA-Anschluss müssen intern ans Mainboard angeschlossen werden. Beim Kartenleser wäre ein externes Kabel unserer Meinung nach sinnvoller gewesen, da unser Testmainboard intern nur Platz für zwei USB Anschlüsse bot und somit wurde man, wenn man den Kartenleser benutzen wollte, dazu gezwungen, die USB-2.0-Anschlüsse extern an die normalen USB Steckplätze anzuschließen. Über das entstandene Kabelgewirr kann man mit den beiliegenden Kabelbefestigungen schnell Herr werden.
 
 
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht
 
 Auf der folgende Seite sehen wir uns die Lüftersteuerung und das Multifunktionspanel in Aktion an.
 

Social Links

Seitenübersicht

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Dual-Tower-Riese Alpenföhn Olymp im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPENFöHN_OLYMP/ALPENFöHN_OLYMP_LOGO

Große Dual-Tower-Kühler sind die Königsklasse der Luftkühler. Doch gerade in dieser Klasse klaffte bei Alpenföhn eine Lücke. Sie wird jetzt mit dem Premium-Kühler Olymp geschlossen. Kann dieser Neuling vielleicht gar den Kühlleistungs-Olymp erklimmen? Es ist schon auffällig, dass... [mehr]

Erweiterbare AiO-Kühlung Alphacool Eisbaer 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPHACOOL_EISBAER_240/ALPHACOOL_EISBAER_240_LOGO

Die Vorteile von AiO-Kühlungen und Eigenbaulösungen miteinander verbinden, aber die jeweiligen Nachteile eliminieren - das soll Alphacools erweiterbare AiO-Kühlung Eisbaer leisten. Wir testen direkt zum Launch die Eisbaer 240 und wollen herausfinden, ob Alphacool dieses Ziel erreichen kann. Wer... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Arctic Liquid Freezer 240 im Test - AiO-Kühlung in Push-Pull-Konfiguration

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_240/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_240_LOGO

Hohe Kühlleistung zum günstigen Preis - das verspricht Arctic mit der AiO-Kühlung Liquid Freezer 240. Gleich vier 120-mm-Lüfter befördern die Abwärme in einer Push-Pull-Konfiguration vom tiefen 240-mm-Radiator weg. Doch wie stark profitiert die Kühlleistung davon wirklich? Es spricht für... [mehr]

Cooler Master MasterLiquid Pro 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240_LOGO

Die neue MasterLiquid Pro-Serie soll durch einen holistischen, also ganzheitlichen Ansatz bei der Entwicklung profitieren. Im Test der MasterLiquid Pro 240 wollen wir herausfinden, was genau Cooler Master damit meint - und ob es die AiO-Kühlung besser macht.  Cooler Master konnte schon... [mehr]