Seite 2: Lenovo IdeaCentre A720 - Impressionen

Lenovo IdeaCentre A720
Lenovo IdeaCentre A720

Wie bereits erwähnt, verbirgt sich die Rechenhardware im Fuß des Systems. Daher sind an dieser Stelle auch alle Anschlüsse zu finden. Das komplette Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt. Das Gewicht liegt daher auch bei beachtlichen 11,6 kg. Für ein stationäres System sind eine hochwertige Verarbeitung und die dazugehörigen Materialien aber wichtiger als das Gewicht. Maßgeblich für die Ausmaße von 650 x 480 x 220 mm verantwortlich ist das Display.

Lenovo IdeaCentre A720
Lenovo IdeaCentre A720

Auf der linken Seite des Displays bzw. im Rahmen sind einige Status-LEDs untergebracht, die Auskunft über den Festplattenzugriff, eine aktive WLAN- und Bluetooth-Verbindung sowie die Verwendung des integrierten TV-Tuners geben. Diesen konnten wir mangels kompatiblen Anschlusses allerdings nicht ausprobieren.

Lenovo IdeaCentre A720
Lenovo IdeaCentre A720

Auf der rechten Seite befinden sich einige Touch-Tasten, über die sich Lautstärke, Helligkeit und weitere Funktionen steuern lassen. Rechts, seitlich im Rahmen verborgen, befindet sich der Ein/Ausschalter.

Lenovo IdeaCentre A720
Lenovo IdeaCentre A720

Auf zwei Punkte möchten wir in diesem Bild eingehen: Sehr gut gefallen hat uns der sichere Stand des IdeaCentre A720, was vor allem dem massiven und schweren Fuß zu verdanken ist. Auf dem Display stören allerdings bereits ohne die ersten Finger- und Wischabdrücke die durch die Glasplatte hervorgerufenen Reflexionen, die hier sehr schön zu sehen sind.

Lenovo IdeaCentre A720
Lenovo IdeaCentre A720

Auf der linken Seite des Standfußes sind einer der beiden USB-3.0- sowie der HDMI-In- und HDMI-Out-Anschluss zu finden. Am IdeaCentre A720 kann also ein zweites Display angeschlossen werden, es kann aber auch als externes Display genutzt werden.

Lenovo IdeaCentre A720
Lenovo IdeaCentre A720

Auf der Rückseite, rechts vom Standfuß (von hinten gesehen) und direkt neben dem Anschluss für das externe Netzteil befindet sich der RJ45-Anschluss für das Gigabit-Ethernet. Zusätzlich zur kabelgebundenen Lösung bietet das IdeaCentre A720 auch noch WLAN und Bluetooth an. Rechts ist noch das Kensington-Lock zu erkennen.

Lenovo IdeaCentre A720
Lenovo IdeaCentre A720

Links vom Standfuß (von hinten gesehen) sind die zwei USB-2.0- sowie der verbleibende USB-3.0-Anschluss untergebracht. Weiterhin hier zu finden sind jeweils einmal ein Mikrofon-Eingang, ein Kopfhörer-Ausgang sowie der Antennen-Anschluss für den integrierten TV-Tuner.

Lenovo IdeaCentre A720
Lenovo IdeaCentre A720

Auf der rechten Seite verbaut Lenovo einen 6-in-1-Kartenleser für SD, SDHC, SDXC, MMC, MS und MS-Pro Speicherkarten. Das optische Laufwerk kann DVDs lesen und beschreiben sowie Blu-Ray-Discs auslesen.