Seite 2: Sapphire Radeon RX 470 - Impressionen (1)

Bevor wir uns nun die Sapphire Radeon RX 470 etwas genauer anschauen, werfen wir noch einmal einen Blick auf die wichtigsten technischen Daten zum Kühler, PCB und den weiteren Ausstattungsmerkmalen.

Sapphire Radeon RX 470
Länge des PCBs 180 mm
Länge mit Kühler 240 mm
Slothöhe 2 Slots
zusätzliche Stromanschlüsse 1x 6-Pin
Lüfterdurchmesser 1x 65 mm
Display-Anschlüsse

1x HDMI 2.0b
3x Displayport 1.3/1.4

Lüfter aus im Idle Nein

Die Sapphire Radeon RX 470 kommt auf eine Gesamtlänge von 240 mm, während das PCB aber eigentlich nur 180 mm lang ist. Damit sind theoretisch auch kompakte Varianten dieser Karte denkbar. Hinsichtlich der Abmessungen bewegen wir uns also in einem für die Mittelklasse typischen Bereich. Die Versorgung erfolgt über einen 6-Pin-Anschluss, für die Kühlung ist ein Radiallüfter mit einem Durchmesser von 65 mm zuständig. Aber auf diese Details gehen wir noch genauer ein.

Sapphire Radeon RX 470
Sapphire Radeon RX 470

Für die Radeon RX 470 hat sich Sapphire für eine eher ungewöhnliche Optik entschieden. Grundsätzlich entspricht das Design den Referenzvorgaben von AMD, allerdings verwendete Sapphire eine silberne Abdeckung. Diese Abdeckung mit dem Lochmuster ist allerdings nicht mit einem Softtouch-Lack versehen worden, sondern imitiert Aluminium. Da die meisten Karten in einem geschlossenen Gehäuse verschwinden, spielt die Optik hier auch keine allzu große Rolle.

Sapphire Radeon RX 470
Sapphire Radeon RX 470

Auf der Rückseite zeigt sich dann, dass die Karte eigentlich nur 180 mm lang ist, der Kühler aber etwas darüber hinaussteht und die Karte letztendlich 240 mm lang macht. Der Radiallüfter kann von dieser Rückseite aber auch mit etwas Frischluft versorgt werden und bezieht diese nicht ausschließlich über die Front.

Weiterhin hat sich Sapphire für eine Backplate auf der Radeon RX 470 entschieden. Diese ist mit immerhin zehn Schrauben am PCB befestigt. An Bauteilen, die etwas höher sind, sieht Sapphire eine Aussparung in der Backplate vor.

Sapphire Radeon RX 470
Sapphire Radeon RX 470

Der Radiallüfter auf der Sapphire Radeon RX 470 hat einen Durchmesser von 65 mm. Wie derzeit alle Referenzversionen von AMD und NVIDIA verwendet Sapphire hier das Blower-Design, bei dem die kühle Luft durch den Kühler geblasen wird und an der Slotblende austritt. Der Radiallüfter saugt die kühle Luft an der Vorder- und Rückseite an.

Unter Last dreht der Lüfter mit einer maximalen Drehzahl von 2.850 rpm. Wie er sich bei dieser Drehzahl hinsichtlich der Lautstärke verhält, schauen wir uns bei den dazugehörigen Messungen an. Im Idle-Betrieb dreht der Lüfter mit 750 rpm und dürfte damit recht leise sein – ein komplettes Stillstehen des Lüfters sieht Sapphire nicht vor.