Seite 3: 4K-Beispiele und Probleme

In einigen Beispielen wollen wir die Darstellungsqualität eines Spiels bei 3.840x2.160 Pixel aufzeigen. Allerdings haben wir auch einige Beispiele dafür, wo es über zwei HDMI-Anschlüsse noch nicht so recht funktionieren möchte.

4K-Screenshot von Crysis 3
4K-Screenshot von Crysis 3

4K-Screenshot von Metro: Last Light
4K-Screenshot von Metro: Last Light

4K-Screenshot von Project Cars
4K-Screenshot von Project Cars

4K-Screenshot von Skyrim
4K-Screenshot von Skyrim

4K-Screenshot von Tomb Raider
4K-Screenshot von Tomb Raider

Oben haben wir einmal fünf Beispiele die ausgezeichnet funktionieren. Bei allen mussten wir für 3.840x2.160 Pixel allerdings die Details etwas reduzieren. Dafür aber lässt sich problemlos auf Anti Aliasing verzichten.

Allerdings ist nicht alles Gold, was in 4K glänzt:

4K-Screenshot von Metro: Last Light
4K-Screenshot von Metro: Last Light

Per DisplayPort angeschlossen wollte Metro: Last Light nicht in 3.840x2.160 starten, sondern wurde auf 3.840x1.080 gestreckt. Verwendeten wir zweimal HDMI, trat das Problem nicht auf.

4K-Screenshot von Battlefield 3
4K-Screenshot von Battlefield 3

Battlefield 3 ist ein weiteres Beispiel, das noch einiger Optimierung bedarf. Nur eines der beiden Panels des 4K-Displays wird angesteuert.