Seite 3: Äußeres Erscheinungsbild (2)

Lian Li PC-X510

Der Front-Silberstreifen der Vorgänger fehlt dem PC-X510 zwar, dafür glänzen jetzt aber die Standfüße silberfarben. PC-X500 und PC-X500XF standen noch auf schwarzen Füßen.

Lian Li PC-X510

Damit das Netzteil nicht verschmutzt, wird es von einem Staubfilter geschützt. Der Filter kann auf beiden Seiten des PC-X510 herausgezogen werden. 

Lian Li PC-X510

Das Lian Li Gehäuse ist zwar nicht sehr tief, aber hoch. Deshalb finden an der Rückwand auch gleich zwei 120-mm-Lüfter Platz. 

Lian Li PC-X510

Rückseitig ermöglicht außerdem ein Regler die stufenlose Steuerung der Lüfter zwischen 60 und 100 Prozent. Selbst dieser Drehknopf wirkt hochwertig. Dass die Lüftersteuerung selbst aber für Fragen aufwirft, wird beim Blick in den Innenraum deutlich.