Seite 3: Äußeres Erscheinungsbild (2)

alles

Auch die rechte Gehäuseseite wird mit einem getönten Hartglaswindow verschlossen. Damit fällt auch ins Auge, wie Kabelstränge hinter dem Mainboardtray verlegt werden.

alles

Selbst der Gehäuseboden sieht edel aus. Zwei flache Gummistreifen dienen als Standflächen und verhindern ein Zerkratzen des Aluminiums.

alles

Das 904 hat eine doppelte Rückwand. Die innere Rückwand lässt erkennen, dass die meisten Komponenten im Gehäuse klassisch angeordnet werden. Das Mainboard wird an der rechten Gehäuseseite montiert, darunter findet das Netzteil seinen Platz. Weil IN WIN den Midi-Tower relativ schmal hält, lässt sich an der Rückwand nur ein 92-mm-Lüfter montieren.