Seite 5: Innerer Aufbau (2)

alles

Schließlich können auch die Festplatten (zumindest die im 3,5-Zoll-Format) werkzeuglos montiert werden. Dafür werden die Laufwerke einfach in die schon von anderen Corsairgehäusen bekannten Laufwerksschubladen geklemmt. Zur Entkopplung dienen dünne Gummiringe, deren Wirkung aber begrenzt ist. Werden 2,5-Zoll-Laufwerke genutzt, müssen diese mit den Laufwerksschubladen verschraubt werden. 

alles

Der Mainboardschlitten ermöglicht dank einiger Aussparungen sowohl Kabelmanagement als auch die Montage von Prozessorkühlern mit Backplate. Allerdings ist der Platz zwischen Tray und Seitenteil relativ knapp, sodass er mit Bedacht genutzt werden sollte. Anderenfalls lässt sich das Seitenteil schnell nicht mehr schließen.


alles

Die werkzeuglosen Montagemechanismen erleichtern die Montage der einzelnen Komponenten spürbar. Gleichzeitig sorgt das Kabelmanagement für Ordnung im Innenraum.