Seite 2: Design und Verarbeitung

Design und Verarbeitung

Da die Maus als beidhändig konzipiert, wurde ist sie symmetrisch. Auf beiden Seiten sind exakt dieselben Knöpfe vorzufinden. Optisch gesehen ist die Maus für den ein oder anderen sicherlich gewöhnungsbedürftig. Die doch ungewohnten Oberflächen stören aber schon nach einer kurzen Zeit nicht mehr. Der Kunststoff, auf dem die Handfläche sowie die Finger liegen, lässt sich darüber hinaus aufgrund der strukturierten Oberfläche als sehr angenehm bezeichnen.

901-X1-1102-KR XL 6

Das Scrollrad besteht aus einem metallisch wirkenden Kunststoff und ist sehr leichtgängig. Die Mitte des Rades ist dabei mit einer roten LED beleuchtet. Insgesamt wirkt das Äußere mit dem rot beleuchtetem EVGA-Schriftzug sowie den weiteren roten Akzenten sehr durchdacht und stimmig. Wie immer wenn es um Design geht, muss hier aber der Nutzer selbst entscheiden, ob das Design anspricht.

Da die Maus nicht wireless ist, setzt diese natürlich auf ein Kabel. Dieses Kabel ist vorne an der linken Seite der Maus angebracht. Hier lässt sich allerdings keinerlei Vorteil gegenüber einer mittigen Anbringung feststellen.

901-X1-1102-KR XL 7

Das Kabel an sich ist relativ flexibel und die Maus lässt sich daher komplett frei bewegen. Bei manchen Mäusen mit kräftigeren Kabeln gab es schon Einschränkungen.

Aufgrund den beiden großen Teflon-Flächen an der Unterseite gleitet die Maus perfekt über das Mauspad. Teflon, auch bekannt als Polytetraflourethylen, ist bekannt für seine Anti-Haft-Wirkung. Zuerst für die Raumfahrt entwickelt findet das Material bei immer mehr Dingen seine Anwendung.