> > > > Acer Iconia Tab 8 W (W1-810) im Test

Acer Iconia Tab 8 W (W1-810) im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Audio, Kamera

Audio

alles

Die Stereolautsprecher des Iconia Tab 8 W strahlen nach hinten ab und sind auf eine Nutzung im Hochformat ausgelegt - gerade beim Betrachten von Filmen ist das nicht optimal, denn im Querformat fällt der Stereoeffekt weg und wird das Lautsprecherareal zu leicht von der Hand verdeckt. Bei angepasster Nutzung ist die Klangqualität für Tabletverhältnisse aber ganz passabel. Der maximale Lautstärkepegel fällt dabei jedoch etwas niedrig aus. 

Kamera

alles

Die Frontkamera löst immerhin mit 2 MP auf und ist damit für den Webcameinsatz geeignet.

alles

Auch die rückseitige Hauptkamera, die von Acer nah an der Oberkante platziert wurde, muss mit 2 MP auskommen. Bei einer Hochformatnutzung des Tablets ist diese Position optimal. Wer das Tablet im Querformat hält, muss hingegen aufpassen, dass er die Kamera nicht mit den Händen verdeckt.

alles

Die Bildqualität der Hauptkamera kann in der Praxis nicht überzeugen, denn die Bilder werden regelrecht vermatscht und sind erschreckend detailarm. 

alles

Schlecht bestellt ist es auch um die Low-Light-Fähigkeiten der Kamera. Aus dem Testszenario mit einer einzelnen Energiesparlampe entstand ein verrauschtes und dunkles Bild.