Seite 5: Multimedia, Kamera

Multimedia

alles

Das hochauflösende Display glänzt beim Anzeigen von Fotos, es kann aber auch bei der Videowiedergabe überzeugen. Die Audiolösung ist hingegen solide, aber nicht überragend. Ein einzelner Lautsprecher strahlt auf der rechten Seite des Tablets nach hinten ab. Stereoklang ist so nicht möglich und außerdem wird der Lautsprecher doch sehr schnell beim Halten des Tablets verdeckt. Die Klangqualität selbst ist durchschnittlich.

Kamera

alles

Das Transformer Pad TF701T nimmt Fotos und Videos sowohl mit einer 1,2-MP-Kamera (Videoaufzeichnung mit maximal 720p) auf der Vorderseite als auch mit einer 5-MP-Kamera (Videoaufzeichnung maximal mit 1080p) auf der Rückseite auf. Im Vergleich zum Transformer Pad TF700T sinkt die Kameraauflösung deutlich - dort wurden eine 2- und eine 8-MP-Kamera verbaut. Eine niedrigere Auflösung muss allerdings nicht unbedingt mit einer niedrigeren Bildqualität einhergehen, schließlich können die einzelnen Pixel so bei gleicher Sensorfläche größer ausfallen.

alles

Die rückseitige Kamera muss im Vergleich zum Vorgänger nicht nur mit weniger Megapixeln, sondern auch ohne LED-Blitz auskommen.

alles

Trotz scheinbar einfacherer Kamerabestückung wird eine solide Bildqualität erreicht. Außenaufnahmen bei Tageslicht werden scharf und zeigen eine natürliche Farbwiedergabe.  

alles

Beim schwachen Kunstlicht einer Energiesparlampe ist der automatische Weißabgleich etwas überfordert. Bei ruhiger Hand und statischen Objekten können aber durchaus passable Fotos gemacht werden.