Seite 4: Fantec Smart TV Hub Box - Fazit

Fantec liefert mit der Smart TV Hub Box ein in allen Bereichen ausgereiftes Produkt ab. Innerhalb unseres Testzeitraums gab es keinerlei Probleme softwareseitig, was auf dem schnelllebigen Markt der Mediaplayer und auch Satelliten-Receiver heutzutage bekanntlich nicht selbstverständlich ist.

 

fantec smarttv 1

 

Die Optik weiß mit ihrem eleganten Stil zu überzeugen, genau wie die Verarbeitungsqualität, die kaum Raum für Kritik lässt. Ebenso zufriedenstellend ist die Anschlussvielfalt. Die wichtigsten Buchsen wurden verbaut, viel mehr wäre aufgrund der recht kompakten Bauweise allerdings auch nicht möglich gewesen. Schön sind zudem der Speicherkarten-Slot und der USB-Port auf der Front, wodurch man die abzuspielenden Medien im Regelfall schnell anschließen kann, ohne jedes mal hinter dem Gerät suchen zu müssen. Zu bemängeln ist einzig ein fehlender integrierter WLAN-Chip, der in diesem Preisbereich wünschenswert gewesen wäre. Momentan sind deshalb ein LAN-Kabel oder ein WLAN-Dongel (der zusätzlich gekauft werden muss) zur Verbindung mit dem Internet Pflicht.

Bei der Wiedergabe der verschiedensten Dateitypen erwies sich das Gerät als fehlerfrei und kam mit allen Formaten gut klar, was unter anderen zum ansprechenden Testergebnis verhilft. Alles in allem bietet Fantec mit der Smart TV Hub Box für 120 Euro einen empfehlenswerten Mediaplayer.

Positive Aspekte der Fantec Smart TV Hub Box:

  • hochwertige Verarbeitung
  • schickes Äußeres
  • Formatvielfalt
  • gute Internet-Funktionen

Negative Aspekte der Fantec Smart TV Hub Box:

  • kein WLAN-Chip integriert