> > > > Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Fazit: Eine kurzweilige Zeitreise

Mit der Classic Mini ist Nintendo in diesem Jahr ein weiterer Clou gelungen. Seit Tagen ist die Retro-Konsole ausverkauft oder wird zu deutlich höheren Preisen gehandelt. Tatsächlich macht die Zeitreise zurück in die eigene Kindheit sehr viel Spaß – schnell werden Erinnerungen an lange Spieleabende geweckt. Schade nur, dass das Kabel für den Controller viel zu kurz und die Spieleauswahl viel zu gering ist. Einige Klassiker fehlen, vor allem dann, wenn man zu zweit vor der Konsole sitzt. Der Spaß dürfte allerdings nur von kurzer Dauer sein – zu fordernd ist der Schwierigkeitsgrad in einigen Spielen, der Frustfaktor deswegen hoch. Das Leveldesign ist im Vergleich zu heute geradlinig, die Grafik sehr pixelig. Schnell dürften Videospielfans deswegen wieder zur aktuellen Generation greifen. Eingefleischte NES-Fans besitzen ohnehin das Original.

Trotzdem: Wir würden uns freuen, wenn Nintendo auch eine Neuauflage des SNES oder gar der N64 bringen würde! Eine Kaufempfehlung als Gadget in unserem Weihnachtsguide war uns das Nintendo Classic Mini allemal wert! Kurze Spielesessiones am Abend nach Feierabend machen sehr viel Spaß – vor allem zu zweit mit Freunden!

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6480
Da bleibe ich lieber beim Original...
#4
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Hauptgefreiter
Beiträge: 179
Ja die Gier manchen Leute ist unersättlich. Aber die Amis sind Schlimmer da gibt es welchen von 5000-10000 USD.

Vor allem nicht nur das Kabel des Controller 1/3 so lang ist wie beim Originalen. Nein auch ist es Lächerlich, das Mann keine Netzteil hinzufügt.
#5
customavatars/avatar45407_1.gif
Registriert seit: 20.08.2006
Bayern, München
Oberbootsmann
Beiträge: 875
Das Kabel ist wirklich viel zu kurz im Vergleich zum Original, ohne Kabelverlängerung macht es keinen Sinn. Außer man nutzt das Mini nur vor einem PC-Monitor am Schreibtisch.

Die Spieleauswahl ist ganz gut, aber für den erfahrenen Old School Gamer sind 30 Titel einfach viel zu wenig. Turtels, Duck Tales, Tetris, World Cup... zu viele Klassiker und wichtige Titel fehlen.

Das Fehlen so eines billigen Mini Netzteiles ist auch ein Witz, aber gehört bei Big N wohl mittlerweile zum guten Ton.

Dennoch klasse Idee von Nintendo und für mich gewinnt das Mini-NES das ungleiche Konsolenduell zum Release gegen die PS4 Pro.

Ob Nintendo wirklich plant noch weitere Editionen mit anderen Titeln des NES-Mini zu veröffentlichen, da wäre ich mir trotz des großen Erfolgs nicht sicher.

Ein Mini-SNES und -N64 wird es wohl aber nach diesem Coup in Zukunft bestimmt geben. Aber bitte mit Internetzugang/Erweiterbarkeit und eventuell kabellosen Controllern.
#6
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Brandis b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17368
Bei nem Mini-SNES wäre ich sofort dabei. :bigok:
#7
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Brandis b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17368
Bei nem Mini-SNES wäre ich sofort dabei. :bigok:
#8
customavatars/avatar157503_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1981
Hatte auch das SNES, war damals super. mfg
#9
customavatars/avatar157503_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1981
PS: Nintendo hat wohl bei den CD-Rom Laufwerken gepennt.mfg
#10
Registriert seit: 05.12.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3194
[VIDEO]https://www.youtube.com/watch?v=e_v4y-ZzFAc[/VIDEO]
#11
Registriert seit: 13.07.2015
München
Matrose
Beiträge: 33
Die Bilder rufen Erinnerungen hervor. Meine Kinder hatten damals so ein Gerät. Wenn sie nicht so teuer beziehungsweise vergriffen wäre, dann wäre es ein schönes Weihnachtsgeschenk gewesen.

Viele Grüße aus München,
Günter
#12
Registriert seit: 27.12.2006
NRW
Bootsmann
Beiträge: 660
3 Kritikpunkte: Die Konsole ist zu leicht, das Kabel ist zu kurz und das Netzteil fehlt.

Ich nutze lieber einen Emulator als dieses halbgare überteuerte Teil.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des Konsolen-Klassikers erscheint im November

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI

Abseits des Hypes rund um Pokémon Go hat Nintendo vor wenigen Minuten überraschend eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) angekündigt. Wie die ursprünglich 1986 in Europa erschienene 8-Bit-Konsole soll auch die Nintendo Classic Mini die alten Klassiker auf den modernen... [mehr]

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Microsoft Xbox One S: Das gilt es vor dem Kauf zu bedenken

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Am Dienstag, den 2. August 2016, erscheint offiziell die Microsoft Xbox One S. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bekannten Details zur Konsole wiederkäuen, sondern auf ein paar Feinheiten hinweisen, welche in der aktuellen Berichterstattung teilweise untergehen. So ist die Xbox One S keine... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Konsolen-Hybrid: Aus NX wird die Nintendo Switch – erscheint im März 2017

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Nintendo hat soeben seine neue Konsolen-Generation vorgestellt. Aus der bisher als Nintendo NX entwickelten Konsole wird ab März 2017 die Nintendo Switch – der Name zeigt gleich an, wie die Konsole verwendet werden kann. In einem dreiminütigen Trailer gibt Nintendo einen ersten... [mehr]