Seite 5: Fazit

Mit dem SXFI Gamer bietet Creative ein Headset, das nicht nur Gamern viel Freude machen wird. Zwar punktet der Hersteller mit dem EQ-Profil "Spiel" besonders bei Shootern, allerdings können die Kopfhörer auch bei der Wiedergabe von Musik überzeugen. Der satte Bass und die klaren Höhen machen einfach nur Spaß und so wird der Hörgenuss zum Vergnügen. Dank der Software können zudem persönliche Präferenzen bei der Wiedergabe schnell und einfach umgesetzt werden. Zwar sind die Frequenzbereiche fest definiert, jedoch dürften nur die wenigsten Endnutzer hier etwas vermissen. 

Auch die Möglichkeit, das CommanderMic leicht zu entfernen, macht die SXFI Gamer zu einem alltagstauglichen Kopfhörer, der problemlos unterwegs getragen werden kann. Wünschenswert wäre hier noch eine Abdeckung, mit der die Anschlussbuchse des Mikrofons verschlossen werden kann. 

Die Lautstärke ist ebenfalls ausreichend und sorgt auch auf der höchsten Stufe für einen angenehmen Sound ohne zu übersteuern. Die Bedienelemente lassen sich schnell ertasten und machen die Steuerung kinderleicht.

Etwas schade ist die minimale Polsterung am Kopfhörerbügel. Zwar sorgen die anliegenden Ohrmuscheln für einen geringen Druck des Bügels auf den Kopf, jedoch wäre hier ein dickeres Polster wünschenswert. Auch das USB-C-Kabel ist mit seinen 1,80 m sehr knapp bemessen. Da es sich um ein Gaming-Headset handelt, wird dieses in erster Linie mit einem Computer oder einer Konsole betrieben. Je nach Position des Gerätes kommt man hier schnell an seine Grenzen. 

Abschließend lässt sich festhalten, dass alle Gamer mit dem neuen Creative-Headset definitiv auf ihre Kosten kommen werden. Besonders Spieler von Shootern sollten sich die Kopfhörer inklusive der Software des Herstellers genauer anschauen. Nutzer, die in erster Linie auf der Suche nach einem Headset für das Home Office sind, dürften mit dem SXFI Gamer ebenfalls ihre Freude haben. Schließlich kann das Gamer-Headset innerhalb von Sekunden zu reinen Kopfhörern umfunktioniert und nach der Corona-Pandemie auf dem Weg zur Arbeit getragen werden. 

Positive Aspekte des SXFI Gamer von Creative:

  • Soundqualität der Kopfhörer (Stereo-Modus)
  • Leichte Montage des CommanderMics
  • Verschiedene Equalizer-Profile
  • USB-C zu USB-A-Konverter im Lieferumfang enthalten

Negative Aspekte des SXFI Gamer von Creative:

  • Länge des USB-C-Kabels
  • Polsterung des Kopfhörerbügels

Preise und Verfügbarkeit
Creative SXFI Gamer (51EF0810AA000)
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 129,99 EUR