> > > > Test: Matrox DS1 Thunderbolt-Dock

Test: Matrox DS1 Thunderbolt-Dock

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Matrox DS1 - Impressionen

Weiter geht es mit der äußeren Betrachtung der DS1-Dockingstation. 

Matrox DS1

Das Matrox DS1 misst 201 x 32 x 91 mm und wiegt 484 g. Das Gewicht spielt für ein Dock keine allzu wenige Rolle, schließlich wird es in den meisten Fällen auf dem heimischen Schreibtisch verbleiben. Auf der Front zu sehen ist von rechts eine Status-LED, der Thunderbolt-Anschluss sowie ein USB-3.0-Port.

Matrox DS1

Auf der Rückseite bietet unser Modell ebenfalls von rechts gesehen einen Netzteil-Anschluss (12 Volt bei 2 Ampere, maximale Leistungsaufnahme von 24 Watt), jeweils einen Audio Ein- und Ausgang, 2x USB 2.0, 1x RJ45 für das Gigabit-Ethernet und DVI. Die maximale Datenrate des USB-3.0-Anschlusses wird mit 2,5 GBit/s angegeben. Somit bleibt man also deutlich hinter der maximalen Datenrate von USB 3.0 im SuperSpeed-Modus zurück. Beim DVI-Anschluss handelt es sich um einen Single-Link-DVI-Port mit einer maximalen Auflösung von 1920 x 1200 Pixel bei 60 Hz. Die HDMI-Variante bietet ebenfalls nur eine maximale Auflösung von 1920 x 1080 Pixel - unterstützt daher nur den HDMI-Standard 1.2a.