Seite 2: Videoaufnahme / Rich Recording

Die Videos haben wir während des Samsung Unpacked Events 2012 auf der IFA aufgenommen, um die Qualität bei schwierigen Lichtverhältnissen, den Zoom und die Audioaufnahme zu demonstrieren.

Mit Rich Recording ist im PureView-Phone ein weiteres Feature, das das Nokia 808 besonders macht. Dank der neuen Technik lassen sich bspw. Konzerte (Lautstärken bis 145 db) ohne Verzerrung aufnehmen. Nokia gibt dazu an, dass die meisten anderen Geräte lediglich bis 110 db verzerrungsfrei sind. Durch das Zusammenspiel der Aufnahme hoher und sehr tiefer Sounds soll eine Qualität, die der von CDs gleicht, erreichbar sein.

Die Videos haben wir während des Samsung Unpacked Events 2012 auf der IFA aufgenommen, um die Qualität bei schwierigen Lichtverhältnissen, den Zoom und die Audioaufnahme zu demonstrieren.

Das Ganze wird natürlich in Stereo-Sound aufgenommen - von der Qualität kann man sich sowohl hier bei uns als auch auf YouTube überzeugen. Dort stehen viele Konzertaufnahmen bereit, die mit dem 808 aufgenommen wurden.

Dem guten Sound steht das Bild in nichts nach. Dank Full-HD-Aufnahme ist ein gestochen scharfes Bild zum klaren Sound möglich. Und dank der hohen Sensorauflösung lässt sich auch noch verlustfrei zoomen, wie wir im Video festgehalten haben. Schwierig wird es dann nur, ohne Stativ das Wackeln einzudämmen. Hier hat Nokia bspw. im Lumia 920 eine optische Bildstabilisierung eingebaut, die das 808 noch nicht spendiert bekommen hat.