Seite 6: Fazit

Solide - das ist das L7 allemal. Gute Hardware mit einem aktuellen System im Duett kann sich sehen lassen. Die dünne Bauweise erinnert an deutlich teurere Geräte und auch NFC ist ein Feature, das man eher in einem Highend-Gerät erwartet. Dafür enttäuscht man etwas bei der geringen Auflösung von Videoaufnahmen und dem etwas gering aufgelösten 4,3-Zoll-Display.  

Ebenso kann der Preis nicht ganz überzeugen. Wer auf NFC und Android 4.0 sowie die dünne Bauweise verzichten kann, dafür eine bessere Kamera benötigt, findet mit dem Desire HD einen würdigen Gegner. Dabei muss aber auch gesagt sein, dass das L7 brandneu ist und der Preis noch fallen kann - das Desire HD ist schon um einiges länger auf dem Markt und somit hat sich der Preis auch entsprechend angepasst. Dennoch: wer ein aktuelles Smartphone mit NFC und Android 4.0 sucht, wird das LG Optimus L7 sicherlich in Betracht ziehen wollen.

Positive Aspekte des LG Optimus L7:

  • solide Verarbeitung / dünne Bauweise
  • NFC-Integration
  • Auslieferung mit Android 4.0

Negative Aspekte des LG Optimus L7:

  • Preis (vgl. HTC Desire HD)
  • geringe Videoauflösung (640x480 px)