ZOTAC RTX 4000 Series - Silent Mod für AMP AIRO & Trinity

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Hab im Moment die amp für 1520€ im Auge und hoffe die ging zurück wegen dem Lüfter :-)
Muss man eigentlich die Lüfter an die Karte hängen. Ich könnte die auch vom aquaero steuern lassen aber ich weiß nicht ob die Karte meckert wenn garkein Lüfter dran hängt.

Die Trinity bekommst teilweise schon neu für 1500-1600€, da würde ich lieber zu einer Fabrik neuen greifen als einem versandrückläufer/b-ware
 
Ich kann ja danach immer noch ein Auge offen halten. Hab jetzt 100 Tage Zeit zu testen. 1500€ für neu hört sich schon sehr gut an und ich denke das würde ich dann auch machen. So wie ich es mitbekommen habe ist der mod reversiebel und man bricht keine Siegel.
 
Die Trinity bekommst teilweise schon neu für 1500-1600€, da würde ich lieber zu einer Fabrik neuen greifen als einem versandrückläufer/b-ware
Wo gibt's die Trinity für 1500€? Hab sie noch nie für unter 1650€ gesehen. 1500€ wäre die entscheidende Schwelle 😁
 
Ich meine bei Mindfactory war die im Tages Angebot für etwas über 1500€ im Angebot, ging aber auch weg wie warme Semmel :LOL: , setze dir bei idealo und geizhals einen Preiswecker damit direkt mit bekommst wenns für den Preis verfügbar ist
 
Ich meine bei Mindfactory war die im Tages Angebot für etwas über 1500€ im Angebot, ging aber auch weg wie warme Semmel :LOL: , setze dir bei idealo und geizhals einen Preiswecker damit direkt mit bekommst wenns für den Preis verfügbar ist
Mindfactory liefert nicht nach österreich, das war wohl das Problem, warum sie unter meinem Radar geflogen ist... Preiswecker habe ich schon 🤠
 
Guten Morgen

Hat jemand diese Geschwindigkeitsreduzierer mit Widerstand getestet? Ich denke, der Preis ist ziemlich teuer. Ich habe aber auch Angst, dass die Lüfter bei niedriger Drehzahl nicht anspringen.
Ich möchte es auf meinem Zotac 4090 testen.

Selbst wenn sie sich mit der gleichen Geschwindigkeit drehen, dachte ich, dass eine Unterspannung der Lüfter das Geräusch der Motoren dämpfen könnte.

Was denken Sie ?

Link : gpuconnect.com

Screenshot 2023-09-08 223351.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Steht ja leider nicht dabei, wie groß der Vorwiderstand (Ω) ist. Somit lässt sich nicht abschätzen, wie sehr der Vorwiderstand deine LüfterLeistung reduziert.
 
Kann man die Lüfterkurve nicht sowieso mit Afterburner oder dem Tool von Zotac regeln?
Ich hab solche Kabel tatsächlich mal verwendet aber nur weil ich 12V konstant hatte und kein PWM Signal. Bei denen waren aber die Widerstände klar.
Bei "30% speed down" würde ich jetzt einfach mal davon ausgehen, dass da nur noch irgendwas zwischen 8V und 9V am Lüfter anliegen. Aber das kommt eben auf den Lüfter an.
 
Ne pouvez-vous pas contrôler la courbe du ventilateur avec Afterburner ou l’outil Zotac de toute façon?
En fait, j’ai utilisé de tels câbles une fois, mais seulement parce que j’avais une constante de 12V et aucun signal PWM. Mais la résistance était claire pour eux.
Avec « 30% de vitesse vers le bas », je supposerais simplement qu’il n’y a que quelque chose entre 8V et 9V sur le ventilateur. Mais cela dépend du ventilateur.
De plus, il n’est pas possible de réduire la vitesse du ventilateur en dessous de 30% par un logiciel
Le problème avec les ventilateurs Zotac 40XX est le bruit que les moteurs produisent lorsqu’ils sont démarrés à 1100 tr / min ou 30%. Le bruit est audible et désagréable.
Par contre, je suis gêné par le bruit quand les ventilateurs démarrent, mais je le trouve constant entre 1100 et 1500 tr/min, donc ce n’est pas gênant quand on joue.
C’est dommage, je trouve cette carte très agréable lorsqu’elle est montée verticalement.


IMG_20230912_092202.jpg
 
Ich hatte vor dem Umbau probeweise die noctua Low noise Adapter ausprobiert bei der ZOTAC 4080, hat leider überhaupt keinen Unterschied gemacht, die sind trotzdem bei 1200 rpm geblieben. Also das wurde von der Software ausgelesen und auch von der subjektiven Wahrnehmung waren die Lüfter nicht leiser als vorher
 
Ich hatte vor dem Umbau probeweise die noctua Low noise Adapter ausprobiert bei der ZOTAC 4080, hat leider überhaupt keinen Unterschied gemacht, die sind trotzdem bei 1200 rpm geblieben. Also das wurde von der Software ausgelesen und auch von der subjektiven Wahrnehmung waren die Lüfter nicht leiser als vorher

Danke für die Info. Ich werde mir nicht die Mühe machen, das auszuprobieren, was bereits getestet wurde.

Außerdem habe ich die Lüfterlager geölt, aber das hat nichts geändert ...
 
Ich hatte vor dem Umbau probeweise die noctua Low noise Adapter ausprobiert bei der ZOTAC 4080, hat leider überhaupt keinen Unterschied gemacht, die sind trotzdem bei 1200 rpm geblieben. Also das wurde von der Software ausgelesen und auch von der subjektiven Wahrnehmung waren die Lüfter nicht leiser als vorher

Bei GPU-Last wird die Lüfterleistung ja abhängig von der GPU-Temperatur geregelt. Da bringt ein Vorwiderstand natürlich nix, bzw reduziert einfach nur die maximale Lüfterleistung.

Der Vorwiderstand brigt im besten Fall nur ne Drehzahlreduzierung im Idle.
 
Also mit MSI Bios bin ich eh schon beim absoluten Minimum was Drehzahl angeht bei meiner Trinity 4080. Der Fan 1 startet und läuft dann mit 30% aber Fan 2 braucht schon 35% um nicht ständig das An-Aus Verhalten zu haben, also ein Widerstand bringt da nix weil die Lüfter Schrott sind.
 
Also mit MSI Bios bin ich eh schon beim absoluten Minimum was Drehzahl angeht bei meiner Trinity 4080. Der Fan 1 startet und läuft dann mit 30% aber Fan 2 braucht schon 35% um nicht ständig das An-Aus Verhalten zu haben, also ein Widerstand bringt da nix weil die Lüfter Schrott sind.

Wie hoch ist die Lüftergeschwindigkeit in Umdrehungen pro Minute bei 30 % ? Beim Zotac 4090 entspricht dies 1100 U/min
 
Hello everyone! My mod is finally out! :) Enjoy!

 
Ein weiteres Update für kompakte und kleine Gehäuse!!

Liebe Freunde der leisen Zotac Ada Lovelace, ich habe euch wieder zugehört und einen Bedarf nach einer kompakteren Lösung wahrgenommen.
Also habe ich das CAD angeschmissen und zusammen mit @Xploder270 (Nochmals Danke fürs Betatesten!!) einen Rahmen für 2x 140er Lüfter entwickelt.
Dieser nimmt sowohl jeden handelsüblichen 140er Lüfter auf (Lochbild 125x125), als auch den speziellen Noctua NF-A15 (Lochbild 105x105).
Dadurch passt auch jeder 120er Lüfter auf diese kompakte Lösung!

1694792328509.png1694792346127.png1694792369097.png1694792386670.png

Mit diesem Rahmen schrumpft die Länge der Karte von 366mm auf nur noch ~345mm (=Kühlerabmaße) und passt damit u.a. in ein Fractal North.

IMG_3866.jpegIMG_3865.jpeg20230914_123905571_iocoflq.jpg20230914_124336304_iof5f4w.jpg

Einzig der Kühleranschraubpunkt rechts unten (orange markiert) ist nun leider durch alle Lüfter verdeckt. Ihr müsst also entweder auf diesen verzichten oder die handelsüblichen Gummi-Lüfter-Entkoppler statt Schrauben (für die Lüftermontage) verwenden. (Entkoppler durch Rahmen stecken, danach Rahmen auf Kühler schrauben, anschließend die Lüfter montieren)

1694792741025.png1694792902173.png

Bitte verwendet bei Druck-Anfragen "2x140" als Stichwort für diese Variante. Danke!
 

Anhänge

  • 1694792406402.png
    1694792406402.png
    172,2 KB · Aufrufe: 103
Zuletzt bearbeitet:
@BIRNE21 perfekt wie immer (y)

ich hab nun auch meine Zotac Amp erhalten leider hat sie trotz meiner Hoffnungen auch Spulenfiepen, oder es sind die unsäglich lauten Lüfter, die Zotac leider verbaut, und das bei ner 1700 Euro Karte, das glaubt man echt erst wenn man die mal wirklich selber in live erlebt hat - das klingt aber 1100 rpm wie ein alter Traktor. Da waren die Lüfter meiner 6900xt Ref ja richtige Leisetreter und die waren mir schon viel zu laut.

unglaublich ich bin mir nicht mal sicher ob der Krach meiner Zotac von den Spulen oder doch von den Lüftern kommt, wäre halt gut zu wissen bevor ich mich an den Lüfterumbau mache. Nicht das ich alles ausseinanderreisse und dann feststell ups das waren doch in erster Linie die Spulen. Hmm keine Ahnung werde morgen mal weitere Szenarien testen.

mal was anderes meint ihr ich bekomme mit so einer Zange verlustfrei:giggle: den schwarzen RGB Stecker der Zotac ab:

zange2.jpg
zange1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
@ilovebytes klemm doch einfach mal nur die originalen Lüfter ab und teste für 1-2 Minuten, ob du ein Fiepen hörst?

Deine Zange sieht gut geeignet aus (y)
 
danke für den Tipp ja da hatte ich auch schon daran gedacht. Muss ich morgen mal in Ruhe schauen. Hoffe es sind die Lüfter :giggle:, obwohl es traurig ist das ein Hersteller solche Lüfter auf einer 1700 Euro Graka verbaut und sich kein bisschen schähmt dabei o_O
 
Also das Fiepen unterscheidet sich schon ziemlich stark von diesem Brummen der Billo Lüfter. Den Unterschied sollte man eigentlich raushören. ;)
 
Auch wenn ich Zotac nicht verteidigen möchte, aber die anderen Hersteller machen es ja kaum besser (z.B. laute Spulen) und verlangen ebenfalls sehr viel Geld.
Nur was lässt sich leichter beheben? ;)
 
Liebe Freunde der leisen Zotac Ada Lovelace, ich habe euch wieder zugehört und einen Bedarf nach einer kompakteren Lösung wahrgenommen.
Also habe ich das CAD angeschmissen und zusammen mit @Xploder270 (Nochmals Danke fürs Betatesten!!) einen Rahmen für 2x 140er Lüfter entwickelt.
Dieser nimmt sowohl jeden handelsüblichen 140er Lüfter auf (Lochbild 125x125), als auch den speziellen Noctua NF-A15 (Lochbild 105x105).
Dadurch passt auch jeder 120er Lüfter auf diese kompakte Lösung!
Die Noctua NF-A15 sollten dann wohl nicht von der Graka gesteuert werden, oder?
 
@BIRNE21 könntest du mir mal ne PN schicken? Habe mich gerade erst angemeldet und kann die PN Funktion 2 Tage nicht nutzen, aber vielleicht funktioniert es, wenn ich angeschrieben werde.
Es geht um eine Lüfterhalterung bzw. die zugehörige Druckdatei (habe vor Ort einen Druckservice, der das evtl am Stück gedruckt bekommt).
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh