Zen 4 zeigt sich in ersten Benchmarks mit mehr L2-Cache

Havellaender

Experte
Mitglied seit
20.06.2016
Beiträge
380
Ort
Potsdam
Das Leistungsplus des zusätzlichen L3 Caches beim 5800X3D finde ich schon beachtlich. Was mich bei Zen4 jedoch viel mehr interessiert: Inwiefern habt AMD den IF aufbohren können? Der ist m.M.n. noch immer eine ziemliche Bremse.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Dark_angel

Urgestein
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
7.908
Ort
Hessen

Latiose

Experte
Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
2.293
Hm mir ist aufgefallen das Leistungplus bei mir nicht beim cache gelegen hatte weil der threadripper 3970x(ohne smt) wenn man Takt gleich setzt gegenüber dem ryzen 9 5950x so bei so 4-5 % leistungsunterschied nicht durch Cache kommt weil ja die selbe Cache pro Kern und so. Es kommt von 32 vollwertige Kerne gegen 16 smt Kerne die ja nicht ganz die volle Leistung aufbringen können. Nur weil es 32 vs 32 Threads heißt ,ist klar das das nicht ganz gleich sein kann.
Das die 16 Kerne so nah am 32 Kerner gelangen konnten liegt an den Einträgen bei der Abarbeitung pro Sekunde auch Instruktionen pro Sekunde genannt. Diese ist ja schon bei Zen 3 gegenüber Zen 2 aufgebohrt worden. Davon lese ich aber bei Zen 4 nix davon. Ich habe also so meine Zweifel daß bei mir der l2 cache ne Leistungssteigerung führen wird. Takt mag zwar auch etwas Leistung bringen aber halt nicht so viel wie ich mir wünschen würde.
Nun ja bei 142 Watt liemitert gehen gewiss keine 5 oder 4,8 GHz beim 16 Kerner. Wenn ich also die leistungs effizients Schiene weiter fahren will ,dann ist mit sehr wenig Steigerung in einstelligen Bereich das was ich gewiss zwar wahrnehmen werde aber nicht zum Staunen gebracht weil es zu wenig ist.
Mal sehen was da noch geändert wird ,weil kann mir nicht vorstellen das dies die einzigen Änderungen sein werden die mir was helfen.
Klar es kommt ne zusätzliche in jeder CPU ne onboard GPU ,avx 512 neben dem erhöhten l2 cache und nen höherer Takt. Soll das schon alles gewesen sein ,da hat doch AMD mit Sicherheit noch mehr um die Leistung zu steigern. Mir reichen diese Verbesserungen nicht aus. Es ist zu wenig.
Von avx profitiere ich null ,onboard GPU ganz nett aber bei seperaten GPU deaktiviert aber zur Not OK. Der mehr Cache wird bei mir ebenso verpuffen. Dann bleibt mir nur noch der höhere Takt für mehr Leistung übrig.
Ich weiß avx abzuschalten ist nicht optimal aber durch das habe ich ne höhere Temperatur und höheren Stromverbrauch und zudem nur 2% Dank avx1 an mehr Leistung. Die anwendung nutzt kein avx sinnvoll. Es wurde bei Intel und AMD getestet. Ergebnis war bei beiden eindeutig und irgendwie entäuschend.
Darum Mal bei wem testen lassen. Ich weiß das welche von euch sich ein Zen 4 holen wird. Und da sehe ich dann auch was die CPU so wirklich leisten wird. Die Ergebnisse werden gewiss nicht überraschen weil allzu hoch erwarte ich die Leistung nicht. Aber zumindest die 5 % mehr Leistung wird es auf jedenfall geben.
Na dann optimiert noch mehr ,denn ich will Leistung sehen . Die wo ich so gesehen habe ,die ist nicht genug. Also es muss wirklich jede aktuelle CPU in den Schatten stellen also auch die threadripper CPUs. Sonst ist es ja entäuschend. Die threadripper pro klammere ich aus weil jenseits von gut und böse beim Preis und so.
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
24.894
Das Leistungsplus des zusätzlichen L3 Caches beim 5800X3D finde ich schon beachtlich.
Wie groß das Leistungsplus des zusätzlichen L3 Caches beim 5800X3D bei welchen Spielen und Anwendungen ist, wissen wir doch noch gar nicht, die Reviews dürften ja erst am 20. rauskommen.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
47.656
Ort
Hessen\LDK
Bitte? Reviews sind seit dem 14.04. verfügbar
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.984
Wie groß das Leistungsplus des zusätzlichen L3 Caches beim 5800X3D bei welchen Spielen und Anwendungen ist, wissen wir doch noch gar nicht, die Reviews dürften ja erst am 20. rauskommen.

Bitte was?
Die Reviews sind alle bereits erschienen, am 20ten ist der offizielle Verkaufsstart.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
47.656
Ort
Hessen\LDK
Nein, das wird hier erst nach Ostern kommen.
 

Goldeneye007

Dönertier
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
3.386
Ort
MTK
Na hoffen wir es mal, dann kommt der Raptor auch früher, hoffe der Name wird dem Produkt auch gerecht.:-)

Was mich jetzt schon richtig nervt ist, dass die wieder erst Ryzen 7000 bringen und dann Ryzen 7000 3D. Immer dieses melken.
Vielleicht würde man ja sofort zuschlagen bei Ryzen 7000, aber wenn man bei release schon weiß, dass es eine 3D Variante geben wird , dann zögert man vielleicht doch?
1650219028850.png
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
3.223
Ort
NRW
Ob das Sinn macht einen 70003D 2023 zu bringen und im selben Jahr die 8000er?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.984
Warum nicht, ist doch quasi die selbe Situation wie jetzt beim 5800x3d.
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
3.223
Ort
NRW
Weil der Move jetzt auch keine Sinn macht.
Die Technik ist da, warum dann nicht beides Gleichzeitig?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.984
Cache ist teuer warum sollte amd ihn in jeder cpu verbauen.
Daher macht es Sinn eben für gaming ein eigenes Produkt zu entwickeln auch langfristig.
 

Goldeneye007

Dönertier
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
3.386
Ort
MTK
Wenn Intel dann aber den 13900K rausbringt und AMD erst später den 7000er mit 3D, dann ist das auch nicht optimal
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
3.223
Ort
NRW
Cache ist teuer warum sollte amd ihn in jeder cpu verbauen.
Daher macht es Sinn eben für gaming ein eigenes Produkt zu entwickeln auch langfristig.
Wo steht, dass der in jeder CPU verbaut werden soll?
Die sollen nur gleichzeitig rauskommen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.984

Goldeneye007

Dönertier
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
3.386
Ort
MTK
Das trifft halt auf Unverständnis
 

Kalorean

Urgestein
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
2.451
Joar, aber wenn man weiß, dass es so ist, kann man den ersten Schnappkauf-Impuls ja mal unterdrücken. Das braucht nur 'höggschde Disziplin', wie unser ehemaliger Bundesjogi schon wusste.
 

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
2.545
Ort
Großhabersdorf
Also offiziell wurde mal erwähnt das Enthusiasten zuerst bedient werden würden. Ich gehe also bei der Hardware zuerst von einem X-670 / X770 Board aus und zuerst die Großen CPUs.
Wenn also zuerst 7800x / 7900x / 7950X kommen sollten, ist zu erwarten das die "großen" CPUs schon mehr Cache haben werden wie es jetzt schon bei den großen der Fall ist und wohl dann schon mit 96MB / 128 MB und respektive mehr L2 um die ecke kommen könnten.
Die speziellen mit 3D-Cache werden wohl wieder die "Gamer" CPUs sein, während die anderen "Allrounder" bleiben werden.

24 Kerne für den Großen, 16 für den Mittelgroßen und 12 Kerne für Mittleren?
Dann würde die neue Gamerklasse bei 8 Kernen starten und mit 3D-Cache wäre das eine Neuauflage vom 5800x3D zu einem Preis eines 5600x ~350€, das ist ist aber nur reine Spekulation von mir.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

P. S AMD hat auch gekündigt mit neuer Generation durchgehend ne IGPU reinzupacken. Ich kann mir denken das die speziellen 3D-Cache varianten mit potenter iGPU gepackt werden und für Gaming gedacht werden, also ne Leistung von einer RX 6500XT-6600XT ist denkbar und man würde den Cache als Infinity Cache Ersatz verwenden, DDR5 hat genügend Bandbreite für FULL HD Gaming nur die Latenz ist das Problem, das könnte der Cache "negieren".
 
Zuletzt bearbeitet:

nebulus1

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2009
Beiträge
691
Was mich jetzt schon richtig nervt ist, dass die wieder erst Ryzen 7000 bringen und dann Ryzen 7000 3D. Immer dieses melken.
Vielleicht würde man ja sofort zuschlagen bei Ryzen 7000, aber wenn man bei release schon weiß, dass es eine 3D Variante geben wird , dann zögert man vielleicht doch?
Anhang anzeigen 750138
Wo kommt denn die Grafik her? Die ist auf deutsch, also nicht von AMD! Grundsätzlich kann man zu ALLEN erdachten Folien zu AMDs Roadmap sagen, die liegen alle falsch! Denn AMD gibt keine Infos raus zu zukünftigen Produkten...

Das einzige was zu 100% gesetzt ist bei Ryzen 7000:
DDR5 RAM
doppelter 2nd Level Cache zu Zen3
3nd Level Cache bleibt zu Zen3
PCIe 5.0 wurde nicht offiziell bestätigt. Nur das die Platform PCIe5.0 READY ist
Es gibt wieder einen 16 Kerner... Mehr Kerne wird es nicht geben auf AM5.

Zu 100% zum Nachfolger Ryzen 8000? wissen wird:
Es wird effizient Kerne geben. Wie bei Intel...
Ende der Fakten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Goldeneye007

Dönertier
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
3.386
Ort
MTK
Wo kommt denn die Grafik her?

....und dann gibt es da die rechte Maustaste "auf Deutsch übersetzen".....

Nicht so schwer zu erkennen, dachte ich.

die liegen alle falsch!

ui ui ui...so generelle Aussagen finde ich immer schwierig, außer Du arbeitest bei AMD...


Und diese Schreibweise...erzeugt bei mir immer so schnell eine Antipathie....sorry

Schnelle Vorverurteilungen und die eigene Meinung als unumstößlich darzustellen...bitte nicht hier
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
24.894
....und dann gibt es da die rechte Maustaste "auf Deutsch übersetzen".....
Was aber eine Funktion des Browsers und nicht der Webseite ist und außerdem handelt es sich um Gerüchte, wie selbst in der Überschrift steht. Gerüchte können stimmen, müssen es aber nicht.
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
12.018
Ort
Lübeck
Was mich jetzt schon richtig nervt ist, dass die wieder erst Ryzen 7000 bringen und dann Ryzen 7000 3D. Immer dieses melken.
Die CCDs mit dickem Cache wandern doch sicher erstmal in die Epycs. Schau dir mal die Listenpreise von den drei vier Milan-X an:

Ja klar, Liste zahlt vmtl. niemand, zeigt ja aber wo die Reise hin geht und da priorisiert AMD natürlich.
 

nebulus1

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2009
Beiträge
691
ui ui ui...so generelle Aussagen finde ich immer schwierig, außer Du arbeitest bei AMD...
Und diese Schreibweise...erzeugt bei mir immer so schnell eine Antipathie....sorry
Schnelle Vorverurteilungen und die eigene Meinung als unumstößlich darzustellen...bitte nicht hier

Ich wollte nur sagen, dass deine Folie keine Fakten beinhalten, der Wortlaut ist mir entglitten... *sorry*
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten