Aktuelles

Xbox Scarlett: Viermal höhere Leistung als Xbox One X

Cux1970

Enthusiast
Mitglied seit
28.01.2009
Beiträge
2.560
Ort
Loxstedt
Ich rechne bei beiden mit 400 bis 500, man kann das P/L Verhältnis PC und Konsole nicht miteinander vergleichen.
In Konsolen sind SoCs verbaut, die massenweise eingekauft werden und wo die Hersteller unterm Strich noch draufzahlen. Man kann dieses Geschäftsgebaren nicht mit dem aggressiven Markt der m. M. n. überteuerten PC Hardware gleichsetzen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

CloudStrife81

RS-Fahrer
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.269
" ... ein Busch mit 75-100 Ästen und 100 Blättern ..."

Ja, so sehen Büsche im Real-Life aus ... pro Ast ein Blatt :d
 

Cux1970

Enthusiast
Mitglied seit
28.01.2009
Beiträge
2.560
Ort
Loxstedt
Das ist nur so dahin gesagt, der hat die Blätter nicht gezählt.

Ich finde, das sind schon sehr positive Nachrichten von einem, der da schonmal einen Blick drauf geworfen hat.

Einziger Wermutstropfen, es handelte sich scheinbar um eine Techdemo
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
11.007
Ich hoffe die Entwickler haben dann auch noch die Ressourcen gute Spiele um die tolle Technik rum zu bauen. Copy Paste Open World Langeweile will ich nicht.
 

Powerplay

Urgestein
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
15.845
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Opt. Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Wenn das so wie in der UE 4 aussieht dann wäre das schon unfassbar krass.

Oder das Hier

Und was zu The Elder Scrolls 6
 
Zuletzt bearbeitet:

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
11.007
Meine Angst ist einfach, dass dann kaum noch Resourcen für das eigentliche Spiel übrig bleiben. Der Aufwand muss doch völlig absurd sein für solche Texturen.

Dann schon eher der Microsoft-Ansatz beim neuen Flight Simulator.

Na mal abwarten, ich hab gestern völlig begeistert Steamworld Dig 2 beendet. Nicht gerade fotorealistisch aber absolut fantastisches Spiel :)
 

Powerplay

Urgestein
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
15.845
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Opt. Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Ich hatte mal was gelesen das es bei der UE 4 eine Bibliothek geben soll wo alle ihre Texturen einpflegen können und andere diese dann nutzen dürfen.
Das wäre na klar super auch wenn es für eine Gebühr wäre.
 

Powl

Experte
Mitglied seit
13.11.2015
Beiträge
5.326
Gibts doch schon, einfach der UE4 Marketplace.

Hilft dir aber nur was, wenn jemand passende Texturen für genau deinen Art Style anbietet. Und selbst dann musst du noch selbst Hand anlegen, um die Texturen auf die UVs deiner Objekte anzupassen...

Sent from OP6
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
11.007
bei klassischen Texturen sind Fehler auch viel weniger auffällig. Vor allem in Landschaften und sowas. So ein Realismus funktioniert aber nicht, wenn es nicht handgedängelt wird. Da siehste jede harte Kante und jeden Fehler.

Ich habe ja schon lange keine Probleme mehr mit der Grafik an sich, ich finde Raytracing und realistische Beleuchtung viel viel interessanter als Fotorealismus. Und Performance. Mal sehen was die Entwickler mit der ganzen Power anfangen.
 

Powerplay

Urgestein
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
15.845
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Opt. Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Ich stehe total auf Realistische Farben.
Deshalb finde ich auch FotoTexturen so gut.

Wie viele Spiele sehen den wirklich echt aus von der Farbgebung??
Die meisten sind einfach viel zu Bund.
Deshalb setze ich auch immer SweetFX , Reshade oder aktuell viel Nvidia Filter ein.
Bei der Konsole war es zuletzt Days Gone was echt gute farben gehabt hat.
The Division 1 &2 sehen von der Farbgebung auch echt gut aus wobei ich auch da Mit SweetFX nochmal mehr herausgeholt habe.

BF1 & 5 haben dank FotoTexturen auch nen schönen look.


Wie gesagt bin da eher die Grafik Hure und mag den Fotorealistischen look.

Raytracing dagegen flasht mich 0,0 zurzeit
 

Flatsch

Urgestein
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
13.700
Ort
Berlin ist Vorort davon
Naja Division 2 sieht für mich stark überbeleuchtet aus teilweise und auch sehr plastisch... ich lag die optik, aber für mich persönlich ist das weit weg von Realität

freundliche Grüße :)
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
11.007
Division 2 hab ich nur kurz letztes WE gespielt als es kostenlos war, aber der erste Teil kam mir realistischer vor. Alles sehr bunt, wie aus einem Kaufgummiautomat
 

Elmario

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
4.520
Ja, früher haben die Konzerne sich eben noch den Aufwand gemacht für den deutschen Markt angepasste Software zu bringen. Mit realistischer Farbgebung, ordentlicher Übersetzung und Sprachausgabe.
Da heute aber ja ca. 75% der Deutschen nicht einmal erahnen was das Wort Rechtschreibung bedeutet, und die Sprache ohnehin schon zu ca. 15% von Anglizismen zerfressen ist, kann man sich diese Kosten doch sparen.
 

Powerplay

Urgestein
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
15.845
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Opt. Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Naja Division 2 sieht für mich stark überbeleuchtet aus teilweise und auch sehr plastisch... ich lag die optik, aber für mich persönlich ist das weit weg von Realität

freundliche Grüße :)
Haste das mit HDR gezockt?? ich finde in HDR sieht das mega gut aus. Habe es ja am PC

Aber in SDR sieht für mich da auch teil 1 besser aus
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten