Aktuelles

Xbox Scarlett: Viermal höhere Leistung als Xbox One X

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.027
Microsoft nutzt die E3 in den USA, um erste Details zu seiner kommenden Xbox-Generation bekannt zu geben. Die nächste Konsolengeneration wird unter dem Projektnamen Scarlett entwickelt und soll Ende 2020 im Handel stehen. Bei den ersten Leistungsdaten gibt Microsoft an, dass die Konsole rund viermal so schnell rechnen können als die aktuelle Xbox One X. Dabei bleibt jedoch unklar, von welchen Berechnungen Microsoft an dieser Stelle spricht.Bekannt ist lediglich, dass der verbaute Prozessor auf die Zen-2-Architektur von AMD zurückgreifen wird und für die Grafikberechnungen eine Navi-GPU von AMD zum Einsatz kommt. Der Prozessor wurde speziell für die Konsole zusammen...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Stefan Payne

Semiprofi
Mitglied seit
25.04.2006
Beiträge
8.386
Ort
Oben rechts in der Egge (S-H)
insgesamt ziemlich lame...
Die haben ja gar nix über die neue Konsole gesagt. Dass es Zen2 + Navi wurde, war sicher wie Amen in Kirche.
Der Rest eher schwammig und am Ende sind wir auch nicht viel schlauer als vorher...
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
10.936
Zumindest wissen wir jetzt, wann sie erscheinen soll. Das reicht doch erstmal. Bis dahin werden wir sicher auch noch Details erfahren ;)
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.241
HDMI 2.1 unterstützt das. Wird die neue XBox hoffentlich haben.
Humor verschluckt?
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
10.936
8K, wen interessiert das?

4K mit 60FPS oder noch besser mit 120... und einem entsprechenden TV mit 120hz... das wär doch mal was.
 

j3an

Enthusiast
Mitglied seit
15.01.2010
Beiträge
1.511
Ort
Duisburg
Also eigentlich das absolut gleiche wie schon bei der PS5 "Vorankündigung".

Hauptthema der Präsentation war mal wieder die SSD und die daraus resultierende Verbesserung der Ladezeiten (ist ja nicht so das PCler davon schon seit Jahren profitieren). Bei den mageren Infos hätte MS sich das auch eh für eine Randnotiz aufsparen oder noch mindestens ein halbes Jahr mit der Ankündigung warten können.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
10.936
Ich denke der wichtigste Teil war einfach das Release-Datum. Wir wissen jetzt wann es so weit sein wird. Der Rest wird sich schon noch zeigen...

Dass sie nicht mehr mit klassischen Festplatten daher kommen würden, sollte aber klar gewesen sein.
 

King Bill

Super Moderator Xenforodeluxx
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
27.720
System
Desktop System
Cartman
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3700x
Mainboard
ASUS ROG Crosshair VIII Hero (Wi-Fi)
Kühler
NZXT Kraken Z63
Speicher
Crucial Ballistix 32GB 3800cl16
Grafikprozessor
Nvidia Geforce GTX1080
Display
LG 27GL850-B
SSD
Samsung 970 Evo m2 1TB
Gehäuse
Corsair Obsidian Series 750D
Netzteil
be quiet! Straight Power 11
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro x64
Internet
▼ 100 ▲ 40
8K, wen interessiert das?

4K mit 60FPS oder noch besser mit 120... und einem entsprechenden TV mit 120hz... das wär doch mal was.
8K fürs HUD wäre schon nicht schlecht, wenn es in der Lebenszeit der Console zu nem 8K TV Hype kommt. Zum Zocken sehe ich die Auflösung hinten und vorne nicht. Da braucht man schon viel VRAM und rohe Leistung.

Aber die 120FPS deuten für mich auf ein optionales VR Headset hin. Da sehe ich nämlich 1080p/120.
 

Cux1970

Enthusiast
Mitglied seit
28.01.2009
Beiträge
2.539
Ort
Loxstedt
Der release ist noch sehr lange hin, und vielleicht sind sie sich bei einigen Dingen noch nicht abschließend sicher, und man will ja auch nicht alles preisgeben, so daß der Konkurrent noch einen draufsetzen kann.
Auch wenn ich glaube, daß zum jetzigen Standpunkt alles feststeht, ausser vielleicht das abschließende Design der Konsole.

- - - Updated - - -

Ja das mit 8k@120 ist Blödsinn, dafür braucht man wohl um die 60 Teraflops. Ausser bei Pacman
 

King Bill

Super Moderator Xenforodeluxx
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
27.720
System
Desktop System
Cartman
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3700x
Mainboard
ASUS ROG Crosshair VIII Hero (Wi-Fi)
Kühler
NZXT Kraken Z63
Speicher
Crucial Ballistix 32GB 3800cl16
Grafikprozessor
Nvidia Geforce GTX1080
Display
LG 27GL850-B
SSD
Samsung 970 Evo m2 1TB
Gehäuse
Corsair Obsidian Series 750D
Netzteil
be quiet! Straight Power 11
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro x64
Internet
▼ 100 ▲ 40
Soweit mir bekannt ist nicht.
Wie will man sonst 8K auf den Bildschirm zaubern?

2.0b kann zwar 8k, aber nur 30 Bilder/s und 4:2:0. Also maximal für Filme. Denn die Farbunterabtastung ist für Spiele absolut nicht zu gebrauchen. Dabei geht auch noch HDR und 3D Audio flöten... (Ich geh jetzt von 8k HUD und 4k Game aus.)

Wenn ich das gestern richtig verstanden habe gellten die 120fps für 4K
Da habe ich meine Zweifel. Denn es gibt vll eine Handvoll 120Hz TVs und zweitens halte ich es technisch nicht für möglich. Die jetzige Highendkarte 2080TI schafft 4k/60 je nach Spiel ganz gut. Alles darüber ist aber nur mit Tricks machbar.

Wenn sie das Ziel 4k/60 konstant inkl. HDR und 3D Sound erfüllen, ist jedes Gamerherz komplett befriedigt. Alles darüber sehe ich nicht, wenn die Console bezahlbar bleiben soll.

Es sei denn die zaubern einen Renderer der so gut optimiert ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

Gubb3L

Experte
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
9.068
HDMI 2.1 ist für 4k 120hz oder 8k 60hz ausgelegt.
Entweder setzen sie also auf einen erweiterten/neueren Standard oder die Behauptung 8k 120hz ist einfach falsch.
Die meisten News und auch das hier verlinkte Video reden auch nicht von 8k 120hz sondern von "120hz und 8k Unterstützung". Das man hier jetzt daraus 8k bei 120hz macht ohne das zu erwähnen ist albern.
Das die Box 4k 120hz und 8k unterstützt ist jedoch logisch und passt zu Leistung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Powl

Experte
Mitglied seit
13.11.2015
Beiträge
5.274
Natürlich macht die Mühle keine 8K120 in Games.

Die GPU ist knapp 2x so schnell wie die X1X GPU. Und die X1X tut sich schon mit 4K30 schwer.

Die Konsole an sich ist definitiv nicht viermal so schnell wie ne X1X. Wer den Artikel hier verfasst hat, sollte sich fast schon schämen. Die CPU mag 4x im Vergleich zur X1X CPU schaffen, die GPU aber nur 2x. Und damit ist die Gesamtleistung auch nicht höher als "irgendwo zwischen 2x-4x, und im Normalfall aka GPU Bottleneck bei ~2x". Naja whatever.
 

King Bill

Super Moderator Xenforodeluxx
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
27.720
System
Desktop System
Cartman
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3700x
Mainboard
ASUS ROG Crosshair VIII Hero (Wi-Fi)
Kühler
NZXT Kraken Z63
Speicher
Crucial Ballistix 32GB 3800cl16
Grafikprozessor
Nvidia Geforce GTX1080
Display
LG 27GL850-B
SSD
Samsung 970 Evo m2 1TB
Gehäuse
Corsair Obsidian Series 750D
Netzteil
be quiet! Straight Power 11
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro x64
Internet
▼ 100 ▲ 40
Naja, die CPU macht schon einen gewaltigen Sprung ggü. den Jaguar Cores. Da könnte man schon die zu 8x-10x Leistung abringen, wenn denn zen2 mit 8c/16t@ min 3,2 Ghz werkeln. Die CPU war für die aktuelle Generation halt der Flaschenhals.
 

StreetSouljaX

Neuling
Mitglied seit
26.10.2009
Beiträge
73
In 8K werden die Games nicht laufen auch nicht mit @30, nativ 4K@30-60 ist schon eher realistisch, mehr wird dir Hardware nicht hergeben. Aber für mich persönlich für eine Konsole mit der man in der Regel am TV zockt trotzdem völlig ausreichend, da auf einen großen und guten TV das Erlebnis einfach anders ist als auf den PC@Monitor.

Mich nervt allerdings die aktuelle Entwicklung bei den Games im Bezug auf battle pass, ingame käufen etc. total. Man fühlt sich im Umfang einfach eingeschränkt auch wenn es nicht unbedingt ein must have ist. Für mich hat eine Konsole immer ausgemacht, dass man Sie anschmeißt, das Spiel startet und mit jedem Player gleich ausgestattet ist.

So spiele ich dann doch lieber gleich auf den PC.
 

Airblade85

Experte
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
1.152
Also eigentlich das absolut gleiche wie schon bei der PS5 "Vorankündigung".

Hauptthema der Präsentation war mal wieder die SSD und die daraus resultierende Verbesserung der Ladezeiten (ist ja nicht so das PCler davon schon seit Jahren profitieren). Bei den mageren Infos hätte MS sich das auch eh für eine Randnotiz aufsparen oder noch mindestens ein halbes Jahr mit der Ankündigung warten können.
genauso schauts aus, die genannten sind exakt die selben wie auch bei der PS5. Keine Ahnung worauf die sich jetzt genau beziehen bei ihrer Aussage mit der "4 mal schneller"...rein von der Rechenleistung kanns schlicht nicht sein da bei der PS5 von 13-14 TFlops die rede war (was ich auch für realistisch halte) denke mal die beziehen hier die leistung einer SSD mit ein....anders kann ich mir das nicht erklären oder man meint wirklich nur die ryzen CPU da diese Lichtjahre besser und schneller ist wie der olle jaguar chip.

Die 120FPS kann ich mir auch nur vorstellen, dass man zb in Games dann die Möglichkeit haben wird zu wählen.....zb 1080p mit 120FPS, 4k mit 60FPS und Solitär 8k mit 30FPS..

Aber ein muss man M$ lassen, mit diesen schwammigen Aussagen haben sie es geschafft einen kleinen Hype bei den Kiddys zu zündeln...wenn man mal so bei youtube schaut in den Kommis..dann sind echt paar idioten dabei die jetzt ernsthaft denken das die neue XBOX 8k mit 120FPS schafft :rofl:
 
Zuletzt bearbeitet:

Powl

Experte
Mitglied seit
13.11.2015
Beiträge
5.274
Naja, die CPU macht schon einen gewaltigen Sprung ggü. den Jaguar Cores. Da könnte man schon die zu 8x-10x Leistung abringen, wenn denn zen2 mit 8c/16t@ min 3,2 Ghz werkeln. Die CPU war für die aktuelle Generation halt der Flaschenhals.
wo siehst du da 8x-10x?

Jaguar hat in etwas gleiche IPC wie Piledriver. Zen hatte ~40% mehr IPC als Piledriver (oder wars noch vs Bulldozer?). Darauf nochmal +15% IPC für Zen 2. Die X1X läuft mit 2.3GHz. Ein 2.3GHz Zen 2 Octacore ohne SMT wäre also 1.61x so schnell wie die X1X CPU. Nehmen wir an, Zen 2 läuft in Scarlett mit 3.2GHz, wir wollen ja die Kühlung nicht überfordern. Macht 2.24x vs X1X. Dann noch etwas Bonus für SMT. Und etwas Bonus bei den SIMD Einheiten.

Von 8x-10x sind mir meilenweit entfernt. 8x schneller als ne X1X wäre ein unglaublicher Meilenstein, ein Generationssprung größer als alles andere der letzten zwei Jahrzehnte...

- - - Updated - - -

Ist sogar für 10K@120Hz ausgelegt.

HDMI - Wikipedia
Genauer lesen. Ab 8K60 wird schon Bildkompression benötigt. 10K120 dürfte da am Ende so ca JPEG Qualität haben :P
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.241
Genauer lesen. Ab 8K60 wird schon Bildkompression benötigt. 10K120 dürfte da am Ende so ca JPEG Qualität haben :P
Ist Teil der Version. Wird also wohl oft genug automatisch funktionieren. Kompression ist auch nicht so schlimm, bei 8K eh irrelevant, da man wohl kaum 1m entfernt sitzen wird, was man tun muss um einen Unterschied zu 4K zu bemerken bei unter 100".
 

King Bill

Super Moderator Xenforodeluxx
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
27.720
System
Desktop System
Cartman
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3700x
Mainboard
ASUS ROG Crosshair VIII Hero (Wi-Fi)
Kühler
NZXT Kraken Z63
Speicher
Crucial Ballistix 32GB 3800cl16
Grafikprozessor
Nvidia Geforce GTX1080
Display
LG 27GL850-B
SSD
Samsung 970 Evo m2 1TB
Gehäuse
Corsair Obsidian Series 750D
Netzteil
be quiet! Straight Power 11
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro x64
Internet
▼ 100 ▲ 40
wo siehst du da 8x-10x?

Jaguar hat in etwas gleiche IPC wie Piledriver. Zen hatte ~40% mehr IPC als Piledriver (oder wars noch vs Bulldozer?). Darauf nochmal +15% IPC für Zen 2. Die X1X läuft mit 2.3GHz. Ein 2.3GHz Zen 2 Octacore ohne SMT wäre also 1.61x so schnell wie die X1X CPU. Nehmen wir an, Zen 2 läuft in Scarlett mit 3.2GHz, wir wollen ja die Kühlung nicht überfordern. Macht 2.24x vs X1X. Dann noch etwas Bonus für SMT. Und etwas Bonus bei den SIMD Einheiten.

Von 8x-10x sind mir meilenweit entfernt. 8x schneller als ne X1X wäre ein unglaublicher Meilenstein, ein Generationssprung größer als alles andere der letzten zwei Jahrzehnte...
Bobcat (+15% IPC = Jaguar) war das Pendant zu Intels Atom.

Also ein AMD E-350 (Dualcore 1,6Ghz) als Vergleich Passmark 757 Punkte. Da es 8 Cores sind mal 4 = 3028 + 15% mehr IPC = 3482 Punkte.

Ein Ryzen 2700x kommt auf 17.000 Punkte. Summa die 5fache Leistung. Da sich der zen2 wahrscheinlich 20% mehr IPC hat wären wir bei 20.000 Punkte, also bei knapp 6facher Leistung.


Cinebench r11.5. E350 mit 2 Cores 0,63 x 4 = 2,52 * 15% = 2,9

ryzen 2700 mit 8c/16t = 18,72

Steigerung um 6,5fache


Zwar ne üble Milchrechnung von mir. Dazu kommen noch verbessertes AVX2 und schneller Speicher. Vll nicht die 8-10fache Leistung, aber bei weitem über das 6fache.
 

Tech Enthusiast

Experte
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
1.859
System
Desktop System
PC
Laptop
Surface
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9-9900K
Mainboard
Gigabyte Aorus Master
Kühler
Noctua NH D15
Speicher
32gb - Vengence 3200
Grafikprozessor
Strix 2080ti
Display
4-eckig
SSD
2tb Samsung 970 Evo
Gehäuse
Define zu alt
Netzteil
Asus Thor
Wenn das Ding mal echte 4k@60fps packt, wäre ich schon positiv überrascht.
Die 4k@120fps laufen dann in selektierten Titeln mit presets auf low - very low.

Da wird mal wieder Magie versprochen, die niemals ankommen wird.
Innerhalb von etwas mehr als einem Jahr soll 4k@120fps in nen Konsolenpreis passen? Klar, wir verdoppeln einfach mal die Leistung einer 2080TI und dritteln den Preis. Das wird ja wohl super easy machbar sein.
Und statt mit dieser bomben Technologie den GPU Markt aufzumischen, hält AMD sich lieber zurück, damit die Magie wirken kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flatsch

Urgestein
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
13.685
Ort
Berlin ist Vorort davon
Wenn das Ding mal echte 4k@60fps packt, wäre ich schon positiv überrascht.
Die 4k@120fps laufen dann in selektierten Titeln mit presets auf low - very low.

Da wird mal wieder Magie versprochen, die niemals ankommen wird.
Innerhalb von etwas mehr als einem Jahr soll 4k@120fps in nen Konsolenpreis passen? Klar, wir verdoppeln einfach mal die Leistung einer 2080TI und dritteln den Preis. Das wird ja wohl super easy machbar sein.
Und statt mit dieser bomben Technologie den GPU Markt aufzumischen, hält AMD sich lieber zurück, damit die Magie wirken kann.
Anstatt immer nur Konsolen massiv madig zu machen, beschäftige dich damit. Spiele oder lass es.. Während du Pixel und FPS zählst, hab ich Spaß und es ist mir völlig egal ob 60 oder 120 FPS am TV ankommen

freundliche Grüße :)
 
Oben Unten