Aktuelles

Xbox: Benutzeroberfläche wird weiterhin nur in 1.080p dargestellt

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

tStorm

Enthusiast
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
2.403
Wird denn während des Spieles ständig das Menü im Hintergrund aktualisiert und dargestellt, dass es zum Wohle der Spieleleistung mit 1080p dargestellt wird?
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
37.438
Ort
Hessen
Ist doch völlig ok, wenn es so kommt. Was habe ich denn für einen Mehrwert wenn mir die UI in 4K angezeigt wird?
ein scharfes bild? ich mein, jedes pc game hat das und die ps5 ebenso
 

Eragoss

Semiprofi
Mitglied seit
28.08.2018
Beiträge
70
Ort
Deutschland
Viel wichtiger ist die Spieleperformance, mit einem UI in 1080p kann ich leben und das aktuelle ist eh noch nicht final. Hoher Detailsgrad bei 60fps/4k, das ist wichtig und da ist die Xbox auch etwas besser für ausgelegt wie die PS5.

Das die verkaufszahlen bei Sony besser sind ist völlig normal. Bestandkunden(ps3/ps4) abwerben kostet nunmal viel Zeit. Da kann die Xbox doppelt so schnell sein, doppelt so viele Exklusive Spiele bieten und 20% günstiger sein, und trotzdem würde Sony zu anfang mehr Konsolen verkaufen. Das kommt dann erst mit der Zeit das MS Marktanteile gewinnt. AMD vs. Intel ist da ein gutes Beispiel, selbst wenn AMD weiterhin so gut performt, es wird noch sehr viele Jahre dauern bis Sie mehr Marktanteile wie Intel haben.
 

Ycon

Semiprofi
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
456
Wahrscheinlich verwendet der Großteil der potenziellen Kunden einen FHD-fähigen Monitor. Wozu also die UI, nebenbei so ziemlich der unwichtigste Teil an der ganzen Sache, in UHD darstellen?
Ich persönlich verstehe die Aufregung nicht so ganz.
 

D4rk

Experte
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
846
Ein Teil erkennt wohl einfach keinen Unterschied. Weiß aber nicht warum die der Meinung sind, dass es deshalb niemand sonst erkennen würde.
 
Oben Unten