Aktuelles

Xbox: Benutzeroberfläche wird weiterhin nur in 1.080p dargestellt

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.882
Am Freitag stellte Sony die Benutzeroberfläche der neuen PlayStation 5 vor. Für viele Fans selbstverständlich: Das UI-Interface wird in vollem 4K wiedergegeben, wie es schon bei der Pro-Version des Vorgängers der Fall war. Währenddessen setzt Microsoft bei der Xbox One X weiterhin auf Full-HD, was bereits für viel Kritik und Unverständnis sorgte – vor allem, da die Hardware der Xbox One X, der PS4 Pro überlegen war.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.529
Ort
Im sonnigen Süden
Genau, ich greife zur anderen Konsole weil das UI nur in 1080p läuft. Jetzt hab ich alles gelesen.
Naja, wenn das zutrifft (was ich nicht wirklich glaube):
Arbeitsspeicher/videospeicher sparen. Was anderes ist des nicht.
Dann wäre das ein Zeichen dass man nicht in seine Hardwareleistung vertraut und man die schwächere Konsole hat.
Kommt jedenfalls so rüber.

Glaube aber eher man will Arbeitsleistung sparen denn GUIs multi-Auflösungsfähig zu machen ist ein Aufwand.
 

Powl

Experte
Mitglied seit
13.11.2015
Beiträge
5.809
Und das sogar bei systemstart. Wie konntrn wir damals zu ps1 zeiten überhaupt leben
Es ist aber nicht mehr 1998 und MS will einem hier im Jahr 2020 eine angeblich auf 4K getrimmte 500€ Konsole verkaufen. Da sind eben bestimmte Erwartungen gesetzt.

Du darfst gerne in der Vergangenheit verweilen und keinen Fortschritt fordern. Andere müssen das nicht.
 

TheNameless

QuarkmonsterLTdW 40k Master
Mitglied seit
01.11.2007
Beiträge
4.979
Ort
Dresden
Genau, ich greife zur anderen Konsole weil das UI nur in 1080p läuft. Jetzt hab ich alles gelesen.

Genau das dachte ich eben auch. Aber vielleicht sollte Sony das 4k-UI mal aktiv bewerben, denn sonst hat die PS5 ja nicht wirklich viel zu bieten (von der gestiegenen Rechenleistung gegenüber der letzten Generation mal abgesehen)... :fresse2:
 

snaapsnaap

Enthusiast
Mitglied seit
07.03.2007
Beiträge
3.921

DeckStein

Experte
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
3.153
Es ist aber nicht mehr 1998 und MS will einem hier im Jahr 2020 eine angeblich auf 4K getrimmte 500€ Konsole verkaufen. Da sind eben bestimmte Erwartungen gesetzt.

Du darfst gerne in der Vergangenheit verweilen und keinen Fortschritt fordern. Andere müssen das nicht.
Und ich sage das ist so unwichtig wie der sack reis in china. Da gibt es schlimmeres um das sich die idiotengaymer kümmern sollten
 

Ripcord

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
1.909
Ort
Hannover
Ich kann damit leben, wenn dafür durch die potentere Hardware die Spiele besser aussehen und/oder schneller laufen.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
37.591
Ort
Hessen
ist hart lächerlich. ^^ das kannste keinem erzählen, der lacht sich tot
 

frtzngbllr

Experte
Mitglied seit
24.03.2013
Beiträge
42
Ort
Flensburg
Wenns auch nur 1% an ram/cpu/gpu Leistung spart isses mir das doch 100% wert, wenn die Leistung dann im Spiel ankommt?!

Lächerlich sowas auch nur annähernd als drastisch zu bezeichnen...
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
37.591
Ort
Hessen
weil es es scheiss menü ist und das sollte eine nagelneue konsole für 500 euro doch schaffen in 4k darzustellen.
 

Maverick

Urgestein
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
6.762
Richtig, und weil es ein scheiss Menü ist ist es lächerlich sich daran aufzuhalten.

Aber du bist sicherlich so einer der hält sich zu 95% im Menü auf und zu 5% im Spiel. Kann ich dann verstehen.

Es geht auch nicht ums Schaffen und das Dash ist auch noch nicht final.
 

Maxxx

Enthusiast
Mitglied seit
27.05.2001
Beiträge
14
Ort
In meinem PC
Interessant, ich wusste nichtmal das meine X nur in 1080p auflöst auf der Oberfläche. Wäre mir nicht aufgefallen. Eventuell schärft der TV da nach.
 

DeathDealer666

Enthusiast
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
64
Ort
Illertissen
Mir ist das auch nie aufgefallen... Was interessiert mich das Menü... Auf meiner 3.60 breiten Leinwand war nie was unscharf oder ähnliches... Und im Grunde sind bisher beide UIs schrecklich bei den Konsolen.
 

D4rk

Experte
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
858
Wollen sich wohl einfach nur die Arbeit ersparen alle Inhalte noch einmal in einer höheren Auflösung bereitzustellen.
Einen sinnvollen Grund kann es nicht geben.

Finde das schon schade. Für viele sicherlich nicht so schlimm da die kaum Zeit im Menü verbringen aber wenn man solch ein Gerät an einen 4K Fernsehe anschließt erwartet man dann auch das zumindest die UI in 4K aufgelöst ist.
Rüttelt ansonsten etwas an der 4K experience.
 

Powl

Experte
Mitglied seit
13.11.2015
Beiträge
5.809
Und ich sage das ist so unwichtig wie der sack reis in china. Da gibt es schlimmeres um das sich die idiotengaymer kümmern sollten
Na und? Es gibt immer irgendwas anderes schlimmeres. Kümmerst du dich immer nur ums schlimmste?
Und den letzten Begriff kannste dir sparen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Auf meiner 3.60 breiten Leinwand war nie was unscharf oder ähnliches..
1080p Beamer oder Linse nicht scharf eingestellt?
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.529
Ort
Im sonnigen Süden
Interessant!
Kann man HWLuxx Autoren hier eigentlich irgendwie anpingen?
Denke das wäre schon ein Update oder eine Erwähnung in der News wert.

Ich kann damit leben, wenn dafür durch die potentere Hardware die Spiele besser aussehen und/oder schneller laufen.
Fürchte auch wenn das der Fall ist, MS wird sich sehr schwer tun das zu bewerben. Wir reden nur von ein paar Prozent mehr Leistung...
Da wiegt so eine news wie "Sony stellt das GUI in brilliantem 4K und MS nur in FHD" schon schwerer. Wie es aussieht ist das aber wohl auch nicht mal wahr.

Interessant, ich wusste nichtmal das meine X nur in 1080p auflöst auf der Oberfläche. Wäre mir nicht aufgefallen. Eventuell schärft der TV da nach.
Hast du einen 4K TV?
Denn ich würde schon vermuten dass die Grafikausgabe so schlau ist bei FHD ->4K die Pixel einfach in beide Richtungen zu verdoppeln. Dann ist das weiterhin gestochen scharf. Nur sind halt die dünsten Details die dargestellt werden eben 2x2 Pixel groß.
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.354
Es ist aber nicht mehr 1998 und MS will einem hier im Jahr 2020 eine angeblich auf 4K getrimmte 500€ Konsole verkaufen. Da sind eben bestimmte Erwartungen gesetzt.

Du darfst gerne in der Vergangenheit verweilen und keinen Fortschritt fordern. Andere müssen das nicht.
Stimmt, ne Spielekonsole muss ja auch ein hochkomplexes Benutzermenü mit tausenden von Optionen und Auswahlpunkten haben, während man Controllersteuerung toleriert oder gar super findet.
Ich habe übrigens einen 75" 4K Fernseher und sitze 2,5m davor und sehe nur kleine Unterschiede von 1080p zu 4K, die auch nur in SciFi oder Fantasy Filmen auffallen. Und hier wird sich tatsächlich über sowas lächerliches wie ein Benutzermenü aufgeregt.............
 

MagicTS

Enthusiast
Mitglied seit
12.09.2002
Beiträge
343
Ort
Hennigsdorf
Ist doch völlig ok, wenn es so kommt. Was habe ich denn für einen Mehrwert wenn mir die UI in 4K angezeigt wird?
 

ssj3rd

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
1.520
Ist doch völlig ok, wenn es so kommt. Was habe ich denn für einen Mehrwert wenn mir die UI in 4K angezeigt wird?

Ich wundere mich auch warum die das Menü nicht in 300p und schwarz weiß anzeigen. Vielleicht kannst du es ja noch weiter downgraden auf Wunsch?
Um noch mehr Power in spielen zu haben natürlich.

Was war nochmal der Mehrwert von Schmuck? Ach ja, es gibt keinen
 

Ripcord

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
1.909
Ort
Hannover

Latiose

Experte
Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
1.403
Tya ich verstehe es auch nicht warum sich hier so manche menschen wegen Kleinigkeiten aufregen.
Und nicht alle haben 4k Fernsehen. Es gibt noch welche so wie mich die sowas nicht haben und auch nicht brauchen. Habe einen 22 " 1680x1050 bei mir zu Hause und sieht dennoch alles gut aus, bei dem sitzabstand und so. Habe ne Xbox 360 zuhause. Eigentlich wollte ich ja keine neue Xbox kaufen aber das es bis hinunter zu der allerersten Xbox Generation, das hat mich dann überzeugt. Bin gespannt ob sie dann genauso sparsam wie ne Xbox 360 ist, aber dafür leise. Denn wenn die das ebenso unterstützt, dann wechsle ich sehr gerne. Hoffentlich kann man bei der auch nen offline Profil erstellen wie bei einer Xbox 360.kühler wird sie gewiss sein als ne Xbox 360. Mal sehen was es so alles als Auswahl stehen wird. Ich hoffe ich finde genügend lokale coop games zum zocken fürs splittscreen. Finde das echt gut, da lasse ich mich einfach überraschen.
 
Oben Unten