Aktuelles

Weiteres Github-Repository mit Navi-Quellcode aufgetaucht

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
2.247
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
16.021
Ort
Exil
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
Alphacool Wakü Eiswand 360er und 280er Radi mit XPX pro Aura RGB Eisblock Kühler mit AM4-Kit
Speicher
Corsair Dominator 4x8 32 GB 3600/1800 cl16 oder G Skill 2x816GB 3800/1900
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Nach Auswertung einer Überwachungskamera soll ein asiatischen Mann mit einer schwarzen Lederjacke am Tatort gewesen sein. o_O
 
Mitglied seit
30.03.2007
Beiträge
522
Ort
Eifel - Nürburgring
Bei einer kompletten Veröffentlichung des Quelltextes gäbe es ja erstmalig die Chance einer vollständigen Unterstützung der neuen AMD Grafikkarten unter Linux.:banana:

Das klappt ja bei den aktuellen RTX - Karten mitnichten.:wall:
 

Tohdgenahgt

Member
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
530
Ganz ehrlich? Der Typ ist schlichtweg kriminell und ich als AMD würde mit allen Mitteln gegen ihn vorgehen. Der Mann gehört in den Knast.

"I haven’t spoken to AMD about it because I am pretty sure that instead of accepting their mistake and moving on, they will try to sue me. So why not just leak it to everyone?"

Accepting their mistake, my ass... Der Typ verschafft sich illegal Daten und will diese für 100 Mio verkaufen. Aber klar, nochmal die Samariterkarte spielen.

"If I get no buyer I will just leak everything." Deutlicher kann man nicht sagen, worum es wirklich geht.

Wenn es Torrentfreak schafft die Quelle zu kontaktieren, kann ihn hoffentlich auch die Polizei ausfindig machen. Typen wie der sind der Grund weshalb letztendlich das freie Netz in Gefahr ist.
 

Shevchen

Well-known member
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
1.867
Natürlich ist der Typ kriminell. Die Frage ist nur, wie AMD darauf reagieren will und welche Konsequenzen es hätte, wenn sie es komplett ignorieren.

Ein paar Szenarien:
1) Das Zeug da drin ist wie reddit es sagt nur Validationszeug. Niemand könnte damit wirklich was anfangen, da Firmware nur nützlich ist, wenn diese auf einem laufenden Chip angewendet wird. Du könntest damit signierte Treiber erstellen. Igors Lab hat sowas auch.
2) Es sind Blaupausen für die Chips. Gut - viel Spaß ne Fabrik zu finden, wo du das einfach mal produzieren kannst. Illegal 7nm Chips zu produzieren geht halt nicht mal eben mit nem 3D Drucker. Da gibts derzeit nur 2 Firmen, die das können: TSMC und Samsung. Geh mal mit geklauten Blaupausen zu denen hin.
3) Treiber: Oh ja, bitte rauskloppen, damit die Linux Community was zum optimieren hat und AMD noch schneller wird
4) Testmasken in Software, wo die Leistung von Chips simuliert wird: Was willst du damit? Noch weniger wert als echte Blaupausen.

Nix was da drin steht kann wirklich benutzt werden und wenn es benutzt werden könnte, ist bereits Next Gen draußen. Einzig China könnte es als Kickstart für ihre eigenen Chips benutzen - dann haben die aber das Problem, dass sie evtl. wegen staatlich organisierter Kriminalität ein paar politische Problemchen bekommen.
 

Os

Member
Mitglied seit
24.11.2010
Beiträge
200
Für Testmasken sind das normalerweise viele Terabyte an Daten, so wie intel das darstellt.
 

Unstoppable

Active member
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
4.034
Die Frage ist auch, ob der Mehrwert der Daten das Risko wert ist, durch einen verärgerten Mitarbeiter veraten zu werden. Zum einen könnte ich mir vorstellen, dass ein Kauf der Daten strafbar ist und auch ein möglicher Rufschaden wäre denkbar.
 

DeckStein

Well-known member
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
2.347
Ja, die kleine StartUp Klitsche Intel könnte durchaus etwas Hilfe bei der Berechnung von Mittelwerten gebrauchen. :d
Es gibt durchaus herstellerspezifische lösungen die massiv helfen können, und auch rückschlüsse auf die verschaltung geben können. Da ist im gpu segment amd so weit vor intel, wie intel bei server cpus vor arm ist.
 

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
25.638
Ort
127.0.0.1
Wieso ist es eigentlich auf einmal ein Mann? Sie sprach doch davon, dass sie eine Frau sei. Gibt es da neue Infos?
 

RAZ0RLIGHT

Well-known member
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
14.551
Ort
Bayern
Oben Unten