Aktuelles

Wasserblock für Asus RTX3080 TUF

tStorm

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.268
Das wäre ein super super Wert, wenn es stabil liefe.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

tigerstyle

Enthusiast
Mitglied seit
25.08.2002
Beiträge
1.456
Ort
nähe Stuttgart
Sagt mal, hat sich bei euch die Karte auch bissel gebogen beim Montieren des EKWB Kühlers?

Werd das alles nochmal demontieren, das passt mir irgendwie nicht.
Hab extra nochmal höhere Wärmeleitpads bestellt, dann wird das richtig ausgelotet und mit entsprechenden Abstandshalter aus dem 3D Drucker wieder zusammengeschraubt.

Scheint auch ein generelles Problem zu sein...

 

tStorm

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.268
Nein, da hat sich bei mir nichts gebogen. Konnte das von Igor berichtete Problem bei meiner Karte auch nicht feststellen.
 

blautemple

Experte
Mitglied seit
27.04.2012
Beiträge
1.339
Ort
Würzburg
Wenn man ein bisschen mit den Settings in Furmark spielt bekommt man jede Karte ans Powerlimit :)
Wichtig ist eine Kombination aus relativ hoher Rechenlast (100% Auslastung) bei gleichzeitig recht hoher Framerate. Das klappt bei mir recht gut mit kleiner Auflösung (z.B. 1080p) und 4x MSAA. Übrigens: Medival Dynasty (ein Early Access Spiel auf Steam) bringt bei mir exakt das gleiche hervor (100% Last bei 360W), selbst Watch Dogs Legion mit Raytracing ist nicht so fordernd.

Außerdem benötigt meine GPU 0.975V um mit meiner gewünschten Taktrate jederzeit stabil zu laufen. Damit ist es noch leichter, ins PT zu gelangen.

Jedenfalls ist mein delta T auch deutlich geringer, wenn ich die Karte nicht 100% auslaste im Powerlimit. Aber unter maximaler Auslastung erreiche ich mit dem Block ca. 14 bis 15°C Unterschied, etwa 4-5°C mehr als der Heatkiller IV mit meiner 360W 2080Ti.

Aber was solls, ist immer noch kühl genug. Leider verfügt meine TUF über das Spulenzirpen des Todes, das ist vor Montage des Blockes gar nicht so aufgefallen, nun umso mehr. Beim Zirpen ist die Karte mein neuer Spitzenreiter.
Nutzt du die Backplate? Falls ja montier die mal ab.
Ich habe den EK Kühler auf der 3090 Strix OC und mit Backplate gleicht die Karte eine Kreissäge, ohne ist bei geschlossenem Gehäuse nichts mehr zu hören. Ich habe diesbezüglich gestern auch dem EK Support geschrieben.

Hier hat auch jemand über das Problem berichtet. Scheint also jeden zu betreffen: https://www.reddit.com/r/watercooling/comments/jpxh7i/ekwb_watercooled_strix_oc_rtx_3090_crazy_coil/

Wäre interessant zu wissen ob es bei der TUF genauso ist.
 

tStorm

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.268
Nein, habe bisher noch keine Backplate bekommen können.
Gefühlt sind die Spulen mit dem Block aber lauter als vorher. Kann aber einfach daran liegen, dass sie nun die einzige Geräuschquelle sind, welche außerhalb des Gehäuses hörbar ist.
 

tStorm

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.268
Das kannst du relativ easy testen, lässt halt mal mit normalem Takt und mal mit hohem Takt laufen und vergleichst die FPS.

Eventuell hast du ja auch Spiele mit integriertem Benchmark.
 

ShaBBu

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2007
Beiträge
1.298
Ort
vorm PC
Ja GTA5, aber ob ich jetzt 170 oder 175 FPS habe merke ich wohl eher nicht denke ich^^
 

tStorm

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.268
Nö meist nicht. Aber in manchen Situationen bringt es dir schon was.
Z.B. wenn es darum geht, ob es knapp unte 60FPS dropt oder eben nicht. Oder ob ein Spiel unterhalb der Sync-Range des Monitores dropt oder nicht.
 

tigerstyle

Enthusiast
Mitglied seit
25.08.2002
Beiträge
1.456
Ort
nähe Stuttgart
Naja glaub da würde ich vorher eine nicht so optisch relevante Einstellung um eine Stufe zurücknehmen im Spiel. Kommt aufs Gleiche raus :)
 

ShaBBu

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2007
Beiträge
1.298
Ort
vorm PC
Nö meist nicht. Aber in manchen Situationen bringt es dir schon was.
Z.B. wenn es darum geht, ob es knapp unte 60FPS dropt oder eben nicht. Oder ob ein Spiel unterhalb der Sync-Range des Monitores dropt oder nicht.
klar wenn bei 60 rummachen musst schon^^
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Naja glaub da würde ich vorher eine nicht so optisch relevante Einstellung um eine Stufe zurücknehmen im Spiel. Kommt aufs Gleiche raus :)
auch nicht dumm!
 

tStorm

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.268
Naja viel mehr als 60FPS sieht man mit ner 3080 meistens halt auch nicht. Oft eher weniger.
 

tStorm

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.268
nein. In 4k wären doch 60fps kaum möglich. Ich spiele in 3440x1440.

Natürlich möchte ich die Spiele gerne in ihrer vollen Qualität erleben und entsprechend nicht die Details minimieren.
 

tigerstyle

Enthusiast
Mitglied seit
25.08.2002
Beiträge
1.456
Ort
nähe Stuttgart
Ist eure TUF auch so laut mit dem Wakü-Block?... Spulenfiepen des Todes. Hatte noch nie so ne laute Karte, geht mir richtig auf den Keks.
 

tStorm

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.268
ja. Kein Fiepen, aber brummen / rasseln.
 

derchrisnrw

Enthusiast
Mitglied seit
28.04.2008
Beiträge
1.143
Ort
Essen
Mit dem Lukü wurde sie ja auch wärmer, je kälter die Spulen desto lauter sind sie.
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
386
Ort
Essen
Mit dem Lukü wurde sie ja auch wärmer, je kälter die Spulen desto lauter sind sie.
Hat in diesem Falle nichts mit der Temperatur zu tun, die Geräusche haben was mit falschem Sitz bzw. Schwingungen zu tun.
 

derchrisnrw

Enthusiast
Mitglied seit
28.04.2008
Beiträge
1.143
Ort
Essen
Hat in diesem Falle nichts mit der Temperatur zu tun, die Geräusche haben was mit falschem Sitz bzw. Schwingungen zu tun.
Sorry aber das ist Quatsch, jede Spule ist physikalisch Temperaturabhängig und dehnt sich aus bei Wärme, oder sieht sich zusammen bei Kälte! Ist die Spule warm/ heiß und ausgedehnt, dann hat sie weniger Raum zum schwingen, in ihrem Gehäuse, somit leiser, wird sie Kühler/Kälter und ist mehr zusammengezogen hat sie mehr Platz zu schwingen und ist somit lauter. Das hat nichts mit Anordnungen oder Sitz zu tun.
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
386
Ort
Essen
Natürlich, es ging jetzt aber um das Brummen/Rasseln nicht um das übliche Fiepen. Hab mich oben falsch ausgedrückt, natürlich hat die Temperatur einfluss auf Geräusche, das wirklich nerfige Geräusch was hier aktuell besteht hat aber noch andere Gründe.
 

derchrisnrw

Enthusiast
Mitglied seit
28.04.2008
Beiträge
1.143
Ort
Essen
Das Brummen/Rasseln oder hochfrequentes fiepen ist doch typisches Spulenfiepen. Bitte klär mich auf, auf was du hinaus willst.
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
386
Ort
Essen
Die Tuf fängt je nachdem wie man verschiedene Kühler montiert an Vibrationen zu erzeugen, keine Ahnung warum, aber im normalfall ists nach Kühler lösen und neu verschrauben weg.
 

tigerstyle

Enthusiast
Mitglied seit
25.08.2002
Beiträge
1.456
Ort
nähe Stuttgart
Hatte meine gestern kurz auseinandergenommen... hat aber nichts gebracht. Kann so nicht bleiben, nervt abartig. Und selbst mit Luftkühler hat die nicht so einen Lärm gemacht. War erstaunt wie schön leise die war.
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
2.247
Ort
Hannover
Die Strix hat das selbe Problem, sobald man die Backplate montiert, kommen diese Schwingungen, lässt man die Backplate, weg, geht es. Bei dieser Gen lohnt sich eh keine Wakü, also bleib ich weiter bei Luft. ^^
 

tStorm

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.268
Bei mir ist keine Backplate drauf, dieser wird erst Samstag oder nächste Woche geliefert.
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
2.247
Ort
Hannover
Im 3090 oder Ampere Thread wurde das von mehreren halt berichtet. Gab auch n Tweet von EK das die das untersuchen wollen. :d
 
Oben Unten