Aktuelles

WaKü***Quatsch***Thread

Mr.Spock

Ü35-Wakü Club
Mitglied seit
30.12.2007
Beiträge
3.135
Argh, ich dachte das ist Plug 'n' Play :(


Edit: Hmm, scheint sich auch nicht so leicht kleben zu lassen. Mit Sekundenkleber hält es jedenfalls nicht :(
Lösungsmittel an Plexiglas? Keine gute Idee.
Nimm Tesa oder Heißkleber.

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:48 ---------- Vorheriger Beitrag war um 22:45 ----------

Muss ich dazu den Kühlblock wieder aufschrauben oder kann ich einfach nur im Bereich der SpaWa fester anziehen?
Deine Temperaturen an den Spannungswandlern (a.k.a. Voltage Regulator) sind doch spitze. Die Bösen GPU-Temps sitzen zu 99,9% in der GPU. Dort solltest du mit festschrauben ansetzen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Grinsemann

Active member
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
17.252
Ort
MG
Richtig:
Lösungsmittel in Verbindung mit Plexi = Rissbildungsgefahr je nach Intensität.
Erst wirds milchig, es verformt sich und irgendwann sieht man nur noch Risse :fresse:
 

bmwbasti

Active member
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
5.407
Ort
Rosenheim
Was kann da im schlimmsten Fall passieren Spock?
Löst sich das Beleuchtungsmodul dann auf oder wird brüchig?
 

Mr.Spock

Ü35-Wakü Club
Mitglied seit
30.12.2007
Beiträge
3.135
Wie Grinsemann schon sagte. es können sich Risse bilden.
 

bmwbasti

Active member
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
5.407
Ort
Rosenheim
Ach, zu spät :(
Naja, ist nur das Beleuchtungsmodul, wenn das miclhig und rissig werden sollte, dann ist es nicht so schlimm.
Vorrausgesetzt natürlich, dass es dicht bleibt.....
 

DedSec

Active member
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
7.199
Ort
In der Firewall
Deine Temperaturen an den Spannungswandlern (a.k.a. Voltage Regulator) sind doch spitze. Die Bösen GPU-Temps sitzen zu 99,9% in der GPU. Dort solltest du mit festschrauben ansetzen.
O.K. Ich versuch's zunächst mal mit festziehen (allmählich entwickelt sich der Spaß zum Bastel-Marathon).
Die Anzeige von AIDA64 ist mir ebenfalls nicht klar; für die HD 6990 werden vier Temperatur-Werte angeboten:

1. GPU1 Diode,
2. GPU2 Diode (MemIO),
3. GPU2 Diode (DispIO),
4. GPU2 Diode (Shader).

Die Werte 2 und 4 (MemIO und Shader) sind manchmal im Idel über 60°C, springen dann wieder auf ca. 33°C.
Spricht das eher für einen mangelnden Kontakt mit dem Kühlblock oder für einen Auslesefehler ?:confused:
Welcher dieser Werte beziehen sich auf die GPU, VRAM oder SpaWa ?
 

Grinsemann

Active member
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
17.252
Ort
MG
kurze Frage an die Rampagefraktion.
Ich bekomme einen Fullcover erstmal zum testen. (wegen Kollision mit GPUs...hat man ja schon öfter gelesen).
Im Lieferumfang sind 40x20x1,5mm und 60x50x0,5mm.

Nu habe ich eben bei AT nach Pads geschaut.
fürn Test würde ich lieber die billigen rosanen nehmen, aber andererseits würde ich für deutlich bessere Temps auch mehr investieren. Kann einer mir sagen ob die Phobya deutlich besser sind?
Welche Pads brauche ich denn wenn der Fullcover wieder ab muss und der Stockkühler wieder drauf muß?
 

Bahamut71

Charon der Fährmann
Mitglied seit
15.09.2009
Beiträge
4.677
Ort
Schleswig Holstein
Hi,

kurze frage

kann mir jemand sagen wie dick die Wärmeleitpads bei einer 8800GT (G92)und einem aquagrafx sein müssen? Ich hab hier die beiden Teile noch liegen und wollte die mal zusammenbauen damit ich Sie auch mal nutzen kann wenn ich einen entsprechenden Testaufbau mache, ansonsten liegt sie nur rum.

Mfg
Baha
 

Hexcode

Moderator , A very special one , Kölsche Würmche ,
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
12.07.2009
Beiträge
8.099
Ort
Bonn
Verdammt, mein agb hat nen richtig schönen riß... Einer ne idee wo es die ek 400er röhre einzeln gibt?
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
51.221
Ort
der 1000 Waküteile
Zuletzt bearbeitet:

VDC

Active member
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
27.896
Ort
Stadtlohn in NRW
kurze Frage an die Rampagefraktion.
Ich bekomme einen Fullcover erstmal zum testen. (wegen Kollision mit GPUs...hat man ja schon öfter gelesen).
Im Lieferumfang sind 40x20x1,5mm und 60x50x0,5mm.

Nu habe ich eben bei AT nach Pads geschaut.
fürn Test würde ich lieber die billigen rosanen nehmen, aber andererseits würde ich für deutlich bessere Temps auch mehr investieren. Kann einer mir sagen ob die Phobya deutlich besser sind?
Welche Pads brauche ich denn wenn der Fullcover wieder ab muss und der Stockkühler wieder drauf muß?
lass die originalen doch einfach auf den stockkühlern. und gute temps bringen dir nix, also reichen die rosa pads.
 

Hexcode

Moderator , A very special one , Kölsche Würmche ,
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
12.07.2009
Beiträge
8.099
Ort
Bonn
ah bundy vergessen zu erwähnen: ist nen 60er agb, kein 50er
 

DedSec

Active member
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
7.199
Ort
In der Firewall
Derzeit habe ich die 10mm (3/8") Schlauchanschluss G1/4 mit O-Ring (Perfect Seal) als Tüllen eingesetzt. Gibt es eigentlich auch so ne Art pull and draw Tüllen, um das Gefummele beim Abziehen des Schlauches zur vermeiden?
 

Mr.Spock

Ü35-Wakü Club
Mitglied seit
30.12.2007
Beiträge
3.135
Nein gibt es nicht. Mit den Perfect Seal hast du dir aber auch die fummeligsten Tüllen ausgesucht.
 

Ivoch

Member
Mitglied seit
27.10.2006
Beiträge
407
Ich lese immer wieder dass die Sandy Bridge MoBos aufgrund ihrer gerinden TDP keine Wakü mehr benötigen. Wie ist es aber mit den Spanungswandlern?

Ich möchte mir nämlich ein Asus P8P67 kaufen und darauf eine 2500K mit hoffentlich 4300 oder so MHz betreiben. Im Gehäuse ist kaum Luftzug vorhanden. Werdens die SpaWas aushalten (und nicht nach 3 Monaten kaputtgehen wegen 120 Grad Betriebstemperatur oder sowas) oder soll ich mir doch einen der MIPS oder AF Kühler kaufen?
 

viohlenze

Active member
Mitglied seit
23.01.2005
Beiträge
4.629
Ort
Leer (Ostfriesland)
Mein MSI P55-GD80 laüft seit fast 1,5 Jahren nur mit Volldampf.
I7 860@ 4Ghz bei 1,4V Vcore/1,303V VTT

Unter Prime 95 werden die Spawas max 70°C Warm ohne Wakü.
Etwas Luftzug ist schon vorhanden:
1x120 im Boden @ 600U/Min Saugt Luft Rein
1x120 im Heck @ 600U/Min Saugt Luft Raus
2x120 im Deckel @ 500U/Min Saugt Luft Raus

Ich denke das dieses Spawa Wasserkühlen unnötig oder übertrieben ist.
 

Dozer3000

Active member
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
12.092
Ort
Hamburg
Notwendig ist es eigentlich nicht - bei Sandy - aber ganz ohne Luftzug - da kann ein Wasserkühler für die Spawas nicht schaden - sieht ja auch gut aus. ;)
BTW: die halten meist 125 Grad aus.
 

Cy4n1d3

Active member
Mitglied seit
23.10.2007
Beiträge
1.300
Hat schon jemand was gehört, wann die neue MIPS Revision für's Sabertooth P67 rauskommt?
 

Mr.Spock

Ü35-Wakü Club
Mitglied seit
30.12.2007
Beiträge
3.135
@Finsk
Zuerst mal Baden oder wenigstens mal absaugen. Dann vielleicht weniger rauchen. Das schützt nicht nur den Rechner vor dem klebrigen Nikotin-Staub.
 

Finsk

Active member
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
1.366
Ort
Rötha b. Leipzig
Ich hol dann mal den Kompressor rein und blas alles ab, danach wisch ich mal drüber wo's geht mit einem feuchten Lappen :d

Meint ihr ein extra Thread wäre sinnvoller für das Vorhaben?
Nicht das es hier untergeht vor Staub und Nikotin:fresse:

Für "Alles raus" hab ich grad echt kein Nerv, gestern erst alles relativ gut verkabelt auf der Rückseite und mit Kabelbindern fixiert.

Edit: Ich mach mir einen eigenen Thread auf...

http://www.hardwareluxx.de/community/f137/basteln-mit-eurer-hilfe-wakue-umbauen-803389.html
 
Zuletzt bearbeitet:

bmwbasti

Active member
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
5.407
Ort
Rosenheim
Soooooo, ihr dürft einen Neuling im WaKü-Club begrüßen :fresse:
Ih hab es endlich geschafft und mal meine WaKü installiert. Die Laing pumpt jetzt so vor sich hin, Luft dürfte fast alle raus sein, und nach einem kleinen Zwischenfall (Teilnehmer waren der HK 3.0 LT und eine PS-Tülle :rolleyes:) scheint alles dicht zu sein. Läuft jetzt ~1,5h ohne Wasserschaden :)
 

bmwbasti

Active member
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
5.407
Ort
Rosenheim
Bilder gibt´s, kommen auch noch, da ich noch so ne Art Worklog schreiben werde ;)
Allerdings stimmt CM690 nicht (mehr), jetzt werkelt alles in einem Obsidin 800D :)
 
Oben Unten