[Sammelthread] WaKü-Bastelfotos

Warum hängen da keine Moras?
Die suche ich gerade zusammen 😬
IMG_3154.jpeg

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich gehe gleich nochmal schauen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
was machst du mit fünf rechnern?
 
Endlich mal jemand der an das Wohl der MoRas denkt und sie in einer vernünftigen Zahl hält.

Was Rechner und Gehäuse angeht, sieht es bei mir im Keller ähnlich oder sogar schlimmer aus. Nur bei den MoRas kann ich nicht mithalten. Das ist schon heftig. ^^

P.S. Schönes TJ07 was du da hast.
 
besser haben wie brauchen
 
@Undercover Gehege scheinst ja genug zu haben, aber Inzucht ist ne Grauzone. Hoffentlich bleiben alle gesund bei der Massenzucht. Aber etwas neidisch bin ich schon. Respekt, schick mal Bilder bitte sobald alles aufgebaut ist, bin etwas horney geworden
 
Der mit dem Kupferrohr.
Den nehme ich.

Wenn mein Frau Nachtdienst hat ist es mir eh zu kalt im bett.

:d
 
P.S. Schönes TJ07 was du da hast.

Danke! Sind irgendwie Zwillinge.
Frag mich bitte nicht, wie die sich vermehren…🤔
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Klein habe ich auch.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Sind wohl keine eineiige Zwillinge….
Beitrag automatisch zusammengeführt:

So, letzter Kellerfund für heute.
Das Alter fordert seinen Tribut…
 

Anhänge

  • IMG_3163.jpeg
    IMG_3163.jpeg
    597 KB · Aufrufe: 125
  • IMG_3164.jpeg
    IMG_3164.jpeg
    931,2 KB · Aufrufe: 114
  • IMG_3165.jpeg
    IMG_3165.jpeg
    1 MB · Aufrufe: 115
  • IMG_3166.jpeg
    IMG_3166.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 120
  • IMG_3167.jpeg
    IMG_3167.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 116
Zuletzt bearbeitet:
Will ja nix sagen aber in dem Keller würde ich mehr Zeit verbringen wenn man da immer so tolle Hardware raus holt :geek:
 
Apropos Keller :ROFLMAO:
IMG_2381 kleiner.jpg
 

Anhänge

  • IMG_1950.JPG
    IMG_1950.JPG
    953,3 KB · Aufrufe: 114
  • IMG_1951.JPG
    IMG_1951.JPG
    957,5 KB · Aufrufe: 105
  • IMG_1952 BildinBild.jpg
    IMG_1952 BildinBild.jpg
    981,6 KB · Aufrufe: 114
Der gute alte Ivar. Bei uns steht die tiefere Version. :d
 
Der Boden ist das größte Regal
 
Kommt zufällig jemand aus der Umgebung MA.HD, KA, DA oder Odenwald und hätte Anschlüße für Softtube 16/10 die ich heute noch abholen könnte?
Habe für meinen Build wohl zu wenig und morgen soll es drei Tage auf LAN gehen. Bis dahin bekomme ich nichts mehr geliefert.
 
@Undercover Ich komme aus NW. Evtl. hab ich noch was daheim. Müsste aber heut Nachmittag erst schauen. Wie viele bräuchtest denn?
 
Wie lang bist du bereit zu fahren? 🙈
 
@Dampfkanes ,

sind die angehängten Bilder von dem Heatkiller V GPU Kühler Umbau auf die Ultra Bodenplatte?
 
@harryhirsch76
korrekt

Hab solche Bilder aber auch vom Optimus, da ich den mal aus Neugier zerlegt hatte:
Optimus Signature 4090 Strix_TUF (10).JPGIMG_0100.JPGIMG_0148.JPG

Beim Optimus rate ich allerdings dringend davon ab!
Grund: Die Dichtung sitzt extrem auf Zug in der Nut und springt nach dem Reindrücken direkt wieder raus.
Ich hab dann etwas rumprobiert und habs erstmal gelassen. Der Kühler lag dann erstmal Wochen geöffnet rum, bevor ich mich wieder dran getraut hab bzw. Lust dazu hatte. :fresse2:
Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich vielleicht gar nicht aufgemacht. :unsure: Ne, doch, weil #DKforscht.:ROFLMAO:

Mir ist dann aber noch ein Vorgehen eingefallen, mit dem ichs hinbekommen hab. Hab das dann leider nicht in Bildern festgehalten.
Hab mir dann aber sicherheitshalber noch was gekauft, ums auf Dichtheit zu prüfen:
Optimus 4090 Strix_Tuf Dr. Drop.JPG

Beim Heatkiller dagegen klappt das deutlich einfacher. Ich hab bei dem danach nicht mal eine Dichtigkeitsprüfung vorgenommen, da ich mir sicher gewesen bin, das die Dichtung beim Auflegen der Platte nicht rausgesprungen ist.

Beim Optimus ist die quasi direkt nach dem Einlegen wieder "raus geflopt". Und zwar immer in den Bereichen mit den engen Radien in den Ecken.
 
Grund: Die Dichtung sitzt extrem auf Zug in der Nut und springt nach dem Reindrücken direkt wieder raus.
Ich hab dann etwas rumprobiert und habs erstmal gelassen.
Ich glaube nicht, dass das beabsicihtigt war. Technisch gesehen sollte die Dichtung perfekt in die Nut passen und ich würde erwarten, dass dies bei der Erstmontage auch so war.
Ich habe das Problem selbst schon festgestellt und ein Punkt, der Definitiv zur Längung der Dichtung beiträgt ist, wenn die Dichtung über die Spezifikation gequetscht wird.
Dies passiert z.b. bei der inneren Dichtung des Kryos, da diese unter anderem die Bodenplatte etwas vorspannen soll.
Bevor man den Kühler öffnet, sollte man entweder eine neue parat haben, oder man kürzt sie einfach, da der Kühler auch komplett ohne diese Dichtung funktionieren würde.
Ein anderer Grund könnte auch sein wenn die Dichtung mit den verwendeten Kühlflüssigkeits-Chemikalien nicht gut zurecht kommt - auch dann kann sie aufquellen.
Im optimalfall kennt man die Länge & Dicke der Dichtung und kann diese dann auch von extern nachkaufen, z.b. im o-ring shop
 
@citsejam
Die Dichtung beim Optimus ist nicht zu lang, sondern deutlich kürzer als die Länge der Nut gewesen. Zerlegt hab ich den Kühler noch bevor ich ihn überhaupt in Verwendung hatte. Von daher hatte die auch noch keinerlei Kontakt mit dem Kühlmittel.

Ich hatte dann versucht sie etwas "vorzudehnen" und ne Weile auf Zug in der Hand zu halten. Sie ist dann immer noch deutlich kürzer gewesen. Dadurch musste man sie dann beim letzten Stück in die Nut "hineinrollen". Dadurch war sie dann natürlich verdreht und hatte zusätzlich die Tendenz, wieder rausrollen zu wollen.
Ich hab sie dann letztendlich in die Nut reingedrückt und an den Stellen mit den Engen radien mit einem Klebestreifen angeklebt. So hab ich dann den Kühler für vielleicht 1-2 Stunden liegen lassen.
Danach die Klebestreifen vorsichtig abgezogen ohne die Dichtung wieder rauszuziehen (durch Runterdrücken der Dichtung links und rechts vom jeweiligen Klebestreifen). Nun hats lange genug gehalten um die Bodenplatte wieder aufzulegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Erste Passprobe der neuen Druckteile
IMG_3298.jpg
 
Die Aufkleber im Hintergrund. :bigok:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh