Aktuelles

[Sammelthread] WaKü-Bastelfotos

MacZweifel

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2006
Beiträge
2.654
Ort
Schweiz
Oh der EK ist so schön small im Vergleich zu meinem Barrow:

EK-DT_Update_Vers-12.jpg


EK-DT_Update_Vers-13.jpg
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

BZ64

Enthusiast
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
1.166
Ort
DD
welcher Kühler ist das?
 

patrock84

Das was m@tti sagt, Mäkeltante
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
24.02.2005
Beiträge
26.853
Steht doch drauf. :fresse: Barrowch FBRWB-PA-V2
 

BZ64

Enthusiast
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
1.166
Ort
DD
ich meine den EK, nicht den RAM Kühler
 

MacZweifel

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2006
Beiträge
2.654
Ort
Schweiz

BZ64

Enthusiast
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
1.166
Ort
DD
da steht das Komma an der falschen Stelle :rolleyes:
 

BZ64

Enthusiast
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
1.166
Ort
DD
ich weiß, aber trotzdem ;)
 

hartmutusaenton

Semiprofi
Mitglied seit
22.02.2018
Beiträge
52
Ort
Thailand - Bangkok
@ Bykski A-RYZEN-TECH-X-V2 Der hats drauf 😱

 
Zuletzt bearbeitet:

MacZweifel

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2006
Beiträge
2.654
Ort
Schweiz
Genau so etwas braucht man frühmorgens anzuschauen und der Tag kann nur noch gut werden :fresse:
 

Ickewars

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
386
Ort
Berliner Randacker
Wow, brutal ... brutal ist des mit derre Bettplatt. Was genau der Sekundenkleber nun für eine Rolle spielt, hab ich leider nicht verstanden. Hoffentlich gibt's dazu noch ne Fortsetzung. Besser als jeder Tatort :ROFLMAO:

Nachtrag: auf der Suche nach der Fortsetzung auf Youtube gescheitert - Video ist schon 7 Monate alt. Dafür die Erkenntnis aus den Youtube-Kommentaren: er scheint tatsächlich die Federn der Befestigung festgeklebt zu haben. Die Methodik passt zur aufgeräumten Werkstatt. Gibt wirklich nichts, was es nicht gibt. Made my day ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Dampfkanes

Urgestein
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.333
Ort
In der Nähe von Nürnberg
Er hatte noch Kunststoffunterlegscheiben auf der Rückseite vom Kühler verwendet. Ich vermute, die hat er angeklebt.
 
Zuletzt bearbeitet:

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
52.828
Ort
der 1000 Waküteile
Wow, brutal ... brutal ist des mit derre Bettplatt. Was genau der Sekundenkleber nun für eine Rolle spielt, hab ich leider nicht verstanden. Hoffentlich gibt's dazu noch ne Fortsetzung. Besser als jeder Tatort :ROFLMAO:

Nachtrag: auf der Suche nach der Fortsetzung auf Youtube gescheitert - Video ist schon 7 Monate alt. Dafür die Erkenntnis aus den Youtube-Kommentaren: er scheint tatsächlich die Federn der Befestigung festgeklebt zu haben. Die Methodik passt zur aufgeräumten Werkstatt. Gibt wirklich nichts, was es nicht gibt. Made my day ...
Fortsetzung :)

 

Youngtimer

Experte
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
770
Der Knick im Schlauch oberhalb vom Wasserkanister triggert mich doch schon. o_O Wobei, die Monster-CPU wird es auch mit etwas weniger Durchfluss schaffen. Das Format erinnert mich ein bisschen an die Ludolfs.
 

Ickewars

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
386
Ort
Berliner Randacker
Cool, Danke ... scheint erstaunlicherweise bisher ja alles irgendwie zu funktionieren.

Bin selbst Newbie und hab gerade letzes weekend meinen ersten PC überhaupt (nach fast 30 Jahren Fertig-PCs) erfolgreich zusammen gebastelt. Hat erfreulicherweise alles im ersten Anlauf optimal geklappt. Ick warte nun nur noch auf Pumpe & AGB, um das Ganze unter Wasser zu setzen.
Wenn ich so ein Gewurschtel wie in den Videos sehe, steigt mein Optimismus, dass alles gut werden könnte, obwohl ich ziemlichen Respekt vor dem Umbau meiner zwei RTX 3080 Strix habe .. naja, no risk, no fun 8-)
 

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
5.470
Ort
Köln
Einfach langsam und gewissenhaft arbeiten. Das ist alles kein Hexenwerk, gerade nicht da es heute alles als Einsatzfertige Fertigware gibt. Der größte Feind ist da eher die Nachlässigkeit durch Zeitdruck.
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.115
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Also da zieht sich mir gerade alles zusammen. Jeder Handgriff und jede "Weisheit" purer Cringe :fresse2: Allein wie er mit dem Winkelschleifer rangeht. Wobei mich seine Schnauferei am meisten triggert.

Gibt übrigens noch einen Teil, wo er dann alles einstellt. Da macht er u.A. "RAM-Overlocking". Ist auch pure Comedy.


Ooooh shit, und Hardtubes gibt's auch :ROFLMAO: Wieso schneidet er das Rohr unter Wasser??

 

Ickewars

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
386
Ort
Berliner Randacker
Nö, Zeitdruck mache ich mir nicht, ist ein Dritt-PC rein für FAH. Detailverliebt bin ich beruflich bedingt auch, manche würden sagen "leicht optimierungssüchtig bis monkoid" :whistle: Danke für die motivierenden Worte ...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Also da zieht sich mir gerade alles zusammen. Jeder Handgriff und jede "Weisheit" purer Cringe :fresse2: Allein wie er mit dem Winkelschleifer rangeht. Wobei mich seine Schnauferei am meisten triggert.

Gibt übrigens noch einen Teil, wo er dann alles einstellt. Da macht er u.A. "RAM-Overlocking".
Hat zwar viel Lebenszeit gekostet alles anzuschauen - war's aber definitiv wert. Ich bekomme das Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht :banana:
 
Zuletzt bearbeitet:

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.115
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
@Ickewars Ich bin auch so einer, der ständig noch was verbessern und optimieren muss. Egal wo. Beim Umbau einfach langsam arbeiten und vorher zweimal denken. Ich hab bei meiner ersten Grafikkarte, wo ich den Kühler abgebaut habe, auch gezittert wie doof. Es kann aber eigentlich nichts passieren. Nur nicht dran rumreissen und den Kühler laaaaaangsam abziehen. Kann manchmal etwas dauern, bis sich die ganzen Pads lösen, aber niemals mit Gewalt. Und bei den kleinen Steckern aufpassen, die gehen manchmal sehr schwer raus.
 

Ickewars

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
386
Ort
Berliner Randacker
@Tommy_Hewitt

Ick freu mir über den positiven Zuspruch hier ... wirklich sehr angenehm für nen eher übervorsichtigen Newbie!

Kleine fest sitzende Stecker klingt auch gefährlich ... ich werde kommendes weekend alles sehr laaaaaaaangsam und möglichst unaufgeregt angehen. Oder eben mit ner Handvoll Valium ... nee, Letzteres ist natürlich fröhlicher Quatsch :ROFLMAO:
 

H_M_Murdock

Urgestein
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
7.517
Ort
München
Und im Zweifelsfall wenn was nicht auseinander geht lieber nochmal schauen ob man nicht doch eine Schraube übersehen hat.
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.115
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Video gucken hilft auch immer mal, weil man dann schon weiß, wo welcher Stecker sitzt :)

Kühler würd ich so aber nie montieren. Ich leg den immer auf ein Buch mit nem Tuch drauf, damit die Slotblende nicht im Weg ist. Und dann leg ich die Karte drauf. So sieht man direkt, ob alle Schraublöcher richtig ausgerichtet sind. Das mit dem Kühler drauflegen und dann umdrehen ist eine Unart, die ich nicht verstehe.

 

Ickewars

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
386
Ort
Berliner Randacker
@Tommy_Hewitt

Klasse, das Video hilft mir sehr - hab mir zwar schon verschiedene zum Thema GPU-Umbau angeschaut, allerdings noch keins mit genau meinem Modell. Und auch keins, bei dem das Auseinanderbauen so detailliert zu sehen ist.
So bin ich jetzt schon fast auf "Du & Du" mit allen Schräubchen & Steckern, bzw. werde es mir auch direkt zum Umbau parallel abspielen. Das ist schon etwas beruhigend, auch wenn die "vorsichtigen padlösenden Hebelungen" wiederum etwas beunruhigend wirken 😱 Aber wird scho ...

Ich bin wirklich schon gespannt wie Flitzebogen, auch ob ich z.B. überhaupt bemerken würde, falls Pads beim Zusammenbau, wie im Video, nicht optimal in der Höhe passen.

Das mit dem Kühler hatte ich auch so vor, bzw. in nem Video von Igor so gesehen. Scheint mir so rum definitiv viel praktikabler zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

TravelMate93

Enthusiast
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
783
Ort
Verden
Also da zieht sich mir gerade alles zusammen. Jeder Handgriff und jede "Weisheit" purer Cringe :fresse2: Allein wie er mit dem Winkelschleifer rangeht. Wobei mich seine Schnauferei am meisten triggert.

Gibt übrigens noch einen Teil, wo er dann alles einstellt. Da macht er u.A. "RAM-Overlocking". Ist auch pure Comedy.

Ooooh shit, und Hardtubes gibt's auch :ROFLMAO: Wieso schneidet er das Rohr unter Wasser??

Die Idee mit dem Lötzinn ist gar nicht mal so schlecht, bleibe wohl trotzdem beim Schneider Maßband + Messschieber :lol:
 

linkplayer

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
6.895

Thorrior

Semiprofi
Mitglied seit
12.10.2016
Beiträge
174
Ort
AC
@ Bykski A-RYZEN-TECH-X-V2 Der hats drauf 😱

Wollte der da bei 2:27 wirklich "Der einzige Wehrmachtstropfen" sagen? :d
 
Oben Unten