Aktuelles

Upgrade von 1080

Yinj

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
30.07.2012
Beiträge
1.322
Ort
Kernen
Hallo Luxxer,

Ich brauch mal eure Unterstützung. Ich hab mir den MSI MAG271CQR gekauft und merke nun in Spielen wie SW Jedi - Fallen Order, dass meine GTX 1080 AMP! Extreme Edition mit 1440p und hohen Einstellungen an ihre Grenzen stößt. Ich möchte aktuelle Spiele wie SWJ Fallen Order, Shadow of the Tomb Raider und zukünftige Spiele in 1440, hohen Settings und mind. 60FPS spielen können.
Mein System:
CPU: Intel Core i7 7700K (kein OC, taktet auf 4,4GHz)
Mainboard: MSI Z270 Gaming M7
Netzteil: 550 Watt be quiet! Pro 11 Platinum
RAM: 32GB Corsair Vengeance LPX

Mein Budget liegt bei so 500€. Würde aber auch etwas drauflegen, wenn es sich wirklich lohnt, Richtung RTX 2080 Super zu gehen. Ich hab mir hier auf der Seite ein paar Tests angeschaut zu den RTX 2070 Super und RX 5700 XT Grafikkarten und kann mich nicht wirklich entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

gogoAustria

Active member
Mitglied seit
03.01.2014
Beiträge
2.287
Ort
Niederösterreich
Mir wäre der Performance Sprung von 1080 auf RTX2070S bzw RX5700XT viel zu klein.
Besonders wenn eine Investition von mehr als 500€ nötig ist.

Wenn, würde nur eine RTX2080 wirklich deutlich mehr Power bringen...

Eventuell schaust du dich auch um eine gebrauchte 1080Ti zu ergattern, die gibts schon für <400€-
 

microid

Member
Mitglied seit
14.10.2006
Beiträge
278
Guter Tipp eine geplante obsoleszenz Karte der Vorgängergeneration zu kaufen
 

MS1988

Well-known member
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
4.961
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
6900K @ 4 Ghz
Mainboard
Asrock x99 extreme 6 3.1
Kühler
Heatkiller pro 4.0
Speicher
4x8 Gb Corsair LPX 3000
Grafikprozessor
GB 2080TI WB Extreme
Display
ACER X34P
SSD
SAMSUNG 950PRO 256GB , 860 EVO 2TB, 840 EVO 1TB
Soundkarte
EXTERN DAC @ AKG 712 pro
Gehäuse
Enthoo Primo SE
Netzteil
Bequiet dark power pro 11 650 Watt
Keyboard
Corsair K70 RGB MK2 Low Profile @ silver Switches
Mouse
Logitech G502
Sonstiges
Mora 420 @ 4x Noctua A 20 , Heatkiller Tube D5 @ LAING D5
Also ne 1080 sollte in 1440P 60 FPS in all den Games packen.

Ich hatte 1080,1080TI und aktuell 2080 TI

Bei 100HZ+ hätte ich gesagt mind. ne 2080 oder eine 2080 TI bei 144 HZ

Was ich allerdings sowieso machen würde wäre dem 7700K ordetnlich Dampf geben und Richtung 5 GHZ anpeilen.
Denke je nach Game kommt dieser auch nah an seine grenzen . Da können 400-600 MHZ pro Kern mehr schon was ausrichten .

Bei der Graka kannst du auch noch bisschen was mit Ram OC rausholen.

Kannst ja mal bisschen probieren , weil so schlecht ist deine Hardware nicht .
 
Zuletzt bearbeitet:

unich

Active member
Mitglied seit
04.08.2013
Beiträge
2.218
Die 1080 müsste doch stark genug sein. Ich kann mit meiner 2060 (ca. Gleich schnell) auch 3440x1440 mit 60 fps befeuern.
 

Yinj

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
30.07.2012
Beiträge
1.322
Ort
Kernen
Danke für die Tipps. Werde ich mal ausprobieren. Ich hab vergessen zu erwähnen, dass ich jetzt 3 Monitore angeschlossen habe und ganz gerne einen Twitch Stream oder YT Video nebenbei schaue.
 

r4pFTW

Active member
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
4.556
Ort
Berlin
Dann tausch deine CPU.

Gesendet von meinem Pixel 3a mit Tapatalk
 

Scrush

Well-known member
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
34.966
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
von einer 1080 kommend minimum eine 2080S.

alles andere macht keinen sinn. und selbst die 2080S ist nur 50% schneller.

@ TE

ist der monitor 144hz?

ist das ein 3440x1440 oder 2560x1440 ?

habe selbst von einer 1080 auf eine 2080S geupgradet
 
Zuletzt bearbeitet:

DDbom

Active member
Mitglied seit
10.10.2016
Beiträge
1.965
Ort
Im Norden
Wär auch der Meinung unter 2080S lohnt das fast nicht da Geld in die Hand zu nehmen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
15.156
Ort
Exil
System
Desktop System
Bastelbude
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
Alphacool Wakü Eiswand 360er und 280er Radi mit XPX pro Eisblock Kühler mit AM4-Kit
Speicher
G Skill 16 GB 4266/ 3800/1900 cl16
Grafikprozessor
AMD Radeon 7
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
JA grundsätzlich so richtig mit einer 20280s, wobei eine gute custom Navi, wie die Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT zb der GeForce RTX 2070 Super und manchmal auch der GeForce RTX 2080 Super Konkurrenz machen kann, je nach Titel.
Durchaus auch eine Überlegung sein kann, sollte eine Karte von AMD in Frage kommen.
Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G im Test - Hardwareluxx
 

Yinj

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
30.07.2012
Beiträge
1.322
Ort
Kernen
Danke für die ganzen Rückmeldungen. :bigok: Ich denke, ich werde mein Geld in eine bessere Kühlung für meine CPU Investieren und mich an OC machen, bevor ich ein Upgrade kaufe. Wünsche euch allen Schöne Weihnachten.
@ TE

ist der monitor 144hz?

ist das ein 3440x1440 oder 2560x1440 ?

habe selbst von einer 1080 auf eine 2080S geupgradet
Der Monitor ist 2560x1440@144Hz mit Freesync. Hier der HWLuxx Test.
 

microid

Member
Mitglied seit
14.10.2006
Beiträge
278
Wenn du den Dark rock pro 3 hast brauchst du kein Geld in bessere Kühlung zu investieren. Probier mal die offset Spannung der Cpu 50 mv zu senken im bios und auf 4,9 ghz zu übertakten. Das kann die Cpu leisten auch ohne hohe Temps. Eventuell geht auch mehr..
1080 verkaufen und eine rx 5700 oder 5700xt holen auch weil dein Monitor Freesync kann.
oder deine 1080 noch weiter nutzen so lahm kann die ja nicht sein , oder ab 2070s oder
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Well-known member
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
34.966
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
was soll cpu oc bei einem gpu limit bringen?
 

microid

Member
Mitglied seit
14.10.2006
Beiträge
278
Wollte nur sagen das seine Kühlung vollkommen ausreicht für etwas übertakten der Cpu und er dafür kein Geld investieren braucht
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Well-known member
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
34.966
Ort
Hessen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
Corsair H150i Pro
Speicher
32GB Corsair Vengeance 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
Display
Dell AW3420DW, Dell U2414h
SSD
Samsung 960evo 250gb, 850 250gb, 840 500gb,
HDD
WD Red 3TB
Gehäuse
LianLi PC011 Dynamic
Netzteil
Be-Quiet Straight Power 11 650W CM
Keyboard
Varmilo VA69M
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Vivaldi
ich meinte yinj :d
 
Oben Unten