Aktuelles

[Kaufberatung] Upgrade nötig, CPU, RAM, MoBo - leider kleines Budget

Barrac

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2007
Beiträge
1.580
Ort
Lemgo
Hallo zusammen,

nach vielen Jahren Abstinenz in Sachen Hardware, kommt wieder eine Aufrüstung auf mich zu.
Die aktuelle Situation:

- Intel Q9550
- Asus P5Q Pro MoBo
- 6 GB DDR2 RAM
- GeForce GTX760
- XFX 550W Pro Netzteil

Bislang hat der Rechner ausgereicht, da das zocken auf eine PS4 verlegt wurde.
Nun soll mein Junior den PC übernehmen, der möchte natürlich auch mal zocken, bzw. macht es schon.

Es sind momentan LS19, mal ein älteres Need for Speed, und die aktuelle Demo von Forza 4 Horizon hat es ihm sehr angetan. Hier wird dann
wohl, nach der Aufrüstung, die Vollversion folgen.
Bis auf Forza 4 lief auch immer alles gut, obwohl das System schon einige Jahre auf dem Buckel hat.

Aktuelle Auflösung ist die gute alte 1680x1050, sollte der Monitor streiken, bleibt nur der Griff zu Full HD, sollte dann also auch laufen.
Volle Details sind kein Muss, wahrscheinlich bei dem Budget eh nicht machbar.
Ansonsten wird wohl nur Schulkram, Youtube und Netflix auf dem Gerät laufen...

Mir ist bewusst, dass ich für mein Budget von allerhöchstens 400€ nicht zuviel erwarten kann, ein späteres erneutes Upgrade ist natürlich
evtl möglich.
Der Plan ist, vorerst CPU, RAM und MoBo zu tauschen, die GPU bleibt vorerst drin, diese kann dann später im neuen Jahr getauscht werden.

Da ich aber wie schon gesagt, länger nicht mehr mit Hardware zu tun hatte, bin ich etwas überfordert, und habe null Plan, was man da machen kann, bzw. was zusammenpasst.
Die aktuellen Intel CPU´s sind wohl preislich keine Alternative, was ich gelesen habe. Daher wird es wohl mein erster AMD werden.

Ich hatte jetzt mal ins blaue hinein folgende Komponenten zusammengestellt:

CPU: AMD Ryzen 5 1600X WOF boxed (ca. 145€)
MoBo: ASUS PRIME X370-A (ca. 95€) oder das MSI B450 GAMING PLUS Vorteil WLan! (ca. 95€)
RAM: G.Skill DIMM 16GB DDR4-2666 Kit (ca. 105€)
Kühler: be Quiet Pure Rock (ca. 35€)

Damit liege ich bei 380€ genau im Budget.
Die restlichen Komponenten wie Netzteil (wenn ausreichend), SSD, GPU, Gehäuse und Laufwerke wollte ich übernehmen. Das sollte ja funktionieren?

Frage wäre nun, passen die Komponenten zusammen, und bringt das für die nächste Zeit Ruhe, wenn demnächst die GPU auch erneuert wird?
Oder soll/muss ich an der Zusammenstellung noch etwas ändern?

Danke schon mal für eure Tipps und Hinweise.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Amigac64

Profi
Mitglied seit
02.10.2018
Beiträge
532
Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

Ja der rest passt.
Als GPU passt da eine 1070 ti zu!
Allerdings bringt die ihre Leistung heutzutage nur selten durch(mit dem 2600), da nicht alle Spiele 12 threads nutzen.
lg

ps: Mich wunderts allerding, das dein Sohenmann da mehr Leistung als die 760/q9550 braucht.
Fortnite, Overwatch, Rocket League, Minecraft ect. laufen alle mit deinem alten Setup High 60 Frames auf FHD.


Der Host hat 100Spiele mit deinem Setup getestet.
lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Barrac

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2007
Beiträge
1.580
Ort
Lemgo
Erstmal vielen Dank für deine Einschätzung und die Liste.

Was die nötige Leistung betrifft:

Der Großteil der Spiele momentan läuft, wie von dir auch angemerkt, noch ziemlich gut. Überrascht mich ehrlich gesagt etwas, da es nicht wirklich aktuelle Komponenten sind. Anscheinend habe ich damals gut gewählt.

Aber jetzt beispielsweise die Demo von Forza 4 Horizont läuft extrem bescheiden. Hier ist dann doch die Grenze des System erreicht.

Ich möchte ihm das halt ermöglichen, plus die Option auf kommende/andere Games, als das was aktuell angesagt ist.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Amigac64

Profi
Mitglied seit
02.10.2018
Beiträge
532
Erstmal vielen Dank für deine Einschätzung und die Liste.

Was die nötige Leistung betrifft:

Der Großteil der Spiele momentan läuft, wie von dir auch angemerkt, noch ziemlich gut. Überrascht mich ehrlich gesagt etwas, da es nicht wirklich aktuelle Komponenten sind. Anscheinend habe ich damals gut gewählt.

Aber jetzt beispielsweise die Demo von Forza 4 Horizont läuft extrem bescheiden. Hier ist dann doch die Grenze des System erreicht.

Ich möchte ihm das halt ermöglichen, plus die Option auf kommende/andere Games, als das was aktuell angesagt ist.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Beta-s laufen immer komisch.
Auf mittleren Einstellungen sollte das auch ~60 FPS durchschnitt laufen.
Eine 1050 ti lag meine ich bei ungefair ~80
Ein i3 der neueren Generation um ~150
Es gab da einen großen Test zu, in Amerika.
Hardwareanforderungen eher gering hies es da.

Rechner aufräumen kann auch helfen :)

lg
 

Barrac

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2007
Beiträge
1.580
Ort
Lemgo
Betas ja, aber Demos sollten doch eigentlich laufen wie das Hauptspiel, zumindest war das zu meinen Zockerzeiten noch so?

Rechner ist frisch aufgesetzt, am aufräumen sollte es da nicht liegen xD

Wird wohl dann eher an den 6GB RAM liegen, Forza braucht ja mindestens 8GB[emoji15]

Ich werde dann mal schauen, dass ich das Upgrade in dem Rahmen halte, wie auf deiner Liste. Sah ja ganz stimmig aus.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Amigac64

Profi
Mitglied seit
02.10.2018
Beiträge
532
Betas ja, aber Demos sollten doch eigentlich laufen wie das Hauptspiel, zumindest war das zu meinen Zockerzeiten noch so?

Rechner ist frisch aufgesetzt, am aufräumen sollte es da nicht liegen xD

Wird wohl dann eher an den 6GB RAM liegen, Forza braucht ja mindestens 8GB[emoji15]

Ich werde dann mal schauen, dass ich das Upgrade in dem Rahmen halte, wie auf deiner Liste. Sah ja ganz stimmig aus.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Hatte das mit Demo-Beta falsch im Kopf.

Hab gerad mal geschaut, ja deinem System fehlt Ram!
Das Spiel zieht mindestens 7,5GB, auf Medium exakt 7,95GB und auf Ultra auch über 8GB und 5GB Vram.

Die Komponenten die ich dir raus suchte sind, alle Aktuell und sehr beliebt also, nicht das günstigste.

Cities Skylines ist auch ein nette Spiel.
Splatoon 2 oder Tomb Raider.

lg
 
Oben Unten