Unifying Geräte ohne Software verbinden?

ToxDwarf

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
2.083
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Hallo zusammen,

leider habe ich zu diese Frage per Suchfunktion (und auch Google...) noch keine konkrete Antwort gefunden, weswegen ich mich nun hilfesuchend an euch wende.

Ich möchte mir für mein Arbeitsnotebook kabellose Eingabegeräte anschaffen. Liebäugle aktuell mit einer Logitech K270 und einer M70. Beide Geräte unterstützen Unifying und kommen natürlich beide mit ihrem eigenen "vorinstalliertem" Dongle. Nun habe ich auf dem Notebook der Arbeit keine Adminrechte, d.h. ich werde mutmaßlich die Logitech Software zum Verbinden von Unifying Geräten nicht installieren können.

Gibt es eine andere Möglichkeit, bspw. die Tastatur zusätzlich auf den mit der Maus mitgelieferten Dongle zu verbinden, um natürlich nur einen verwenden zu müssen?

Werden die Geräte auf dem Rechner gespeichert oder tatsächlcih auf dem Dongle? Könnte man den Dongle ggf. per Software am privaten Rechner einrichten und dann am Notebook betreiben, d.h. speichert er die angelernten Geräte?

Oder gibt es sonst Möglichkeiten?

Vielen Dank schon mal!

Beste Grüße
Tox
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Entscheidet der Dongle, pairen kannst du auch auf nem anderen Gerät. Wäre schlimm wenn der Pairing-Status Geräteabhängig wäre :d Wenn du unter Linux unterwegs bist gibts noch Solaar, das kann das auch (und eigentlich sogar besser als die Logitech Software). Auf einene Unifying Dongle bekommst du 6 Geräte, könntest also sogar noch mehr drauf hängen bei Bedarf
 
Entscheidet der Dongle, pairen kannst du auch auf nem anderen Gerät. Wäre schlimm wenn der Pairing-Status Geräteabhängig wäre :d Wenn du unter Linux unterwegs bist gibts noch Solaar, das kann das auch (und eigentlich sogar besser als die Logitech Software). Auf einene Unifying Dongle bekommst du 6 Geräte, könntest also sogar noch mehr drauf hängen bei Bedarf

Perfekt - danke!

Ich war mir echt nicht sicher... aber macht natürlich Sinn, immerhin sind Eingabegerät + Dongle ja auch "ab Werk" schon verbunden, d.h. die Info muss ja irgendwie auf dem Dongle hinterlegt sein. Linux habe ich leider nicht und auch 0,0 Erfahrung damit :d
 
Dann nimm die offizielle Software und gut :d War nur so n Hinweis da das teilweise nicht so bekannt ist das es da auch ne Software für gibt. Da siehst du sogar welches Gerät an welchem Dongle hängt, da bei mir mittlerweile 6 Stück oder so rumfliegen ist das durchaus mal hilfreich :d
 
Gabs für die Unifying Nummer nicht mittlerweile auch ne Web App? macht man gefühlt ja nur alle paar Jahre, aber ich hab meine 3S meine ich über den Browser verbunden.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh