[Übersicht] Ultimative AM4 UEFI/BIOS/AGESA Übersicht

FM4E

Redakteur, Punto-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.798
Ort
Oberbayern
Habt ihr nach dem Flashen das CMOS gecleared (stromlos)?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.384
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Kurze Rückmeldung:

Mittlerweile 2 random Reboots gehabt, trotz nur JEDEC Settings (selbe HW wie seit 2019)... zurück auf 1.2.0.3b, XMP an, Memtest rockstable... Kiste läuft wieder wie die Jahre davor.

Die 1.2.0.7 (7C35v1J.zip) aufm X570 ACE ist unbrauchbar.
Gab es denn neben dem Wunsch nach besserer Leistung einen Grund auf die letzte AGESA zu wechseln?
 

FM4E

Redakteur, Punto-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.798
Ort
Oberbayern
Zumindest für mich gilt: fTPM-Stuttering-Fix
 

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.384
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt

FM4E

Redakteur, Punto-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.798
Ort
Oberbayern
Ist auch eine Möglichkeit, ja.
 

unifyx

Semiprofi
Mitglied seit
11.03.2022
Beiträge
113
Ort
Lanzarote
bei mir ging es nur um mehr oder gleicher Leistung bei den selben Einstellungen und da hat die 1.2.0.3b/c versagt. Bei 1.1.0.0c/d und 1.2.0.1 habe ich keinen Leistungsunterschied feststellen können. Nur das RAM overclocking ist bei der 1.1.0.0 besser, aber ich teste da noch paar settings und mal schauen welche die beste und stabilste ist
 

rossi94

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2010
Beiträge
1.743
Ort
München

Krümel

Enthusiast
Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge
1.400
Ort
Schleswig-Holstein
Gab es denn neben dem Wunsch nach besserer Leistung einen Grund auf die letzte AGESA zu wechseln?
Behebung von USB-Problemen, stopfen von Sicherheitslücken nur so als Gründe. ;)
Bei mir läuft die BIOS Version mit AGESA 1.2.0.7 problemlos und hat endlich die USB Macken behoben (MSI B550 Gaming Plus).
 

myfan

Profi
Mitglied seit
29.01.2020
Beiträge
59
Ort
Duisburg / Bocholt
7B93v1H 2022-09-01

MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI​


  • Beschreibung:
    - Update to AGESA ComboAm4v2PI 1.2.0.7. - Change the default setting of Secure Boot.

Wurde erneut freigegeben. Nach meinem letzten flashen dieser Version kam es zur Problemen bei mir mit GSOD.
Jetzt ist sie vom 01.09. erneut geuppt, und ich meine die Tage als ich geschaut habe, stand da im klammern (BETA) jetzt ist auch dieses einfach aus dem Text entfernt worden.
 

arvan

Profi
Mitglied seit
03.12.2020
Beiträge
57
Ort
DE\NDS
MPG X570 GAMING EDGE WIFI
7C37v1J
- Update to AGESA ComboAm4v2PI 1.2.0.7.
- Change the default setting of Secure Boot.

Das war auch schon bei 7C37v1I der gleiche Changelog soweit ich mich erinnere, was auch immer jetzt anders ist, ein paar Monate später?
 

Reous

Mr AMD
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
9.961
Unter anderem ist die Option Kombo Strike hinzugekommen.
Bei neuen Versionen ist immer eine Änderung vorhanden. Leider wird der Changelog von allen Hersteller sehr flach gehalten. Das war schon immer so und wird sich sehr wahrscheinlich auch nicht ändern.
 

KedarWolf

Profi
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
81
Weiß jemand, ob das EVGA X570 Dark AGESA 1.2.0.7 BIOS 1.08 mit EDC über 140 vid-limitiert ist oder sollte ich bei dem AGESA 1.2.0.3a BIOS 1.04 bleiben.

Anscheinend übertaktet das neueste BIOS den Speicher besser, also bin ich hin- und hergerissen.

Ich habe gerade das Motherboard heute erhalten, werde es bald installieren.
 

DemonAk

Experte
Mitglied seit
24.08.2017
Beiträge
15
Asrock update bioses silent
for b550 taichi and others mb
1. Update AMD AM4 AGESA Combo V2 PI 1.2.0.7
2. Improve memory compatibility.
 

Anhänge

  • smu_b550t_220.png
    smu_b550t_220.png
    28,4 KB · Aufrufe: 66

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.384
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt

Boombastic

Enthusiast
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
131
Ort
City of Hercules
Wann kommt denn das Final BIOS für das MSI B550 Tomahawk?

Oder ist das BIOS 7C91vAB mit der Bezeichnung jetzt das Final Release?
 

Krümel

Enthusiast
Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge
1.400
Ort
Schleswig-Holstein
Das aktuelle BIOS für das MSI B550 Gaming Plus ist auch immer noch "Beta"...
MSI scheint sich jetzt sehr auf die neuen AM5 Boards zu konzentrieren. Ob da noch wietere Updates für AM4 kommen...
 

CrystalyseR

Profi
Mitglied seit
09.05.2020
Beiträge
82
Ort
Bayern
Hat sich wirklich noch niemand so richtig an die neue version ran getraut? :fresse2:
Bis auf den den RAM schnurren 5800x->x570 MSI Gaming Plus->RX6800 endlich!
Abgesehen von den Win11/Radeon BUGdates die mich einmal alle 1-2 wochen den Curveopt. umstellen lassen :rolleyes2: :fresse2:
Temps, gut...... CPU boostet endlich wieder ohne probleme knapp über 5ghz.... (nach xx wochen mit -100mhz/-150mhz offset zwang :wall: )


Aber es hebt mir stündlich den Magen aus, das nur darüber nach zu denken Timings oder die Freq. um 1% zu verändern ausreicht
bei meinen zwei Venegance RGB Pro SL 3600mhz CL18-22-22-22-42-78 dimm's anscheinend ne Panikattacke auslöst :-/
So wie die Timings & Frequenz jetzt sind Bremsen sie das Sys fast mehr aus wie der Quad Kit übertakteter 3200mhz Ballistix den ich bis
Anfang des Sommers noch hatte :-/

Kann irgend jemand dem kleinen DAU helfen? :hail::drool:


ZenTimings_Screenshot Venegance RGB Pro SL 3600 CL18.png

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das aktuelle BIOS für das MSI B550 Gaming Plus ist auch immer noch "Beta"...
MSI scheint sich jetzt sehr auf die neuen AM5 Boards zu konzentrieren. Ob da noch wietere Updates für AM4 kommen...

Die brauchen bloss wieder ewig... wie immer :coffee2:
 

FM4E

Redakteur, Punto-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.798
Ort
Oberbayern

Scoty

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.890
Ort
Österreich
Wie sieht es mit einen Thread für AM5 Biose aus?
 

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.384
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt

FM4E

Redakteur, Punto-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.798
Ort
Oberbayern

Scoty

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.890
Ort
Österreich

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
26.630
Ort
127.0.0.1
@Mr.Mito
Per Flashback aufspielen. Ist nun direkt im AMD CBS Start Menü
Reous wäre es vielleicht möglich, dass du PFEH auch beim 2803 für das TUF GAMING B550-PLUS freischaltest? :)

 

Reous

Mr AMD
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
9.961
Reous wäre es vielleicht möglich, dass du PFEH auch beim 2803 für das TUF GAMING B550-PLUS freischaltest?

Wie vorher direkt im CBS Hauptmenü
 

unifyx

Semiprofi
Mitglied seit
11.03.2022
Beiträge
113
Ort
Lanzarote
ich weiss, es ist höchstwahrscheinlich eine blöde Frage 🧐 aber kann mir vielleicht jemand sagen z.B. @Reous , was der Unterschied zwischen den gemoddeten BIOS Versionen von Eder, wo cbs und pbs freigeschaltet und den LN2 / XOC Versionen ist? (MSI)
 

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
26.630
Ort
127.0.0.1
@Reous

Habs gerade geflasht, läuft soweit erstmal, aber

Values can be changed without Q-Fan Tuning
Min Duty Cycle 0%
Middle Duty Cycle 0%

Das funzt leider nicht. :( Das wäre ein sehr nettes Gimmik gewesen, weil mich das schon sehr oft tierisch nervte. Ich verstehe ASUS da eh nicht. CPU Fan runterdrehen ist ohne Q-Fan "Tuning" erlaubt, aber bei den Casefans jammert er und ohne "Tuning" kann ich nicht <60% gehen. -_-
Hast du die Position des PFEH eig. frei gewählt und war es vorhanden, musste aber nur freigeschaltet werden? :)

Ist jetzt eig. alles frei, was geht? Reine Neugier, weil haben ist besser als brauchen. :fresse:

EDIT:
Noch ein paar kurze Fragen, googeln hat leider nicht geholfen.

Was genau macht die Option "Reduce Hardware Support"? Ist über Wake on PME zu finden und man soll Wake on PME bei Nutzung von "reduce Harware support" auch abschalten.
ASPM ist nun ja dank dir freigeschaltet. Ist es default, dass CPU aus ASPM L1 steht? PCIe ist es per default aus.

Bedeutet das nun, dass es "nur" für die Ryzen PCIe Lanes gilt und mit "PCIe" sind die Chipsatz Lanes gemeint? :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

ultraex2003

Profi
Mitglied seit
06.01.2022
Beiträge
16
run after bios update
ryzen 3 3100@4700
ram 16 giga @ 3800 cas 15

vhbvbvbbbbn.jpg
 

Reous

Mr AMD
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
9.961
Das funzt leider nicht.
Deswegen steht darüber auch "Advanced AIO PUMP Fan Settings". Mit einer der neueren Version wurde leider wieder etwas geändert, womit die Gehäuse Lüfter nicht mehr steuerbar sind. Entsprechenden Eintrag zu finden war mir dann doch zu aufwändig.
PFEH ist normal in einem der Untermenüs. Damit du dich nicht durchklicken musst, habe ich es etwas vereinfacht :d.
Alles ist natürlich nicht frei, wäre auch viel zu aufwändig.
Den Rest kann ich dir jetzt auf Anhieb auch nicht beantworten.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten