Sporadische FPS einbrüche

-Crosshair-

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2024
Beiträge
4
Servus Leute,
Bin Neu hier im Forum Hoffentlich bin ich hier Richtig ?
Seit einiger zeit habe ich starke FPS Einbrüche sporadisch. Manchmal kann ich es reproduzieren indem ich vom spiel auf Desktop umschalte und zum Beispiel in Youtube ein Gameplay Video anzuschauen dann wieder zum spiel wechsle. Aber es kommt auch manchmal einfach mitten im spiel vor alles Sporadisch
Anfangs hatte es ausgereicht wenn ich das spiel beende (zum Hauptmenü des Spiels) und dann wieder laden das Problem war weg)
Heute muss ich das spiel komplett beenden (zurück ins Desktop) und es wieder starten und läuft es wieder wie es soll.
Manchmal kommt es 2 stunden nicht vor manchmal kommt es alle 40 min.

Die Temps sind alle unter 65 grad laut Msi Afterburner.
Nix ist übertaktet.
Allerdings läuft meine CPU nicht mit 1.3v - 1.4v wie standardgemäß sondern mit 1.087v / und im spiel auf max 1.200v
Aber daran kann es nicht liegen den ich benutze den Rechner schon seit 4 Jahren
Mit die selben Einstellungen. Und das spiel habe ich schon 2 mal durchgezockt ohne probleme ist nur ein wenig her.. (selben pc)

zum Problem Beispiel:
Dying Light 2 habe ich meist um die 40-60 FPS die auch stabil bleiben im Normalfall wie im Bild 1 zu sehen ist
Wenn das Problem auftritt habe ich keine 20 FPS wie im Bild 2 zu sehen ist
und das durchgehend auch wenn ich stehen bleibe ohne action kampscenen etc. bis ich das spiel neustarte bleibt das problem bestehen

Wie bei fast alle Spiele wie
Uncharted 4, A Plague Tale Requiem
bei manche spiele kommt es seltener aber bisher ist es bei Dying Light 2 am häufigsten.
Spiele nur spiele die viel Hardware fressen.

Folgendes habe ich schon versucht:
Mit DDU Grafikkartentreiber deinstalliert und den aktuellsten neuen Treiber installiert (ohne Experience auch schon versucht)
Chipset Treiber neu installiert
Msi Afterburner abgeschaltet
spiele neu installiert
In CMD sfc scannow geprüft
Alle Treiber sind auf aktuellsten stand
bios alles auf standart gesetzt probeweise
CPU lief dann auch mit um die 1.4v statt mit 1.1v
dadurch hatte ich auf alle kerne um die 4.00ghz
wie im Bild 3 zu sehen ist
zum schluss sogar windows neu installiert

immer wenn das problem da ist habe ich bei kein einzigen cpu kern 20% last zum teil sinkt der last sogar auf nur 1% bei manchen kernen
aber den takt hält der komischerweise wie im bilder zu sehen ist..
im normalfal habe ich immer 40-50% last bei der cpu dan läuft auch alles wie es soll.
an Gpu takt oder auslastung ändert sich nix NUR sinkt die temperatur vom gpu von ca. 68grad auf 60grad
wenn das problem da ist

Mein System:
Prozessor: AMD Ryzen 7 2700x
Arbeitsspeicher (RAM): 16GB DDR4 3200Mhz
Mainboard: Asus Crosshair 7 Hero
Netzteil: Bequiet Dark Power Pro 11 1000w
Grafikkarte: Msi RTX Armor 2070 8gb
SSD: Samsung Evo 840 120gb ssd
Crucial CT1050MX300 1tb ssd
Betriebsystem: Windows 10 Pro 64bit (10.0, Build 19045)
Bios: 0804

Anhand Bild 2&3 gehe ich davon aus das es am CPU/Last liegt?
bild 3 zeigt mit bios einstellungen auf standart

Habe viele Foren durchsucht leider kein problem lösung gefunden
Computerbase auch einen thema dazu erstellt auch ohne lösung was bei mein problem geholfen hat
bin echt am verzweifeln hoffe hier kann mir einer weiterhelfen
sorry wegen mein grammatik ist nicht das beste
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    708,7 KB · Aufrufe: 43
  • 2.jpg
    2.jpg
    711,9 KB · Aufrufe: 38
  • 3 Bios Standart Probeweise.jpg
    3 Bios Standart Probeweise.jpg
    539,7 KB · Aufrufe: 40
Ah! Hast du es vom ComputerBase Forum auch hier rein geschafft!

Das Ergebnis ist gleich!

Deine CPU ist dein Problem!
Mach die Vcore wieder hoch, dann ist das Problem behoben, wie schon im ComputerBase Forum geschrieben!
 
Ah! Hast du es vom ComputerBase Forum auch hier rein geschafft!

Das Ergebnis ist gleich!

Deine CPU ist dein Problem!
Mach die Vcore wieder hoch, dann ist das Problem behoben, wie schon im ComputerBase Forum geschrieben!
habe ich schon gemacht wie bereits erwähnt bild 3 zeigt es leider kein besserung des problems ausser die taktraten der cpu etwas höher ist
 
Lass doch mal hwinfo (hwinfo.com) im Hintergrund mitlaufen, hier dann das Sensors Fenster.
Das schneidet schön Min und Max mit.
Interessant wären hier die Temperaturen für GPU und CPU.
Steht das BIOS immer noch auf Default, oder was ist dort mitlerweile wieder eingestellt?
Aus dem Bauch raus hätte ich bei der Fehlerbeschreibung jetzt auf eingetrocknete WLP getippt, allerdings kann es genauso auch Clock Stretching sein.

Wenn die CPU schon länger im Einsatz ist, können die alten Einstellungen funktionieren, müssen aber nicht denn Alterungsprozesse sind möglich.

Ansonsten falls in letzter Zeit neue USB Geräte dazu gekommen sein sollten, zieh diese mal ab.
Nicht das ein USB Headset oder eine Kamera sich verschluckt. Gut möglich das beim öffnen des Browsers dieser Effekt getriggert wird, was dann dazu führt das du damit den Fehler provozieren kannst.
 
Vorallem könntest du mal ein Video machen und versuchen es einzufangen, dann sehen wir eventuell eher, was gerade passiert.
 
Lass doch mal hwinfo (hwinfo.com) im Hintergrund mitlaufen, hier dann das Sensors Fenster.
Das schneidet schön Min und Max mit.
Interessant wären hier die Temperaturen für GPU und CPU.
Steht das BIOS immer noch auf Default, oder was ist dort mitlerweile wieder eingestellt?
Aus dem Bauch raus hätte ich bei der Fehlerbeschreibung jetzt auf eingetrocknete WLP getippt, allerdings kann es genauso auch Clock Stretching sein.

Wenn die CPU schon länger im Einsatz ist, können die alten Einstellungen funktionieren, müssen aber nicht denn Alterungsprozesse sind möglich.

Ansonsten falls in letzter Zeit neue USB Geräte dazu gekommen sein sollten, zieh diese mal ab.
Nicht das ein USB Headset oder eine Kamera sich verschluckt. Gut möglich das beim öffnen des Browsers dieser Effekt getriggert wird, was dann dazu führt das du damit den Fehler provozieren kannst.

habe wieder meine alte settings geladen im bios und dazu ein bild nochmal hochgeladen um zu zeigen warum mein cpu mit 1.1v läuft habe ich mit ein pfeil markiert
was anderes vom cpu habe ich nix geändert aber ich nutze diese bios setting schon seit über 4 jahre keinerlei probleme bisher
habe es auch schon versucht alles auf standart das problem bleibt bestehen.

habe 2 videos youtube online gestellt dadrauf sieht man gut wie das problem abläuft..

->->->Zudem möchte ich dran ERINNERN das bei dem selben platz selbe settings selbe pc ALLES flüssig läuft wenn ich das spiel Neustarte.
nur wenn das problem einmal da ist bleibt es leider auch da irgendwie sporadisch taucht das immer wieder auf

zum beispiel im Video 1 - ab 2:04 Minuten im schacht
kuck ich links habe ich um die 70 fps was auch im normal der fall währe
kucke ich rechts sinkt der cpu last mit fps UND die gpu wird schlagartig kühler um bis zu 5-6grad
kuck ich wieder links ist der cpu last normal und die gpu temp alles wieder normal mit um die 70fps

im video 2 kann man auch sehen das ich wieder in ein (andere) schacht steige und das problem ist nicht da links oder rechts egal
das mit dem schacht ist halt ein beispiel draussen im map ist es leider das gleiche
und ebenfalls im video 2 ab 1:20min. sieht man auch das wieder alles normal läuft

Video 1

Video 2

im video 2 sieht man auch am ende des videos mein hwmonitor die maximal temps und weiteres
weiss nicht mehr weiter?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Vorallem könntest du mal ein Video machen und versuchen es einzufangen, dann sehen wir eventuell eher, was gerade passiert.
..
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Video1

Video2
 

Anhänge

  • Bios Setting.jpg
    Bios Setting.jpg
    963,7 KB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:
Etwas funktioniert nicht? Zeit auf Fehlersuche zu gehen. Zeit Defaults zu laden.
Wenn du darauf Lust hast, mache ich gerne weiter.

Sorry das es pampig rüberkommt, aber Problemsuche betreibt man auf Defaultwerten.
 
Also was man immerhin mal sieht ist, dass sich die Auslastung von deiner CPU fast verdoppelt, wenn du wieder "normale" FPS hast.
Würde auch mal Defaults Laden, noch ein Video machen bitte.

Mach mal noch den Speichertakt der Grafikkarte dazu im Overlay. (edit: ah hast drin, ganz unten, nicht gesehen)

Versteh auch nicht warum du Core Performance Boost deaktivierst, jetzt hast du schon ne relativ schwache CPU und du unterdrückst diese auch noch :fresse:

Welchen Energiesparplan fährst du? Mach da auf jeden mal Höchstleistung rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Etwas funktioniert nicht? Zeit auf Fehlersuche zu gehen. Zeit Defaults zu laden.
Wenn du darauf Lust hast, mache ich gerne weiter.

Sorry das es pampig rüberkommt, aber Problemsuche betreibt man auf Defaultwerten.

alles gut..

benutze seit win neu installation (seit ein paar tagen) Ultimative Leistung als energie option
zuvor hatte ich meist höchstleistung oder Ryzen Balanced hat leider alles kein rolle gespielt..

habe bios wieder auf default gemacht und dazu wieder ein 10 min video gemacht wieder nix gebracht ausser das mein cpu höher taktet und mehr vcore hat
habe angefangen aufzunehmen als das problem da war dann spiel beendet und wieder neu gestartet (spiel) alles im video zu sehen sowie auch die werte von hwmonitor
habe beim aufnehmen versucht das problem zu reproduzieren youtube videos angemacht nebenbei laufen lassen und weiter gezockt
aber das problem tauchte die nächsten 30min. nicht mehr auf ist halt sporadisch..
in game taucht das problem meist irgendwie in basar des spiels auf ABER auch anders wo..
deswegen auch meist da hin und her gerannt :LOL:
Tag oder nacht spielt keine rolle für das problem

bitte schaut euch das video komplett an (10min) um den problem zu verstehen was ich habe
ich kucke nicht immer youtube videos beim zocken hab nur versucht das problem zu reproduzieren...
sorry das ich das video mit mein handy aufgenommen habe aber man müsste die werte alles drauf erkennen können..

 
Zuletzt bearbeitet:
Hast du noch Probleme? wenn ja poste mal ein Foto vom taskmanager ( als ganzes) und einmal jeweils vom tab cpu und arbeitsspeicher, sodass man sich sicher sein kann dass die ram mit der korrekten Geschwindigkeit arbeiten
 
Taskmanager und korrekte Geschwindigkeit ist schon ein Widerspruch in sich.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh