Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Sammelthread] Sony PlayStation 5

mitcharts

Urgestein
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
6.661
@Airblade85
Noch einmal: Der Dienst "PS Now" bietet - egal ob Download oder Stream - maximal nur PS4-Titel an; dies wird a) so beworben und b) in den FAQs erläutert.

Wenn dieser Dienst - aus welchen Gründen auch immer - noch nicht "PS5-kompatibel" ist, wie sollen dann PS5-Titel bzw. -Versionen angeboten werden?

Die Schnelligkeit (oder Langsamkeit; je nach Perspektive) von Sony ihre Dienste entsprechend "PS5-kompatibel" (z.B. das "PS Now" PS5-Versionen entsprechender Titel für PS5-Besitzer anbietet etc.) zu gestalten, ist eine gänzlich andere Diskussion.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Skip2baloo

#qlf
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
18.468
Ort
Frankfurt am Main
PS Now ist zwar in erster Linie ein Streamingdienst, aber alle nativen PS4 Titel lassen sich runterladen, wie Airblade es ja erwähnte. Also hätte man das kostenlose Nextgen-Upgrade auch für diese Version anbieten können. Aber Squenix spielt da nicht mit. Wird bei der PS+ Version von FF7 Remake genau so enden. Hatte mich eigentlich auf Avengers im PS Now gefreut, aber ohne PS5 Upgrade, lass ich es sein. Schade.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.759
Die Gründe die vorgeschoben werden kenne ich. Das ändert nix daran, dass Sony sich hier keinen Gefallen tut langfristig wenn man das mit der Konkurrenz vergleicht.

Aber die Geschwindigkeit mit der Sony bei der PS5 arbeitet ist ja eh bezeichnend. :rolleyes2:
 

mitcharts

Urgestein
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
6.661
Das Sony hier einfach viel zu langsam ist was "Next-Gen" hinsichtlich ihrer Dienste anbelangt, möchte ich auch gar nicht bestreiten.
 

Airblade85

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
1.348
Richtig...egal ob nun Streaming oder Download und ob beworben oder nicht, wie ich schon mal geschrieben habe.....es wäre die kleinste Schwierigkeit für Sony das Upgrade bereitzustellen sobald man sich Game XY auf die Platte runtergeladen hat. Und da ist am Ende egal was beworben wird oder nicht...sowas ist halt ein Service was andere hinbekommen und auch Sony hinbekommen sollte um mit der Konkurrenz halbwegs mithalten zu können was den Service betrifft.
 

Skip2baloo

#qlf
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
18.468
Ort
Frankfurt am Main
35B6E1DB-9497-4D2A-9898-89E0C0A78D79.jpeg


😁
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.251
Ort
Augsburg
Ich hoffe, der bleibt auf seiner Ware sitzen.
Der hat die bestimmt schon verkauft. Waren ja in Summe nur 5 NextGen Konsolen.

Anderes Thema: hab jetzt mal Platz für oddworld gemacht und CoD Warzone runtergeschmissen. Lustiges Game. Aber hier habe ich einen Bug im PS5 UI gefunden. Wenn die Konsole im Energiesparmodus ist, während man Spiele kauft, werden die Lizenzen erst nach nem Neustart der Konsole hinzugefügt. Und wenn man (ohne Neustart) die „noch nicht gekauften Games“ nochmal kaufen will kommen im Store kryptische Fehlermeldungen.
 

CloudStrife81

Urgestein
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.796
Sie haben bei Oddworld leider den Furz-Button aus dem ursprünglichen Spiel nicht übernommen.
Sonst isses aber wirklich cool gemacht.
 

GJ83

Enthusiast
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
4.305
wo hast du sie gekauft ? bin gespannt wie es weiter geht, halte uns auf dem laufenden und viel glück
Die PS5 hatte ich nochmals zu Sony geschickt. Dieses mal wurde sie ausgetauscht, die neue funktioniert einwandfrei und ist schön leise :)
 

Steven_R5

Neuling
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
19
Würde ich mir nicht zwingend kaufen, falls das kommt. Da kann die Grafik noch so toll sein, TLOU ist nicht unebdingt vom Setting mein Favorit. Und ob da unbedingt ein Remake notwendig ist, wieder nur Recycling. Bei Demon's Souls lasse ich mir das eingehen wegen der Grafik. Aber bei TLOU, wo es schon ein PS4 Remaster gibt...hmm

Sony sollte lieber GT7, Forbidden West, GoW... früher rausbringen, anstatt an dem Altbekannten zu arbeiten und wiederholt zu recyclen.
 

Skip2baloo

#qlf
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
18.468
Ort
Frankfurt am Main
Wenn es von outsourced wird und an Bluepoint übergeben wird, hat das ja kein Einfluss auf andere Studios, aber ich halte andere Titel, vorallem ältere, als Remake-würdiger. Wir haben das Spiel doch schon in 4K mit 60fps und neuerzählen muss man das nicht nach so kurzer Zeit. Dafür kriegen wir doch die HBO Serie. Vielleicht will Sony auch das Spiel mit den Schauspielern der Serie rebooten. 🤷‍♂️
 

Flayer

Enthusiast
Mitglied seit
28.04.2008
Beiträge
1.802
Ort
Koblenz
Wenn es zu TLOU ein Grafikpatch geben würde, ok. her damit. Aber noch einmal ein Remaster und dafür wahrscheinlich wieder 40 Euro blechen, sehe ich auch nicht ein.
Das Spiel sah und sieht heute auch noch sehr gut aus. Da wäre ich wirklich nicht bereit für noch einmal so viel Geld hin zu legen.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.759
Da müssen die schon das Spiel komplett neu machen. Ein Upgrade wie Demon‘s Souls wäre mir da kein Geld wert.
 

ExXoN

Urgestein
Mitglied seit
18.04.2004
Beiträge
6.989
Ort
Rodgau bei Ffm
Aber auch das halte ich für Quatsch. FF7 ist von 97, da kann man dann nach 20 Jahren auch mal ein Remake bringen. TLOU ist von 2013 und 2014 gab es die Remastered Version.
Das Spiel ist mMn perfekt wie es ist, hat ja nicht umsonst solche Bewertungen. Mir würde nix einfallen was man da groß neu machen will was 40 Euro oder mehr rechtfertigt ( und so viel hat sich in TLOU2 ja auch nicht verändert zu Teil 1). Die Grafik geht heute mMn auch noch in Ordnung
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.900
Das Spiel sah und sieht heute auch noch sehr gut aus.

Finde ich persönlich nicht. Das Spiel ist ziemlich schlecht gealtert.
Sowohl in Sachen Grafik. Aber auch in Sachen Gameplay. Was aber eben auch daran liegt,
dass es ein PS3 Titel ist und die PS4 Version ja nur ein Remaster ist, dass sie innerhalb von
einem Jahr zusammengeklebt haben. Was man ja bspw. auch an den grauenhaften Schatten im 60 FPS Modus
sieht.

Ein The Last of Us Remake in einer modernen Engine hätte da definitiv was. Könnte mir auch vorstellen, dass
sie da da jetzt einige Sachen besser auf Part II abstimmen und zeitgleich irgendwelche Sachen berücksichtigen,
die in der Serie vorkommen.

Brauchen tue ich ein The Last of Us Remake jetzt aber auch nicht unbedingt. Also noch nicht. Was aber auch daran liegen kann, dass ich das Spiel auf PS3 und PS4 zusammen weit über 100x durchgesuchtet habe. Da soll Insomniac lieber mal zusehen, dass die originalen Ratchet & Clank Teile und die Future Reihe ein Remake in aktueller Engine bekommen.
 

scars

Enthusiast
Mitglied seit
19.01.2006
Beiträge
1.611
Ort
Heilbronn
Sackboy - A big Adventure hab ich jetzt durch.

Finde es sehr gelungen, aber es könnte etwas abwechslungsreicher sein...
Die Gegner sind durchweg über alle Welten fast die selben, auch das Leveldesign ist oft zu ähnlich...

Das Spiel erinnerte irgendwie an eine einfachere Sony Version von Super Mario 3D Wörld...
 

mitcharts

Urgestein
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
6.661
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.900
Im Grunde unterscheidet sich das Gameplay doch kaum voneinander, das wurde ja auch in mehreren Tests kritisiert. Ich war froh das es so war.

Zwischen dem Gameplay von Part I und Part II liegen eigentlich Welten. Auch wenn das Gameplay von Part II natürlich
eine Weiterentwicklung von dem ist, was uns Part I bietet.
Die Leute, die da kaum einen Unterschied sehen haben da wohl eher die Möglichkeiten
nicht ansatzweise ausgenutzt., die Part II bietet.
 
Zuletzt bearbeitet:

ExXoN

Urgestein
Mitglied seit
18.04.2004
Beiträge
6.989
Ort
Rodgau bei Ffm
Hmm ok, da haben wir dann wohl sehr unterschiedliche Sichtweisen. Die Areale sind größer und man hat jetzt mehr Möglichkeiten aber Welten sind das für mich persönlich nicht.
Ich hab beim ersten Teil eigentlich noch genau so viel Spaß wie beim zweiten Teil
 

Skip2baloo

#qlf
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
18.468
Ort
Frankfurt am Main
Ich glaube TZ meint auch eher die ganzen Erweiterungen, die das Gameplay jederzeit beschleunigen und dynamisch spielen lassen. Bei Replays kann man die Fights wie Hotline Miami spielen, wenn man alle Gegner Spots kennt und dementsprechend Fallen, Granaten richtig platziert bzw. wirft und weiß, wo und wann man in Ruhe zum Nahkampf wechseln kann. Da lassen sich so geile Runs machen.
Auch die Steuerung und Bewegungsmöglichkeiten erinnern teilweise an MGS5:TPP, was eine grandiose Steuerung im Gegenteil zur Story hatte.
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.900
Ich glaube TZ meint auch eher die ganzen Erweiterungen, die das Gameplay jederzeit beschleunigen und dynamisch spielen lassen.

Jep.
TLOU Part I war dahingehend ja wirklich absolut linear.
Part II hat da deutlich mehr Flexibilität. Auch in den Herangehensweisen, wodurch
man seine Spieldurchgänge auch immer anders gestalten kann.
So Sachen wie das "Ausweichen" oder "Liegen" sind da ja auch nur offensichtliche
Änderungen am Gameplay. Da hört es ja aber auch nicht auf in Sachen Mechaniken. Der ganze Kram, wo man bspw. Gegner an Infizierte verfüttern kann usw.
auch ziemlich witzig. Was sie ebenfalls gut hinbekommen haben ist es das "Gewicht" vom Gameplay noch besser zu vermitteln. Das war ja
bereits etwas, was sie bei Part I gut hinbekommen haben. Aber Part II hat das Ganze noch auf ein neues Level gehoben.
Auch die Gameplayänderung beim Charakterwechsel sind noch mal deutlich anders, als es in Part I war.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
24.796
Ort
Laupheim

tStorm

Enthusiast
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
2.928
Was ist daran fair? Fair sind ausschließlich 499€ für die Konsole + max. 79€ für das Spiel.
Das hier ist nur ein weiteres Scalperangebot um auf die Schnelle 100€ Gewinn mitzunehmen wobei der Käufer einem anderen Menschen die Chance genommen hat, sich eine Konsole für den Eigenbedarf zum Normalpreis zu kaufen.

Bei mir ist der VK auch direkt auf Ignore gelandet als ich den Thread sah, so wie alle Scalper.
 
Oben Unten