Aktuelles

[Sammelthread] Sony PlayStation 5

Skip2baloo

#qlf
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
18.235
Ort
Frankfurt am Main





KomponentePlayStation 5PlayStation 5 Digital Edition
HerstellerSonySony
Release19. November 202019. November 2020
Hauptprozessor (CPU)Herstellerspezifischer Zen-2-Prozessor
mit 8 Kernen/16 Threads bei 3,5 GHz (variable Frequenz)
Herstellerspezifischer Zen-2-Prozessor
mit 8 Kernen/16 Threads bei 3,5 GHz (variable Frequenz)
Grafikprozessor (GPU)Herstellerspezifischer RDNA 2
36 CUs bei 2,33 GHz
10,28 TFLOPS
Herstellerspezifischer RDNA 2
36 CUs bei 2,33 GHz
10,28 TFLOPS
Arbeitsspeicher16 GB GDDR6 mit 256-Bit-Bus-Anbindung (448 GB/s)16 GB GDDR6 mit 256-Bit-Bus-Anbindung (448 GB/s)
Interner SpeicherHerstellerspezifische NVMe-SSD
825 GB (667 GB verfügbar) PCIe Gen 4
5,5 GB/s roh, 8-9 GB/s komprimiert
Herstellerspezifische NVMe-SSD
825 GB (667 GB verfügbar) PCIe Gen 4
5,5 GB/s roh, 8-9 GB/s komprimiert
Erweiterbarer Speichernoch keine Angabennoch keine Angaben
Externer SpeicherUnterstützung für externe USB-A (Hi-Speed ) / USB-C (Super Speed) Festplatten an der Front
und 2x USB-A (Super Speed) an der Rückseite
Unterstützung für externe USB-A (Hi-Speed ) / USB-C (Super Speed) Festplatten an der Front
und 2x USB-A (Super Speed) an der Rückseite
Optisches Laufwerk4K-UHD-Blu-Ray-Laufwerkkeines
Zielleistung4K-Auflösung bei 60 fps, bis zu 120 fps (8K Ausgabe möglich)4K-Auflösung bei 60 fps, bis zu 120 fps (8K Ausgabe möglich)
Größe39 cm x 10,4 cm x 26 cm (ohne Standfuß)39 cm x 9,2 cm x 26 cm (ohne Standfuß)
OnlinedienstPlayStation NetworkPlayStation Network


















2160c = Checkerboard-Rendering
2160p = native Auflösung
2160t = rekronstruierte Auflösung
AO = Ambiet Occlusion
DOF = Depth of field (Tiefenunschärfe)
DS = DualSense-Feature (haptisches Feedback)
dyn = dynamische Auflösung
fps = Bilder pro Sekunde
LOD = Level of detail (Detailgrad)
TAA = Temporale Kantenglättung
RT = Ray-Tracing

#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

...
TitelVerbesserung
Assassin's Creed Valhalladyn 2160t (~1600p) mit 60fps & DS
TitelVerbesserung
Borderlands 3
  • Bessere LOD in 2160p mit 60fps & DS
  • 120fps & DS
Bugsnax
  • 2160p mit 45-60fps & DS
TitelVerbesserung
Call of Duty Black Ops Cold War (10€ oder kostenlos ab der Croos-Gen-Edition)
  • RT (Schatten) in dyn 2160p (~1800p) mit 60fps & DS
  • dyn 1440p (~1200p) mit 100-120fps & DS
TitelVerbesserung
DIRT 5
  • Bessere Schatten, AO, LOD & Weitsicht in dyn 2160p (~1700p) mit 60fps (seltene Drops) & DS
  • dyn 2160p (~2160p) mit 60fps & DS
  • Schlechterer LOD, Zuschaueranzahl, Schatten, TAA & DOF mit 120fps (Rennstart mit Drops) & DS
...
TitelVerbesserung
Fortnite
  • 2160p mit 60fps & DS
...
...
...
...
...
...
TitelVerbesserung
Mortal Kombat 11 Ultimate
  • 2160p mit 60fps
TitelVerbesserung
No Man's Sky
  • 1800p mit 60fps & DS
...
...
...
...
TitelVerbesserung
Sackboy: A Big Adventure
  • 1800p mit 60fps & DS
Spider-Man: Miles Morales
  • RT in 2160p mit 30fps & DS
  • dyn 2160p (~1512p) mit 60fps & DS
...
...
...
TitelVerbesserung
Watch Dogs Legion
  • RT in dyn 2160p (~1440p) mit 30fps & DS
...
...
...
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.009
Wie überraschend :d

Bin gespannt auf die E3, bis dahin müssen wir uns wohl noch mit Details gedulden.
 

dakonis

Neuling
Mitglied seit
16.12.2019
Beiträge
21
Das mit dem 3D Sound finde ich sehr interessant und da bin ich gespannt, wie gut sie das umgesetzt bekommen. Aber ja, ist auch nichts neues. Interessante Strategie seitens Sony auf der CES nichts zu zeigen :d Entweder sie sind sich ihrer Sache sehr sicher oder sie hatten einfach noch nichts zu zeigen :d
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
16.904
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Oder sie wurden von MS kalt erwischt und sie wollen nochmal nachlegen weil wenn das stimmt das die PS5 angeblich 30% weniger Leistung hat und auch weniger RAM verbaut hat würde da sicherlich nen shitstorm kommen
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.009
abwarten und Tee trinken. Ich kann mir das echt nicht vorstellen, dass sie eine dermassen grosse Lücke lassen. Höchstens wenn die Monster Xbox doppelt so viel kostet
 

reishasser

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2004
Beiträge
12.345
Ort
Frankfurt
Was hat den MS groß gezeigt? Eine richtige Vorstellung erfolgt erst zu E3. Was viele gern vergessen, Sony ist nicht im Zugzwang, die PS4 Sparte läuft super.
Die CES ist für andere Sachen als "Videospiele" da und so hat Sony das Thema auch behandelt.

Vor allem was hätte es gebracht wenn Sony jetzt ein Design zeigt was nicht wirklich viel über das Innenleben erzählt?
Vernichtend wäre es für MS wenn Sony jetzt einfach sagt, die PS5 kommt erst 2021 damit man ein besseres P/L Verhältnis bieten kann.

Sony hat damals die PS1 mehrere Monate nach Release vom Sega Saturn erst rausgebracht und wir wissen wer die Führung am Ende hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.028
Ort
Augsburg
Was hat den MS groß gezeigt? Eine richtige Vorstellung erfolgt erst zu E3. Was viele gern vergessen, Sony ist nicht im Zugzwang, die PS4 Sparte läuft super.
Die CES ist für andere Sachen als "Videospiele" da und so hat Sony das Thema auch behandelt.

Vor allem was hätte es gebracht wenn Sony jetzt ein Design zeigt was nicht wirklich viel über das Innenleben erzählt?
Vernichtend wäre es für MS wenn Sony jetzt einfach sagt, die PS5 kommt erst 2021 damit man ein besseres P/L Verhältnis bieten kann.

Sony hat damals die PS1 mehrere Monate nach Release vom Sega Saturn erst rausgebracht und wir wissen wer die Führung am Ende hatte.
Des wäre der größte Fehler den Sony machen kann. Die PS3 hat erst am Ende vom Lebenszyklus die XBox360 eingeholt.
Microsoft würde sich bestimmt freuen, wenn sie 1 Jahr die kompletten Verkäufe bekommen.

E: MS holt bei den Verkäufen wieder auf. Aber dort ist aktuell Nintendo klar die #1
 
Zuletzt bearbeitet:

Flatsch

Urgestein
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
13.798
Ort
Berlin ist Vorort davon
Also ich warte jetzt immer noch auf den Nutzer apophis , der ja behauptet hat Insiderwissen zu haben und sagte: die ps4 wird rund....

So wie ein Ball:)

Aber er wird sich bestimmt nicht mehr dran erinnern wollen

freundliche Grüße :)
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.343
Das mit dem 3D Sound finde ich sehr interessant und da bin ich gespannt, wie gut sie das umgesetzt bekommen. Aber ja, ist auch nichts neues. Interessante Strategie seitens Sony auf der CES nichts zu zeigen :d Entweder sie sind sich ihrer Sache sehr sicher oder sie hatten einfach noch nichts zu zeigen :d

Gibt ja Spekulationen, dass im Februar vielleicht wieder so eine Media Event stattfinden wird, wie damals bei der PS4 und PS4 PRO auch.
Würde zeitlich wohl auch wieder Sinn machen, da man die E3 dann wieder nutzen kann, um das Design und Preis zu enthüllen,
während man sich bei dem Media Event dann auf Funktionen, den Controller usw. konzentrieren würde.

Von daher gehe ich auch mal davon aus, dass wir da nicht bis zur E3 warten müssen. Mit etwas größerem auf der CES hatte ich jetzt sowieso nicht gerechnet.
Der Controller war das maximale was ich mir hätte vorstellen können. Eventuell wird haber hinter verschlossenen Türen schon was gezeigt.
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.028
Ort
Augsburg
Also ich warte jetzt immer noch auf den Nutzer apophis , der ja behauptet hat Insiderwissen zu haben und sagte: die ps4 wird rund....

So wie ein Ball:)

Aber er wird sich bestimmt nicht mehr dran erinnern wollen

freundliche Grüße :)

die wird doch rund! Halt nur mit zu wenig Polygonen :fresse: schaut dann halt nur aus wie ein Quader
 

tStorm

Enthusiast
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
2.660
Hätte die PS5 wirklich deutlich weniger Leistung, brächte mich das in eine Zwickmühle. Zwar hätte ich gerne eine sehr schnelle Konsole für schöne Grafik, doch hat die PS4 die deutlich besseren Exklusivtitel (für meinen Geschmack) geboten und von selbigem gehe ich bei der PS5 auch aus.

Und letztlich sind die Spiele wichtiger als die reine Hardware...
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.343
Ist halt immer die Frage was man jetzt haben will.
Ich für meinen Teil, spiele fast nur Exklusivspiele von Sony oder Spiele von R* (die üblicherweise ganz gut auf den Konsolen optimiert sind).
Ansonsten spiele ich 3rd Party Titel kaum. Von daher ist es mir in den paar Fällen auch egal, welche Konsole jetzt die Leadplattform ist.
Wenn ich aber primär 3rd Party Spiele spielen würde, dann würde ich mich wohl für die Konsole entscheiden, die mehr Power hat. Da die in den
meisten Fällen ja auch Leadplattform ist.

Ansonsten sehe ich aber für die XBoxSeX noch kein Argument. Die Exklusivtitel werden ja auch alle wieder auf dem PC kommen.
Würde ich mich also für die Spiele interessieren, dann würde ich wohl gleich meinen PC nutzen und mir die Konsole halt sparen :d
 

P0ng1

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
3.633
Ort
Österreich
Es kommt ja immer das Argument, "gibt es ja auch auf dem PC".
Allerdings bezweifel ich, dass die meisten Spieler einen PC haben, welcher mit der XBox Series X mithalten kann.

Habe selber einen "Gaming-PC" mit einem Ryzen 5 2600X und einer GTX 1070.
Aber sollten die Gerüchte stimmen, dann wischt die neue Microsoft Konsole mit meinem PC locker den Boden auf. ;)
Ein (sinnvolles) Upgrade auf einen Ryzen 7 3700X und einer RX 5700 XT macht alleine schon ~800€ aus.
Vom Board und mehr RAM will ich gar nicht erst anfangen.

Spätestens auf der E3 wissen wir ja mehr. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.343
Ja. Für mich spiegelt das Argument halt die Realität wieder :d
Bin mal gespannt wie die Next Gen Konsolen dann werden.
Gibt ja mittlerweile, auch von bekannten Insidern, die Aussage, dass das 9,2 TF Gerücht mit der PS5 falsch ist und die
auch über 10 TF hat.
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.028
Ort
Augsburg
Google Stadia hat auch 10.7 TF und stinkt bei der Performance gegen ne XBOX One ab. Also die reine Rohleistung sagt ja auch nichts aus.
 

reishasser

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2004
Beiträge
12.345
Ort
Frankfurt
Des wäre der größte Fehler den Sony machen kann. Die PS3 hat erst am Ende vom Lebenszyklus die XBox360 eingeholt.
Microsoft würde sich bestimmt freuen, wenn sie 1 Jahr die kompletten Verkäufe bekommen.

E: MS holt bei den Verkäufen wieder auf. Aber dort ist aktuell Nintendo klar die #1
Find ich nicht denn Sony hat eine treue Fanbase (so wie Nintendo) die notfalls sich die One holen aber sobald die PS5 rauskommt umsatteln.
Nintendo hat doch schon mehr als einmal vorgemacht das es nicht auf die Performance ankommt.
 

dakonis

Neuling
Mitglied seit
16.12.2019
Beiträge
21
Find ich nicht denn Sony hat eine treue Fanbase (so wie Nintendo) die notfalls sich die One holen aber sobald die PS5 rauskommt umsatteln.
Nintendo hat doch schon mehr als einmal vorgemacht das es nicht auf die Performance ankommt.

Puh, also ich finds auch schwierig. Ich wäre genauso in der Zwickmühle. Ich verbinde die Marke PlayStation mit maximaler Leistung. Und wenn die Xbox deutlich stärker wird, würde mich das sehr ärgern. Und dann wäre da noch der Microsoft Flight Simulator ... :unsure: Aber eigentlich bin ich PlayStation Fan. Ich hoffe Sony verkackt es nicht.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.009
Ist jetzt nicht so, dass die Playstation immer die stärkere Konsole gewesen wäre? Die 360 war doch viele Jahre vorn weil keine Sau die PS3 ordentlich befeuern konnte. Und die Xbox One war am Anfang "etwas" schwächer, aber fast vernachlässigbar. Und mit der X hat sich das ja komplett gedreht.

Abgesehen davon ist die X einfach die bessere Hardware, und es gibt den Game Pass.

Bin gespannt was Sony liefert, mir persönlich kommt es nur auf den content an, denn selbst die X reicht mir eigentlich im Moment an Hardware ;)
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.343
Die erste XBox war stärker als die PS2. Hat damals nur keinen gejuckt.
Was PS3 vs. XBox 360 angeht, bin ich mir aus dem Stand nicht so sicher.
Es wird ja immer gesagt, dass der Cell Prozessor auch heute noch mithalten könnte.
Aber in Sachen GPU war glaube ich die XBox 360 etwas besser? Ansonsten hatte die XBox 360 halt
noch den Vorteil mit dem RAM.

Bei der PS4 vs. XBox One war es so, wie du schon sagtest. Allerdings hat das halt den Unterschied
zwischen 1080p und 720p/900p ausgemacht. Was natürlich auch gefundenes Fressen für Sonys Marketing war.
Und dementsprechend doch für einige den Wechsel zur PS4 bedeutet hat.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.009
Die PS3 war sehr schwierig zu programmieren, darum hat auf der 360 die ersten Jahre alles besser ausgesehen würde ich mal behaupten. Was sie wirklich konnte haben erst späte Werke wie The Last of Us gezeigt.
 

reishasser

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2004
Beiträge
12.345
Ort
Frankfurt
Xbox (1te) war überteuert zum release und vor allem unbekannt. Obwohl MS da schnell einen Preisnachlass gemacht hat war das ein Image Schaden.
Playstation war bis dahin als Marke etabliert.

Xbox360 hat vorwiegend der Online Funktionen das Rennen gemacht. MS hat die 360 auch mit diversen Promos subventioniert. (Allein der Xbox Adventskalender war heftig). Dann die Bundles zum release wo es für wenig Geld direkt zwei Spiele dazugab.
Zudem gab es Titel wie Gears of War die neuen Wind brachten.

Bei der Xbox One hat man alles falsch gemacht was nur ging, Preis zu hoch, Kinect Zwang, externes Netzteil und das spielen an sich rückte in den Hintergrund, wieder Image Schaden.
Sony hat das gekonnt ausgenutzt und es anders vermarktet. Sag nur Day One Patch (One /PS4) für die Konsole selber.

Erst mit der One S und One X hat MS eigentlich wieder einiges gutgemacht.
 

Airblade85

Experte
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
1.233
Oder sie wurden von MS kalt erwischt und sie wollen nochmal nachlegen weil wenn das stimmt das die PS5 angeblich 30% weniger Leistung hat und auch weniger RAM verbaut hat würde da sicherlich nen shitstorm kommen

Naja also ich halte die Leaks die man so die letzen Tage lesen konnte schon für richtig....doch halt für die falsche Konsole :P Wenn man sich die Daten so mal durchliest, dann klingt die ganze Hardware nach einer 2019 Konsole (RDNA1, 8GB RAM, kein RTX usw). Vorallem wurde ja auf der CES nochmal bestätigt das die PS5 Hardware basierendes RTX hat, was ja laut dem Leak mit RDNA1 nicht so möglich wäre.

Wie schon gesagt....ich würde echt lachen wenn die ganzen Daten die geleakt wurden zu einer PS5 Version gehören die Sony erst 2019 bringen wollte, aber dann doch verworfen hat..... Gerücht gab es ja Ende 2018 genug

Was die Teraflops anbelangt.....das klingt zwar auf dem Papier immer ganz toll usw aber ob es in der Praxis genutzt wird steht auf ein anderem Blatt Papier. Selbst wenn die PS5 nur 9,2Tflops Rechenleistung hätte und damit ca 30% langsamer als die neue Xbox wäre, würde sich der grafische Unterschied doch Recht in Grenzen halten.....vorallem in Games die für alle Plattformen erscheinen.

Bestes Beispiel wäre doch die aktuelle Gen, die One X hat knapp 43% mehr Rechenleistung als die Pro...doch der grafische Unterschied hält sich sehr in Grenzen.

Naja man wird sehen....viel wichtiger ist die Spieleauswahl direkt zum Launch bzw kurz danach.....wer da das bessere Angebot hat wird wohl als erstes geholt.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
5.098
Ort
Ubi bene, ibi patria
Solange die Qualitätssicherung nicht vorhanden ist, wie bei der aktuellen Generation (siehe XBO Controller und Konsolen) können sie noch soviel Leistung verbauen.

In Wahrheit gehts hier aber um die PS5 und nicht um irgendwelche andere Konsolen.
 

P0ng1

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
3.633
Ort
Österreich
Gerade was die Qualität angeht sollte sich Sony bei der PS5 gewaltig steigern. :)
Die Verarbeitung der PS4 Konsolen ist im Vergleich zu den Microsoft Konsolen ziemlich schlecht. Von der Lautstärke will ich gar nicht erst anfangen.
Auch der Controller wirkt mit seinem Plastik recht billig und ist auch schlecht verarbeitet.
Kein Vergleich zu den MS Produkten, Sorry ist aber so.

Versteht mich nicht falsch, ich werde mir sicher eine PS5 oder PS5 Pro holen, aber hier hat Sony seine Hausaufgaben bei der PS4 (Pro) nur unzureichend gemacht.
Hoffe bei der PS5 deshalb um Verbesserungen. Bei den Spielen braucht man sich keine Sorgen zu machen ... ;)
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
16.904
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Man braucht nicht gears of war nehmen.
farcry 5, RDR2 nur mal als beispiel sehen auf der XBox One X deutlich besser aus als auf der PS4 Pro.
habe auch nicht was gelesen von kein Raytracing bei der PS5.
sondern 9,2Tflop bei der PS5 und nur 12GB Ram.
das wäre traurig.

kann das auch nicht glauben weil die Entwickler ja schon gespoilert haben das die PS5 angeblich den größten Leistungssprung hinlegt den es jemals von einer zur anderen Konsolengeneration gegeben hat.
deshalb halte ich das mit den geleakten specs der PS5 für falsch.
 
Zuletzt bearbeitet:

P0ng1

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
3.633
Ort
Österreich
Ich halte von den ganzen Gerüchten ebenfalls recht wenig.
Spekulationen anhand der Chipgröße sind zwar "nett", aber auch nicht mehr.

Die groben Grenzen (Zen 2, Navi 10, GDDR6-Speicher) sind zwar bereits abgesteckt, aber die "kleinen Details" sind noch unbekannt.
Ausreichend Leistung wird sowohl bei der PS5 als auch der XBox Series X vorhanden sein, da mache ich mir keine Sorgen.

"Abwarten und Tee trinken" ... ;)
 

Airblade85

Experte
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
1.233
So und hier ist schon wieder die Rede von 10,6Tflops bei der PS5: https://winfuture.mobi/news/113451 wie man sieht kann man praktisch davon ausgehen dass es praktisch jede Wochen einen neuen Insider gibt der ganz heiße Infos haben will. Nächste Woche hat dann die PS5 wieder 14Tflops usw....man sollte wirklich erstmal die Füße still halten bis es nähere Infos seitens Sony gibt. Ich bin mir auch noch gar net so sicher das die Xbox über 12Tflops haben wird....Geher eher davon aus das sie sogar knapp drunter liegt....wirkliche genaue Daten hat auch MS noch nicht gegeben.
 

Narbennarr

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
9.373
Insider haben wir hier ja auch...daher wissen wir die PS5 wird rund!

Diese Tflops Diskussion finde ich immer etwas müßig. Am Ende ist das auch nur ne Orientierung und die Konsolen überraschen eine zeitlang durchaus, was sie können. Mir wäre viel viel wichtiger, dass die PS5 leiser wird als die PS4 Pro und nicht ob sie 10,11 oder 12 Tflops bei GDDR6, 5 oder drölf hat
 
Oben Unten