Aktuelles

[Sammelthread] Sony PlayStation 5

_Artemis_

Semiprofi
Mitglied seit
24.09.2020
Beiträge
138
Anruf beim Verbrauchenschutz - kostet nix (oder 20 Euro)... das regelt sich schnell wenn man hartnäckig bleibt...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

CloudStrife81

Urgestein
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.633
Wie oft hab ich schon den Verbraucherschutz angerufen, um etwas zu "regeln"? Kurz überlegen .... nie.
Sowas regel ich durch einen Rechtsbeistand. Verbraucherschutz ist in D vollkommen uninteressant.
 

ExXoN

Urgestein
Mitglied seit
18.04.2004
Beiträge
6.892
Ort
Rodgau bei Ffm
Sony X900H VRR Update: Utter Chaos as VRR Added Elsewhere but not USA
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.603
Wenn es auch andere Länder bekommen, dann kommt es auch in den USA. Fomo ist oft ein ziemlicher Clickbaiter.
 

Boogeyman1301

Experte
Mitglied seit
20.02.2015
Beiträge
3.494
Weiß jemand von euch eigentlich, wie viel die PS5 so im Schnitt im Energiesparmodus verbraucht?
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.603
War also wohl wieder mal nur der Praktikant am Werk, der es mit seinem Unvermögen damals rausgelöscht hat.

Edit: Vincent Teoh hat von Sony auch noch eine offizielle Stellungnahme bekommen:

Official Sony response: "XH90/ X900H will support VRR and ALLM via a future firmware update. Any articles on Sony sites that stated otherwise have been updated with the correct information." It was never cancelled in the 1st place - please stop believing FOMO clickbait videos.

 
Zuletzt bearbeitet:

Madschac

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.483
Ort
Kiel
Hat jemand von euch mal "Infamous: 2nd Son" auf der PS 5 angespielt? Ich fand die Grafik auf der release PS 4 damals schrecklich
und habs irgendwie schnell zur Seite gelegt und hab nur spaßeshalber mal auf der PS 5 reingeschaut...Grafisch ein absolutes Brett
geworden mMn :). Sieht mir fast nach nativen 4k aus und die Partikel-Effekte und Lichtstimmungen mit HDR müssen sich vor
keinem aktuellen Spiel verstecken. Dazu läuft es auf der PS 5 im Auflösungs-Modus mit 60 Fps *Daumen hoch*.

Auch die Story zieht zu beginn richtig gut und das richtig böse sein dürfen macht genau wie in den PS3 Vorgängern riesig Spaß.

Wer das Spiel bisher verpasst hat - guckt es euch umbedingt mal an.
 

Skip2baloo

#qlf
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
18.350
Ort
Frankfurt am Main
Hat jemand von euch mal "Infamous: 2nd Son" auf der PS 5 angespielt? Ich fand die Grafik auf der release PS 4 damals schrecklich
und habs irgendwie schnell zur Seite gelegt und hab nur spaßeshalber mal auf der PS 5 reingeschaut...Grafisch ein absolutes Brett
geworden mMn :). Sieht mir fast nach nativen 4k aus und die Partikel-Effekte und Lichtstimmungen mit HDR müssen sich vor
keinem aktuellen Spiel verstecken. Dazu läuft es auf der PS 5 im Auflösungs-Modus mit 60 Fps *Daumen hoch*.

Auch die Story zieht zu beginn richtig gut und das richtig böse sein dürfen macht genau wie in den PS3 Vorgängern riesig Spaß.

Wer das Spiel bisher verpasst hat - guckt es euch umbedingt mal an.
Das sah schon damals auf der PS4 gut aus. War meine erste Platin auf der PS4. Hat für die Pro dann einen Patch erhalten mit höherer Auflösung oder besserer Performance. Ist ein looker und das Spin-off solltest du dir nicht entgehen lassen.
 

tStorm

Enthusiast
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
2.787
Jop, es sah für damalige Verhältnisse absolut zeitgemäß (also gut) aus.
Letztlich gab es auf den "Pro" Konsolen schon richtig was für's Auge, damit muss man nicht unglücklich sein. Und das ganze dann mit 60FPS ist doch ok.
 

alterjager

Enthusiast
Mitglied seit
18.09.2010
Beiträge
566
Ich habe mir Gedanken um die zusätzliche SSD, die eingebaut werden kann.

Ich kenne das ja von den M2 SSDs die direkt auf dem Mainboard verbaut werden. Die werden ja kochend heiß und sollten zusätzlich gekühlt werden.

Sonst brechen die Schreib- Leseleistung ja schnell ein. Bei der PS5 ist es ja so, das es gerade der Trick sein soll, das viel auf diese schnelle SSD zugegriffen werden soll.

Wenn man die PS5 in geöffnetem Zustand sieht wird ja eine kleine Öffnung für die SSD gezeigt.

Ob da eine ausreichende Kühlung möglich ist?

Ich möchte mal gerne eure Meinung hören.
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.085
Ort
Augsburg
Beim Spielen am PC Drosseln die NVME SSDs auch nicht. Die Zeit bei der sie verwendet wird ist einfach zu kurz
 

Madschac

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.483
Ort
Kiel
Ich habe mir Gedanken um die zusätzliche SSD, die eingebaut werden kann.

Ich kenne das ja von den M2 SSDs die direkt auf dem Mainboard verbaut werden. Die werden ja kochend heiß und sollten zusätzlich gekühlt werden.

Sonst brechen die Schreib- Leseleistung ja schnell ein. Bei der PS5 ist es ja so, das es gerade der Trick sein soll, das viel auf diese schnelle SSD zugegriffen werden soll.

Wenn man die PS5 in geöffnetem Zustand sieht wird ja eine kleine Öffnung für die SSD gezeigt.

Ob da eine ausreichende Kühlung möglich ist?

Ich möchte mal gerne eure Meinung hören.

Wie mein Vorredner schrieb, bei wirklich langer Dauerlast werden die Dinger heiß, aber beim Spielen hat auch eine ungekühlte M.2. SSD nicht
mehr als 40-50° in der Regel und dann drosselt da auch nichts. Keine Ahnung wie der Airflow an dieser Stelle in der PS5 aussieht, eventuell
könnte es eng werden wenn man mehrere 100GB Spiele hintereinander hin und her kopieren will, aber sowas kommt ja eher selten vor und
ist auch kein wirklicher Beinbruch mMn.

Kochend heiß ist in diesem Zusammenhang aber eh übertrieben. Je nach Modell drosseln die Teile ab 70-80°, kein Vergleich zu einigen Bauteilen
von GPUs z.B. .

Meine Samsung 960er z.B. ist auf meinem z370 Board unter einer Metallabdeckung und diese reicht aus um die auch unter Kopierlast bei
45° zu halten, beim Zocken bleibt sie deutlich unter 40° und unter dieser Abdeckung gibt es keinerlei Airflow und darüber liegt auch noch
unmittelbar die 3080 GPU...
 

Asur

Enthusiast
Mitglied seit
25.05.2009
Beiträge
428
Ort
Ludwigsburg
Ich habe die PS5 jetzt seit Freitag und ein wenig getestet.
Ist sie unhörbar? Nein
Habe ich ein leises Brummen vom Lüfter? Ja
Hört man das Laufwerk? Definitiv
Ist es dennoch eine enorm leise Konsole die man aus normalem Abstand wahrnimmt aber nicht wirklich störend? Auf jeden Fall!
Und das obwohl ich wohl den „schlechtesten“ Lüfter (mit den durchgängigen Finnen) habe.

Klar ich höre sie vom Sofa aus und manchmal bin ich mir nicht sicher ob es mich stört. Aber insgesamt ist sie um Welten leiser als die Pro.
Für mich hat sich der Kauf definitiv gelohnt und die 3,5 Wochen Urlaub können ab Donnerstag starten.
ich hätte jetzt nach ein paar Wochen eine Ergänzung:

Das Brummen ist lauter geworden und inzwischen für mich immer stärker störend sowie mehr als deutlich vom Sofa zu hören. Auch hat sich die Charakteristik des Tons geändert und ich finde die, keine Ahnung ob das die richtige Bezeichnung ist, Frequenz wirklich störend.
Sobald sich die Chance ergibt, sich die Liefersituation etwas entspannt (ja ich weiß es Sicht aktuell nicht danach aus), werde ich sie tauschen.

Bereue ich den Kauf? Nein
Verfluche ich die PS5? Nein
Hatte und habe ich dennoch meinen Spaß? Absolut

Alles in allem kein perfekter Start für die PS5 aber ich schätze sie dennoch sehr und würde sie jederzeit wieder kaufen!
 

Huddel

Enthusiast
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.240
meine PS5 brummt auch etwas beim zocken. Wenn ich sie aber an den Seiten etwas zusammen drücke und hochhebe ist es deutlich leiser. Habe was drunter gelegt, damit es nicht ganz so laut ist.
 

Skip2baloo

#qlf
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
18.350
Ort
Frankfurt am Main
Gibt nun auch ne Mod für die PS5 Version von Skyrim um diese mit 60fps laufen zu lassen.

 

_Artemis_

Semiprofi
Mitglied seit
24.09.2020
Beiträge
138

Ich weiß das der Vergleich ein wenig hinkt, aber ich finds enttäuchend...

"Die PS5 ist eine bezahlbare Wohzimmer-Box, äquivalent zu der Spieleleistung eines Mittel- bis High-End-Gaming-PCs vor ungefähr fünf Jahren."

Hoffentlich bekommt Sony (und ich denke auch MS - da wirds nicht besser sein) das noch besser optimiert...

Das ist ein halbes Jahrzehnt - und das gemessen an FPS (und nicht an "Zahlen auf dem Papier")

Andererseits: 500 Euro All-In-One ohne ärger mit Treibern & Co...:-) Ich mag meine Konsolen mittlerweile trotzdem lieber zum zocken als meinen PC...
 
Zuletzt bearbeitet:

ExXoN

Urgestein
Mitglied seit
18.04.2004
Beiträge
6.892
Ort
Rodgau bei Ffm
Meine Güte, die Konsolen sind grad Mal 2 Monate raus und schon wird gemeckert.

Warum zitierst du nicht folgendes?
“Die Analyse von GamersNexus ist also durchaus interessant, aus unserer Sicht handelt es sich aber um eine Momentaufnahme mit begrenzter Aussagekraft.
Das ist letztlich auch Burke durchaus bewusst, der am Ende des Videos auf bislang nur bedingt ausgeschöpfte Möglichkeiten der PlayStation 5 hinweist.“.

Konsolen sind doch immer veraltet gegenüber einem PC wenn sie rauskommen. Außerdem herrschte auf dem PC für ne ziemlich lange Zeit „Stillstand“, seit AMD aber Druck macht ging es die letzten paar Jahre aber auf einmal rasant nach oben und auf den CPU/GPU gab es große Sprünge.
Mir kann’s egal sein, besitze neben den Konsolen eh schon immer einen „high end PC“, wenn es um reine SP-Spiele habe ich aber nirgends so viel Spaß wie auf den Konsolen ( TLOU, God of War, Zelda etc ).

Und wenn ich mir TLOU2 anschaue für die PS4....mir ist kein PC Spiel bekannt was so gut aussieht und gleichzeitig so auf einem PC von 2013 laufen würde
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.309
Das Video von GamersNexus ist komplett für die Tonne, sorry. Eigentlich guck ich den ganz gerne, aber das war echt unter seinem Niveau.

Schau dir einfach mal Ghost of Tsushima auf der PS5 an. Oder Demon's Souls. PC von vor 5 Jahren, in 4K bei 60 FPS, bei den Ladezeiten, ich lach mich schlapp.
 

Admiral Kuchen

Forever 13
Mitglied seit
13.09.2010
Beiträge
2.384
Ort
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)

Ich weiß das der Vergleich ein wenig hinkt, aber ich finds enttäuchend...

"Die PS5 ist eine bezahlbare Wohzimmer-Box, äquivalent zu der Spieleleistung eines Mittel- bis High-End-Gaming-PCs vor ungefähr fünf Jahren."

Hoffentlich bekommt Sony (und ich denke auch MS - da wirds nicht besser sein) das noch besser optimiert...

Das ist ein halbes Jahrzehnt - und das gemessen an FPS (und nicht an "Zahlen auf dem Papier")

Andererseits: 500 Euro All-In-One ohne ärger mit Treibern & Co...:-) Ich mag meine Konsolen mittlerweile trotzdem lieber zum zocken als meinen PC...

Wenn die beiden neuen einem Mittel- bis High-End PC von vor 5 Jahren gleichen, wo waren dann die One und PS4, als die raus kamen? Ich mein, grafisch konnte ich mich nichtmal bei der Vorgängergeneration (enhanced) beschweren, aber ich frag mich halt wirklich, wo in so einem Vergleich die letzte Gen stehen würde. Die war ja schon damals nicht unbedingt stark.
 

Skip2baloo

#qlf
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
18.350
Ort
Frankfurt am Main
Gibt's ne gute Möglichkeit den nächsten drop auf jeden Fall mitzubekommen?
Bin über die Mydealz Kommentare des PS5 Preorder Deals aufmerksam geworden und konnte im Oktober 2 zum Launch bestellen. Wie gesagt, wenn man will, klappt das. Da muss man auch aufhören sich solche Ausreden wie „was für eine Zeit, ich arbeite“ usw. verkneifen. Wegen den Resellern ist es unmöglich zu normalen Zeiten was zu bestellen, falls was dropt. Einfach dran bleiben.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
5.617
Ort
Ubi bene, ibi patria
Stimmt, was für "lächerliche" Kommentare, wer nicht auf der Arbeit sitzt und auf den 100 versch. Seiten schaut, ob womöglich was verfügbar ist, ist selbst Schuld :ROFLMAO:
 

LurchiOderwatt

Experte
Mitglied seit
19.12.2014
Beiträge
2.381
Bin über die Mydealz Kommentare des PS5 Preorder Deals aufmerksam geworden und konnte im Oktober 2 zum Launch bestellen. Wie gesagt, wenn man will, klappt das. Da muss man auch aufhören sich solche Ausreden wie „was für eine Zeit, ich arbeite“ usw. verkneifen. Wegen den Resellern ist es unmöglich zu normalen Zeiten was zu bestellen, falls was dropt. Einfach dran bleiben.
Ja gut da hab ich auch Alarme aktiv etc pp.
 

Skip2baloo

#qlf
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
18.350
Ort
Frankfurt am Main
Ja gut da hab ich auch Alarme aktiv etc pp.
Das Problem ist, dass die manchmal nicht reagieren, weil die Händler ihre Artikel Nr evtl ändern. Die Community ist einfach der beste Alarm. Ich würde auch nie sagen, selbst Schuld, wenn man Arbeitet usw., aber man muss einfach aktiv bleiben wegen den Resellern. Wenn was im Mitternacht dropt, kann man einfach nicht erwarten, dass bei so einer begehrten Ware es noch am Nachmittag verfügbar bleibt.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.309
Ich frag mal hier: funktioniert ein 🎧 wie der DT 770 Pro 80 Ohm ordentlich an einem PS5 oder Xbox controller? Meine alten Sonys lösen sich langsam aber sicher auf und ich brauche gut klingenden Ersatz.

- geschlossen
- Kabel
- groß und bequem
- genutzt an PS5/XSX Controller, LG Oled per Kabel, PC und iPhone

bin auch für andere Empfehlung zu haben, will aber nicht mit Verstärkern rummachen. Bluetooth kommt ebenfalls nicht in Frage
 

Skip2baloo

#qlf
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
18.350
Ort
Frankfurt am Main
Ich frag mal hier: funktioniert ein 🎧 wie der DT 770 Pro 80 Ohm ordentlich an einem PS5 oder Xbox controller? Meine alten Sonys lösen sich langsam aber sicher auf und ich brauche gut klingenden Ersatz.

- geschlossen
- Kabel
- groß und bequem
- genutzt an PS5/XSX Controller, LG Oled per Kabel, PC und iPhone

bin auch für andere Empfehlung zu haben, will aber nicht mit Verstärkern rummachen. Bluetooth kommt ebenfalls nicht in Frage
Wieso kein Bluetooth?
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.309
Wieso kein Bluetooth?
Erstens weil die nicht an den Konsolen funktionieren und zweitens weil Bluetooth nervt. Ich mag das Kabel, das funktioniert immer wenn ich es rein stecke
ausserdem finde ich alle die ich kenne unbequem. Habe hier im Haus welche von Sennheiser für Telkos und die XM3
 
Oben Unten