Aktuelles

[Sammelthread] Sleeving mit Paracord?

REDFROG

Experte
Mitglied seit
12.02.2011
Beiträge
3.652
Ort
Baden Württemberg
Wie soll man sich Schnürsenkel schon großartig vorher vorstellen? :fresse2:
Solange was ordentliches rauskommt, blickdicht, farbecht/-intensiv, ohne Fransen, ordentliche Textur ist doch alles i.O.
Wenn das hinterher natürlich aussieht wie Omas Nähkästchen...nich so gut. :fresse2:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Hamburger Jung

Enthusiast
Mitglied seit
19.11.2006
Beiträge
5.647
Ich glaub wir sollten mal zum Thema zurückkehren. :-D

Ist ja schön und gut, dass es Paracord in GB günstiger gibt, dann wär ein Link aber vielleicht nicht verkehrt. ;)

Ich für meinen Teil hab mir vorgestern mal 30 Meter in weiß bestellt und werd damit mal n bisschen rumblödeln wenns da ist...
z.B. 100 Feet Lengths (30m)
bzw. 550 GSA Compliant Paracord


1 Pfund ~ 1,22€ aktuell

Kann beide Shops empfehlen, öfters schon bestellt und immer problemlos. Lieferzeit zwischen drei und sechs Werktagen, geliefert wird meist in einem großen, gepolsterten Umschlag.
 

ExoDu$

Semiprofi
Mitglied seit
26.01.2008
Beiträge
3.149
Ort
Berlin
Das beste an dem Thread ist das man durch das Video im ersten Beitrag zu den hervorragenden Lutro0 Videos über Sleeving kommt.
 

HardwareFreaky

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.385
Ort
Dortmund
ich hab heute mein Paracord 550 erhalten, in der farbe Royal blau

mein erster eindruck,
nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe....aber, mal sehen was der praxistest sagt


werde berichten, wenn der rest da ist
Warte gespannt

Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Hardwareluxx App
 

-eVo-

Enthusiast
Mitglied seit
08.07.2009
Beiträge
191
Bei mir ist das Paracord auch angekommen.

Habe keinen Vergleich zum MDPC-X, deswegen mag das, was ich schreibe vllt auf mangelnde Erfahrung beim Sleeven beruhen.

Das schneiden mit der Schere ist fummelig³, da die Enden ausfransen. Mit ner Rasierklinge wie im Video scheints besser zu gehen, die hatte ich aber nicht Zuhause. Wenn man nach dem Schneiden die Enden mitm Feuerzeug verschmilzt fransen die Enden aber auch nicht weiter aus.

Der Sleeve an sich ist nicht sehr dehnbar.
Ein Kabel alleine funktioniert Tadellos, habs an Lian Li Power & Resettasterkabeln und an nem Lüfterkabel getestet. Beim Lüfterkabel wurde es schon sehr fummelig dort die drei Kabel in einem Sleeve unterzubringen. beim Power& Resettasterkabelgedöns war es aber fast nicht möglich dort in einem Sleeve zwei kabel unterzubringen, habs dann bei einem Kabel pro Sleeve gelassen, das reicht mir auch, da ich in meinem V350 eh nicht allzuviel Kabel rumfliegen habe. Die Front-USB Anschlüsse und Frontaudiokabel zu sleeven ging nicht, da ich nicht so viele kabel in den Sleeve kriegen konnte um die USB Leitung in einem Sleeve und die Audioleitung im Anderen zu beherbergen.
Habs mit diesen Anschlüssen dann ganz gelassen, weil ich bei den Steckern zu viele einzelne Sleeves machen müsste.

Ich weiß nicht, was der gute Mann in dem Video für ne Hornhaut an den Fingern hat, aber das Sleeven ohne Schrumpfschlauch ging beim den Power & resettasterkabeln nicht so gut, ausser verbrannten Kabelisolierungen und verbrannten Fingern kam da nichts zu stande. Mit Schrumpfschlauch gehts aber.




MfG
 

HardwareFreaky

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.385
Ort
Dortmund
Ja bei Power und Reset gehts auch nicht ohne schrumpfschlauch sagten wir ja schon vorher aber beim atx usw geht es

Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Hardwareluxx App
 

HRT1337

Enthusiast
Mitglied seit
19.12.2009
Beiträge
6.485
Ort
Mainz
No Chance ^^ :wink:







Ist und bleibt die Nr.1 beim Sleeving!

Da braucht Nils sich keine Gedanken machen... Leute die auf Quaität stehen werden weiterhin MDPC Sleeve holen :cool:
 

HardwareFreaky

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.385
Ort
Dortmund
Naja nur ob das diesen preis unterschied rechtfertigt

Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Hardwareluxx App
 

ExoDu$

Semiprofi
Mitglied seit
26.01.2008
Beiträge
3.149
Ort
Berlin
Wer ein Paar gute Paracord Sleeve Bilder sehen will kann sich ja mal Lutr0s Gallery ansehen. Da sind einige sehr gute Sleeve arbeiten mit Paracord vertreten. Natürlich aber auch MDPC-X Sleeve Bilder.

Album
 

EmerpuS

Experte
Mitglied seit
07.01.2012
Beiträge
1.977
Habe bisher nur ein paar mal mit MDPCX gesleevt und wenn ich das obere Bild mit dem vielen blauen Sleeve da anschaue aus England, würde ich klar zu Nils seinem greifen. Aber ich schaus mir noch bissle an und vergleiche^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Bruja

Neuling
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
906
Ort
Hamburg
Habe am Wochenende mal ein Netzteil mit Paracord gesleevt. Ich mag die Stoffoptik aber das ist ja Geschmackssache. Theroretisch ist es ja möglich teils auf Schrumpfschlauch zu verzichten, ich habe davon aber abgesehen weil:
1.muss man sehr hitzeunempfindlich an den Fingerspitzen sein wenn man das ordentlich haben will. Spätestens beim 20. mal Finger anschmoren wird es irgendwann unangenehem ;-)
2.durch die Doppelbelegung bei manchen Steckern wird einem leider ein Strich durch die saubere Optik gemacht, da man die doppelten Adern nicht in den Stecker bekommt.
Daher bin ich auf die Schrumpfschlauchvariante umgestiegen. Damit geht es auch 1a. Abschneiden des Sleeves mit einem Cutter geht fransenfrei, dann kurz Feuerzeug ran und das wars.
Das Frickeligste ist das Kabel mit Stecker durch den Sleeve zu bekommen. Hier war der Retter der Molex Pin Remover von Nils. Vorteil. Der hat genau den Durchmesser das der Stecker festgehalten wird und man kann ratzfatz dank der Länge des Removers das Sleeve drüberjuckeln. Die Raupentechnik versagt ohne den Remover da die Nasen der Stecker sich sofort im Stecker verfriemeln.
Für ein komplett gesleevtes System finde ich daher die "normale" Variante besser, da da auch SATA und Co. im selben Stil gemacht werden können. Für mein 08/15 System finde ich die Stoffsleeves aber auch ansprechend.



Bild: paracord550zjja8.jpg - abload.de
 

Bruja

Neuling
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
906
Ort
Hamburg
Yup hat was, find ich auch, funktionert nur leider nur bei denen wo keine Doppelbelegung der Kabel ist (die Anschlüsse am Netzteil selbst müssen also geschrumpft werden). Aber theoretisch hätte ich noch die PCIe Stecker und die für die CPU ohne Shrink machen können. Nur sind meine Fingerspitzen noch total verkohlt vom ATX Stecker ;-) Aber schon erstaunlich was da an metern so verschwindet...
 

HardwareFreaky

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.385
Ort
Dortmund
ich werd mein neues netzteil was ich nächste woche bekomme auch mal mit paracord machen.
Aber versuchen komplet ohne shrink
 

Bruja

Neuling
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
906
Ort
Hamburg
Da bin ich auf Bilder gespannt, vielleicht bin ich ja auch nur zu schusselig um eine Lösung für die Doppelbelegungen zu finden ;-)
 

IDaninator

Neuling
Mitglied seit
25.03.2012
Beiträge
114
Kleiner Tipp an alle, die ihren Rechner damit komplett sleeven wollen, auch die Sata-Kabel, aber keinen so breiten Paracord finden.
Bei Bitfenix gibt es die Alchemyserie. Eigentlich sind das fertig gesleevte Verlängerungen für 24/8Pin usw., es gibt aber auch gesleevte Sata-Kabel in allen möglichen Farben.
Wenn ihr Glück habt, findet ihr da die selbe Farbe wie euer original Paracord hat. ;)
 

KlausW

Semiprofi
Mitglied seit
12.12.2008
Beiträge
3.537
Ort
Südtirol
gibt es inzwischen paar mehr erste Hand Erfahrungsberichte? und Empfehlungen dazu wo man es am besten günstig kauft?
 

moritzl

Experte
Mitglied seit
14.05.2011
Beiträge
2.642
Ich werde mir ein Nt mit Paracord Sleeven. Hab mir 60m Schwarz und 30m Rot bestellt. Hab beim Paracord Strore in UK bestellt, da es dort relativ günstig ist. 100 feet so 7€ rum.
 

moritzl

Experte
Mitglied seit
14.05.2011
Beiträge
2.642
Hier bestellt

Bilder wird es im Userreview (Corsair ax760i) hier auf Hwluxx geben und auch in meinem Modding Worklog hier.

VSK waren 9€ also lohnt es sich ab 3*100ft.

Nach der methode werde ich es machen:
http://www.youtube.com/watch?v=dUIPuGU1AZU

Was ein großer Vorteil von Paracord ist, dass man die Kabelfarbe nicht durch sieht. Daher muss ich mein NT auch nicht neu Crimpen.
 
Zuletzt bearbeitet:

KlausW

Semiprofi
Mitglied seit
12.12.2008
Beiträge
3.537
Ort
Südtirol
ach aj wäre super wenn du deine zeit die du zum sleeven benötigst notieren könntest ^^
 
Oben Unten