Aktuelles

Seafile Server Windows/Android Fotos

Thread Starter
Mitglied seit
03.05.2020
Beiträge
4
Hallo zusammen,

nutzt jemand von euch einen Seafile Server auf Windows und hat auch noch ein Android Smartphone? Ich benutze beides und die automatische Syncronisation von Fotos, welche mit dem Smartphone geschossen wurden, hat bis vor ca. 3 Wochen problemlos funktioniert. Also sind alle Fotos die geschossen wurden fast just in time zum Server übertragen worden. Jetzt ist es leider so, dass einfach keine Fotos mehr übertragen werden. Egal ob manuelle oder automatische Sync.
Hat jemand dazu eine Idee? Oder eventuell ein Anderes Programm mit dem eine "eigene" Cloud unter WINDOWS möglich wäre? Ich hätte gerne etwas unter WINDOWS mit dem halt Ordner Synchronisiert werden und die Fotos vom Handy automatisch hochgeladen werden.

Wenn jemand eine Idee hat, wie gesagt WINDOWS, Linux ist mir zu kompliziert, dann gerne her damit!

MFG Freestyler777
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Supaman

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
739
Ort
Dortmund
Die ganzen bekannten private Cloud Systeme basieren i.d.r. auf Linux und werden per WebGUI administriert. Wenn man eine fertige VM z.B. mit Vmware Player verwendet, hat man mit dem Linux an sich nicht wirklich viel zu tun.

Option B) VPN verwenden und Ordner syncen

Option C) Google Drive Sync Anroid -> Google Konto und dann den GDrive Client auf Windows auf einen lolaken Ordner syncen. Ist nicht ganz eigene Cloud, aber Du hättest alles lokal, nur eben mit zusätzlicher Kopie bei Google.
 
Thread Starter
Mitglied seit
03.05.2020
Beiträge
4
Hallo,

schonmal Danke für die Antwort. Hmm sieht ja düster aus. Ein weiterer Grund für Windows ist das Kameraüberwachungssystem, welches nun mal auf Windows zugeschnitten ist auf dem NUC läuft.
Wäre es eventuell eine Alternative ein Linux system in Virtual Box laufen zu lassen und dann da das Cloud System laufen zu lassen?

Wenn ja welches Linux wäre zu empfehlen und welche "Own Cloud"?

Vielen Dank schonmal!

MFG
 
Oben Unten