Aktuelles

Schnell und dennoch überflüssig: Vier Modelle der GeForce RTX 3080 Ti im Test

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.562
Da gerade einige Gerüchte kursieren, der Mining-Limiter der GeForce RTX 3080 Ti sei schon umgangen worden: Also ich kann das bisher nicht bestätigen. Ich habe auch schon mit dem Power-Limit und Takt herumgespielt, komme aber weiterhin auf "nur" 60 MH/s bei 230 W.
 

Anhänge

  • RTX3080Ti-Mining-1.png
    RTX3080Ti-Mining-1.png
    65 KB · Aufrufe: 50
  • RTX3080Ti-Mining-2.png
    RTX3080Ti-Mining-2.png
    57,7 KB · Aufrufe: 50

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.314
Ort
über den Jordan

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
14.717
Ort
Im sonnigen Süden
Alleine der UVP zeigt doch schon dass das Ganze von Nvidia von langer Hand geplant war mit künstlicher Verknappung und Preistreiberei der normalen 3080.
Langer Hand definitiv nicht. In einer offiziellen Verlosung oder Wettbewerb von ihnen ist ein Slide reingerutsch mit einer UVP von 999$. Man hat sich für den höheren Preis recht spät entschieden.
 

silentdragon

Neuling
Mitglied seit
30.04.2021
Beiträge
5
Könnt ihr bitte einen Test machen ob die bremse auch bei machine learning greift? Ich finde dazu online leider noch nichts ...
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.562
Für welche Anwendung soll das der Fall sein?
 

silentdragon

Neuling
Mitglied seit
30.04.2021
Beiträge
5
Beim tranieren von neuronalen netzen (z.b. mit Tensorflow / CUDA / CUDNN) läuft die Karte dauerhaft am Limit.
Ich finde leider nichts online dazu wie die LHR funktioniert und ob das einen einfluss darauf haben könnte.
Wäre für mich (und ich denke viele andere Studenten) sehr wichtig zu wissen ob man das ding nur zum zocken, oder auch für die Uni gebrauchen kann.
 

pillenkoenig

Experte
Mitglied seit
11.12.2018
Beiträge
1.062
ziemlich sicher nicht.

sofern die bremse wie bisher implementiert ist, wird da einfach nur durch den treiber geschaut ob der ethash algorithmus laeuft. und wenn ja: leistung drosseln. saemtliche anderen coins kannst du minen. saemtliche computing anwendungen laufen natuerlich auch.

EDIT: bevor hier gewissen leute wieder den grossen weinkrampf bekommen:
der super-duper unknackbare (wir werden sehen) mining-lock ist nicht nur rein treiber seitig, da treiber und bios gegenseitig ihre signaturen pruefen.
 

Thorsteen

Profi
Mitglied seit
29.01.2020
Beiträge
580
Hmm, also eine nicht im Handel verfügbare Karte, mit der ich eine andere, nicht im Handel verfügbare, Karte schlagen bzw. nahe an eine andere, nicht im Handel verfügbare, Karte rankomme. Ergibt Sinn.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.562
Die Mining-Bremse greift nur und ausschließlich für den DaggerHashimoto-Algorithmus, der bei Ethereum verwendet wird.
 

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.534
Habt ihr tatsächlich getestet? Eure Messungen decken sich nicht wirklich mit anderen Tests? Wie soll eine 3080 Ti Eagle, also das "billig" Modell eine ROG Strixx 3090 schlagen mit weniger von allem?
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.562
Habt ihr tatsächlich getestet? Eure Messungen decken sich nicht wirklich mit anderen Tests? Wie soll eine 3080 Ti Eagle, also das "billig" Modell eine ROG Strixx 3090 schlagen mit weniger von allem?
Wo tut sie das denn (dauerhaft/überall)?
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.569
Habt ihr tatsächlich getestet? Eure Messungen decken sich nicht wirklich mit anderen Tests? Wie soll eine 3080 Ti Eagle, also das "billig" Modell eine ROG Strixx 3090 schlagen mit weniger von allem?

Schlechter Chip auf der Strix ? Ist das nicht ne wie bei ner Lotterie ?
 

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.534
Wo tut sie das denn (dauerhaft/überall)?
Anno 1800
F1 2020
SOTR auf High, wo eine 3090 eher stärker wird
3080 ti auf Cp2077
Zwischendurch schlägt eine 3070 eine 3080 Ti und 3080

Irgendwo stimmt da was nicht
Schlechter Chip auf der Strix ? Ist das nicht ne wie bei ner Lotterie ?
Die Strix OC waren ja die gebinnten Chips. Auf Stock spielt das normalerweise auch keine Rolle.
Eine hart geoced 3080 Ti wird ne Stock 3090 vielleicht überholen.

Tippe eher das hier im besten Falle alte Testergebnisse recycled wurden
 

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
1.456
Ort
Großhabersdorf
Ich bin froh nicht gewartet zu haben und die 3080 noch Ende November geschossen zu haben.
Da sieht man das viel nicht immer viel mehr hilft, aber die RAM Beschneidung ist schon schade... und die FPS die man sich erkauft sind eher geht so. Wenn ich überlege das ich meine 3080 für 850€ bekommen habe ist die TI nicht mal zum FE UVP ihren Preis wert.

Anstelle das Nvidia dank der Bremse mal "Fan Service, Gamer" bedient wird geschaut wie man jetzt dank der Knappheit auch noch am Gamer Kunden direkt scalpern kann.

Ein UVP von 999€ wäre tatsächlich vertretbar gewesen. immerhin schafft sie die Leistung einer 3090 und ist etwas günstiger.

Bevor hier wie hin und her geschachert wird von Fanboys, die Karten sind alle 4k Fähig aber selbst die sind nicht immer 4K@ 120FPS+ fähig und alle schaffen mit angepassten Reglern die 60FPS die in meinen Augen als Goldstandard für flüssige Spielbarkeit gelten.

Die nächste Generation steht eh schon wieder in den Startlöchern und es ist zu erwarten das dort wieder die Messlatte ziemlich hochgehalten wird. Für ESports ist leider 4K noch nichts und für FULL HD/WQHD kann man günstiger an seine 144FPS+ kommen die dort eher der Standard sind.

Viel schlimmer sieht es im Preiseinstieg und der Mittelklasse aus, entweder alte Schinken aus der alten Generation ohne modernen Features oder Preise für UVPs der High-End klasse und kaum Verfügbarkeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
14.717
Ort
Im sonnigen Süden
Anstelle das Nvidia dank der Bremse mal "Fan Service, Gamer" bedient wird geschaut wie man jetzt dank der Knappheit auch noch am Gamer Kunden direkt scalpern kann.

Ein UVP von 999€ wäre tatsächlich vertretbar gewesen.
Dieser Vorwurf ist zu einem gewissen grad verständlich, allerdings muss man auch die marktlage betrachte.. NV weiss dass wahrscheinlich 80% der Karten bei Widerverkäufern landen und dagegen können sie praktisch nichts tun ohne all ihre Custom-Kartenhersteller zu prellen.
Mit dem gedanken im Kopf kann zumidnest ich verstehen dass sie selbst mehr von der Beute haben wollen, statt sie anderen zu überlassen.

Grade wegen den Widerverkäufern ist das echt eine Situation wo der Markt den Preis regelt. D.h. der Endpreis mit der man ohne Skripte und stundenlanges F5 drücken eine Karte kaufen kann, dürfte der Selbe sein ob die UVP bei 1200€ oder 1000€ liegt.
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.569

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
1.456
Ort
Großhabersdorf

mospider

Enthusiast
Mitglied seit
23.11.2002
Beiträge
528
Ort
NRW
Hoffentlich bekomme ich eine für 1200€. Dann kann ich die 3080FE für 2000€ verkaufen - für die ich 700€ bezahlt habe😬
 

mospider

Enthusiast
Mitglied seit
23.11.2002
Beiträge
528
Ort
NRW
Verstehe ich nicht. Ich kaufe die doch gerne für 1200€!
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.192
Für 1200€ nehme ich zwei. ^^
 

RNG_AGESA

Profi
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
688
Wäre ich NV, hätte ich auch keine GPUs verkauft in den letzten 4-5 Monaten. Warum das Mining anderen überlassen?
 

Doktor Unblutig

Urgestein
Mitglied seit
14.03.2011
Beiträge
1.013
Ich habe mich jetzt nicht durch die ganzen Launchreviews gewühlt, hat irgendjemand Benchmarks gezeigt, wo sich die zusätzlichen 12GB der 3090 klar bemerkbar machen?
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.626
Im Falle der 3080 Ti dürften die 12 GB aktuell nirgendwo das Limit sein. Auch die 10 GB reichen, die einzige Karte wo es tatsächlich schon auffiel in Tests war die 3070. Der VRAM ist dennoch sehr knapp bemessen vor allem zu der Bepreisung.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.314
Ort
über den Jordan
Wann soll den heute der Verkauf der 3080ti starten?
 
Oben Unten