Aktuelles

[Kaufberatung] Samsung Evo 970 plus oder ?

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Dragon AMD

Active member
Mitglied seit
16.08.2013
Beiträge
3.071
Ort
Emsland
Die 970 Evolution ist gut.

Könntest auch Western digital m.2 nehmen oder corsair mp500.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
 

Holt

Well-known member
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
19.946
Die PM981 ist wie alle Samsung SSD deren Bezeichnung mit SM oder PM beginnt, eine OEM SSD und neben dem fehlenden Support für Treiber (wobei der Samsung NVMe Treiber auch zumindest für einige von denen funktioniert) oder Magician, gibt es auch keine FW Update und keine Garantieabwicklung direkt bei Samsung. Dies liegt darin, dass die Samsung Retail SSDs in Deutschland von einer ganz anderen Firma kommen als die OEM SSDs. Die Samsung Electronics GmbH vertreiben alles was eine bunte Verpackung hat (Handys, Retail SSDs, TVs, Consumer Electronics, etc.), während die OEM SSDs von der Samsung Semicondutor Europe GmbH kommen, die eben DRAM, NAND, Enterprise SSDs etc. verkauft, nur eben nichts an private Endkunden. Die geben durchaus auch eine Garantie, aber die kann nur der Käufer bei denen einfordern, der die Produkte bei denen gekauft hat und das ist irgendein Großhändler und vielleicht wurde Deine SSD dann gar nicht dort sondern ganz ganz woanders, also in China oder den USA eingekauft. Für eine Garantieabwicklung müsste die SSD den Weg zurück von Deinem Händler über die Kette der Händler zurück zu dem gehen, der Samsung die Dinger abgekauft hat und dann ist noch die Frage ob der nicht auf die Garantie verzichtet und dafür einen Extrarabatt ausgehandelt hat.

Nimm also die 970 Evo Plus oder die einfache 970 Evo, ggf die 970 Evo Plus oder die 970 Pro, solltest Du besonders schreibintensive Anwendungen haben.
 

freekymachine

Member
Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
159
System
Desktop System
freekymachine
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Xeon E5-2697a v4 / 16 Core
Mainboard
Asus X99A
Kühler
Thermalright Ultra-120 extreme True Copper // 2 KG pures Kupfer
Speicher
128GB Kingston Predator CL12 2400
Grafikprozessor
Asus Geforce 1070
Display
24 Zoll Eizo
SSD
1TB Samsung 970 Pro + 1TB Samsung 850 Pro
Soundkarte
Vincent DAC-1
Gehäuse
IBM AIX RS/6000 Model 260p // https://abload.de/img/frk2u3jvk.png
Netzteil
Bequiet 650 Watt
Keyboard
Corsair K70
Mouse
Loggitech MX518
Betriebssystem
Win X
Lustig, grade in anderem Thread ähnliches ;

hab ne 970 Pro - hält 1200 TB, statt 600 TB von der Evo oder Evo Plus - wie halt erwähnt worden, für Schreibintensive Prozesse, oder auch einfach für langlebigkeit.
Zur 970 Pro ist evt noch anzumerken, das die gut heiß werden kann unter Last und man tatsächlich schnell Throttle erreicht - Kühlung zu empfehlen.
 

Mo3Jo3

Active member
Mitglied seit
01.08.2017
Beiträge
1.571
Ort
ganz im Westen
Die Pro ist aber wirklich nur für sehr schreibintensive Einsatzzwecke zu empfehlen. Meiner Meinung nach ab >50Gb/Tag schreibend, also beispielsweise viel Videobeabeitung auf der SSD
@easy1991
Nimm dir keine retail SSD. Zu viel Probleme wegen Garantie, keine Firmwareupgrades etc. und das ganze nur, um 5€ zu sparen? :confused:
Eine Alternative wäre die Corsair Mp510.
Force MP510 im Test: Corsairs neue NVMe-SSD ist eine Alternative zur 970 Evo - ComputerBase
 

easy1991

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2012
Beiträge
1.092
Es ist die 970 evo plus geworden, danke euch für eure nette Hilfe :)
 

PayDay

Well-known member
Mitglied seit
17.05.2004
Beiträge
5.223
ich habe die evo und die evo plus jeweils 1tb und merke keinen unterschied. die plus ist nun system und spiele, die "alte" evo dient nun die acronissicherung. vielleicht etwas übertrieben eine 970 evo als sicherungsplatte zu nehmen, aber wayne.
ich wollte einfach 2 platten vom gleichen hersteller. so kann ich alles über die gute samsung software verwalten und aktuell halten usw... außerdem sind die platten superschnell und erlauben sich keine blöße irgendwo. die wärme ist latte mit aktuellen brettern mit der inklusivekühlung und auch sonst kopier ich eher selten große mengen.
 
Oben Unten