Aktuelles

Pressebilder zeigen angeblich Surface Pro (2017)

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.843
Microsoft soll am 23. Mai eine neue Surface-Generation vorstellen. Bisher waren noch nicht viele Details bekannt, doch nun sollen die ersten Pressebilder das Gerät zeigen. Geht es nach den veröffentlichten Bildern, würde Microsoft zum aktuellen Surface Pro 4 zumindest optisch keine Veränderungen vornehmen. Die neue Generation soll damit lediglich mit aktuellerer Hardware daherkommen und den schlichten Namen Surface Pro (2017) erhalten.Die Bilder...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Mutio

Enthusiast
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
8.122
Ort
Düsseldorf
Wenn das wirklich das neue sein soll, bin ich enttäuscht. USB-C mit TB3 will ich bei so einem Gerät heutzutage einfach haben.
 
C

c137

Guest
Nach dem Surface Laptop war klar, dass das SP5 oder "Surface Pro 2017" auch kein USB-C hat.
Leider. Den ohne Adapter genauso nutzlosen miniDP hätte MS doch ohne Weiteres durch TB3 USB-C ersetzen können, ganz ohne den Surface Connector wegzulassen...
 
Zuletzt bearbeitet:

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.508
Ort
Im sonnigen Süden
Sieht wohl nach einem reinen Hardwareupdate aus. Das Sp4 ist halt schon ein sehr ordentliches Gerät.
c137 hat aber recht - das hätte sich prima angeboten, schließlich hat man doch so oder so eine neue Platine designt.
 

hansbrel

Experte
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
498
Ihr vergesst allerdings eines. Genau wie Apple wird auch MS gerne logische Weiterentwicklung lange hinauszögern. Kommen wird dies wohl schon. Aber letztlich hat man dann immer noch ne Sensation auf Lager. Die könnten beide wesentlich besser ausgerüstete Sachen machen, lassen aber gerade im Tablet und Smartphone Sektor immer was aus, was dann erst beim "s" oder sonst wann kommt.

Natürlich mag man hier auch andere Gründe für gehabt haben, dass kann ich nun mal nicht wissen. Aber grundsätzlich lehne ich mich damit wohl nicht zu weit aus dem Fenster.
 
Oben Unten