[Kaufberatung] PC kaufen

Gexle

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
13.11.2023
Beiträge
29
Hallo
Wie gewünscht Danke für eure Hilfe

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Fortnite sonstige Online Spiele

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
normaler Nutzer

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Nein

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync? Wieviele FPS willst du sehen?
einer reicht (Acer VG207)

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
NEIN

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
mal schauen

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
bald

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
zusammen stellen selbst -> zusammenbauen nicht!

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
NEIN

Habe diesen gefunden

Vorlage für Kaufberatungs-Thread. Bitte Kopieren und ausfüllen.
Bitte benutzt diese um den Mitgliedern eine leichtere Kaufberatung für euch zu ermöglichen.

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Fortnite ander Online Spiele

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
normaler Nutzer

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
NEIN

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync? Wieviele FPS willst du
ist VORHANDEN -> Acer Nitro VG270 Gaming Monitor 27 Zoll (69 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz HDMI, 60Hz VGA, 1ms (VRB), 2xHDMI 1.4, VGA, HDMI FreeSync, Schwarz/rot


5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
NEIN

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
um 800 Euro mehr auf keinen Fall

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Bald

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
zusammenstellen schon -> zusammenbauen nicht!

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
NEIN

Systemtreff.de

1700031146022.png
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
ich bin mir recht sicher dass wir die kiste mit nem 5600 hinbekommen

ich schau nachher mal drüber wenn ich daheim bin sollte bis dahin keiner da gewesen sein^^
 
Das wäre toll....

Wenns billiger auch geht..Ich möchte keine Rakete sonder einen PC wo Online spielen soweit möglich ist und womit man dann eben auch längere Zeit Freude damit hat.

Dankeschön
 
Danke euch anderes Gehäuse wäre schön.

Gibts das auch sowie bei meinem...einfach was schlichtes
 
Du kannst rechts auf den konfigurieren und bestellen Button klicken dann kommt die auswahl

1700084627276.png


Konfigurier nicht zu viel da rum für 15€ mehr ( 815€) gibt es schon den Ryzen 7600 mit einer 6700 GPU im selbstbau
Bei dem Gehäuse Endorfy 200 kannst du das Licht auch ausschalten dann ist es schlicht:

1700085395449.png



falls es trotzdem zum selbstbau kommt nachdem man den vergleich hat zum zusammenstecken der Teile
könnte es doch der sohn da ich ausgehe das er mit Fortnite schon in einem Alter ist es selbst zu machen :bigok:

1700085070635.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke euch

Wieviel unterschied ist den wenn man den selbst zusammenbaut??

Windows 64Bit pro habe ich eh selbst und ein externes DVD Laufwerk zum installieren auch!

Frage noch ich würde gerne das also vom bestehenden PC die Festplatte SSD 512 Gb ausbauen und in den neuen einbauen damit ich dann beim starten die Auswahl habe zbs.

Win10 Gaming oder eben
Win10 Arbeit

Weil ich möchte arbeiten ja auch damit...und nicht wieder alles installieren müssen!

Ich meine aber das die bestehende SSD muss ich dann von MBR in GPT umwandeln und eine EFI-Partition weil neu installieren möchte ich nicht!
Dazu werd ich dann aber nochmals eure Hilfe benötigen!
 
Zuletzt bearbeitet:
weil neu installieren möchte ich nicht!
Ganz ehrlich: Mache die SSD platt, installiere einmalig Windows sauber neu und mache im Anschluss ein Backup der Installation. So biste bei Problemen wieder ratz fatz am Start...

...und ein externes DVD Laufwerk zum installieren auch!
Nimm lieber einen USB Stick, weil das spart ungemein Zeit; Media Creation Tool nennt sich das Werkzeug. Das erstellt Dir einen fertigen Stick quasi mundgerecht...

@coolup Er meinte sicher, wieviel Geld man spart, wenn man die HW selbst zusammentackert....
 
Wie sieht es den mit den Bios Einstellungen aus usw. ist da schon alles soweit voreingestellt zwecks Leistung usw.
Oder wie kann ich mir das vorstellen!
 
Ich meine aber das die bestehende SSD muss ich dann von MBR in GPT umwandeln und eine EFI-Partition weil neu installieren möchte ich nicht!
Dazu werd ich dann aber nochmals eure Hilfe benötigen!
Ist das ein Problem??
 
du wirst neu installieren müssen. hast doch geschrieben du hast windows 10 dann kannste auch keine MBR Festplatte habenoder du hast dein Windows 10 falsach installiert

Nimm eine kc3000 1 TB m2 ssd mit installier da windows drauf und schließe deine jetzige mit mbr einfach dazu dann kannste die Sachen von der Platte benutzen und windows ist dann auf der neuen festplatte drauf
 
Zuletzt bearbeitet:
EInmal muss ich das schon neu installieren und alles ist klar...

Aber ich möchte die SSD mit einbauen von meinem bestehenden System das meine ich!
 
Ja aber diese SSD welche im meinen bestehenden System verbaut ist -> und dann beim starten eben dann die Auswahl angezeigt bekommen welches Windows starten soll.

Datenträger ist in MBR

Also muss ich auf der 2ten SSD diese dann umwandeln in GPT und eine EFI Partition erstellen oder zwecks Secureboot usw.?
 
nein
du installieren windows auf eine neue zweite ssd (m2 z.b.) diese ist dann in gpt.
dann du nehmen deine erste also deine jetzige und stöpselst diese an den Rechner die kann auch mbr bleiben und du kannst von dieser ersten SSD Windows löschen und
die Daten die drauf sind weiterhin nutzen

oder ich kappier nicht was du willst

Dein Rechner hat keine 2 Windows versionen wenn du das meinst
Du erstellst in dem einen Windows 2 Benutzer dich und dei sohnemann
es sind die Benutzer die erstellt werden doch nicht das betriebssystem :haha:

oder ich check das nicht keine ahnung :sneaky:
 
Zuletzt bearbeitet:
Nochmals

Am neuen Rechner ist kein Windows installiert -> also ich installiere auf dem neuen Rechner auf der egal SSD das Windows ganz normal

Dann baue ich am zweiten Rechner Bestand die SSD aus und verbaue diese im neuen PC

Also habe ich sozusagen 2mal Win10 am neuen Rechner

Ich starte den Rechner dann kommt ei Auswahl Maske Win10 Neu sag ich mal und Win10 Alt eines von beiden wähle ich aus und es wird in das jeweilige Windows gstartet..

So ist es im Moment am alten Rechner auch...was ich eben so beibehalten möchte!

Dualboot

zbs. schaut das dann so aus!
1700159558714.png
 
So würde ich das dann wieder gerne haben wollen Dualboot aber dazu muss ich die 2te SSD wohl wie oben beschrieben anpassen bzw. abändern.

Könnt ihr mir dann dabei helfen...wie gesagt bestehendes System umsiedeln sozusagen!
 
Könnt ihr mir dann dabei helfen...wie gesagt bestehendes System umsiedeln sozusagen!
Klingt nach einem Fall für Clonezilla.
Anleitungen gibts auf Youtube,
ISO kannst du bei diversen UNI Servern runterladen
Um den Stick zu erstellen nimmst du Rufus.
 
Warum Clonen??

Ich möchte doch nicht clonen...nur wie soll ich sagen lauffähig machen für den neuen PC
 
Hab mit dualboot nie gearbeitet nur mit vm. Kann da nicht weiterhelfen
 
clonen...nur wie soll ich sagen lauffähig machen für den neuen PC
Ich kann nicht helfen.
Ich hatte Dualboot immer über die Auswahl des Boot Laufwerk gelöst. Also übers BIOS, nicht über Windows
 
Ok ich mach dann mal ein neues Post auf vielleicht hat das schon jemand mal gemacht!

PC werd ich dann so bestellen die Tage Danke

Danke
 
ich muss da leider auch passen. Ich hab zum arbeiten nen Gerät vom AG und der muss reichen :d

dualboot hatte ich früher auch mal zu vista zeiten aber das ist schon ewigkeiten her. Seitdem nicht mehr benötigt.^^
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh